honda-struppi Aktives Mitglied
  • Männlich
  • 60
  • aus Singen
  • Mitglied seit 27. Februar 2013
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von honda-struppi

    Ja, ein Glück.

    Hatte schon einen tiefen Blick in die "Kriegskasse" getätigt, damit sie nicht wegkommt ( nicht das ich sie auch nur ansatzweise bewegen könnte, aber zum mitbringen ;) ^^)

    Wenn die Cr bei macfly gelandet wäre, würde die nach kürzester Zeit nicht mehr fürs fahren taugen, weil sie einfach zu schön gerichtet worden wäre um eingestaubt zu werden.


    Und nein, ich verkaufe sie nicht, ich hab noch einen Tigerpanzer in der Wohnung stehen, den verkaufe ich für viel Geld an unsere Fachminister*innen für Verteidigung, :P

    Für mich ist Hamma noch nicht vorbei, ein Ganzkörpermuskelkater lässt mich noch unbeholfener agieren wie eh schon. Ein suuuper tolles Wochenende, mit Leuten die total gut drauf sind,


    bei DEM geilen Hobby ja auch kein Wunder. Mir ist jeder gefahrene Km auf der Autobahn dieses Treffen Wert. Das es mal Blessuren gibt, gehört zu Hobby, aber der Lutz ist eben ein ganz


    Wilder, das wird schon wieder.. Nächstes Jahr werde ich fitter sein um die CR500 artgerecht bewegen zu können, irgendwie hatte die mehr Leistung als ich, Chris hat es mal ein paar Runden


    gezeigt wie es aussehen könnte.


    Nochmals vielen Dank an all die Teilnehmer für das schöne Wochenende.

    Ich habe eine Bitte an einen Thüringer Hamma Teilnehmer....kann dieserjenige mir 50 Thüringer Bratwürste mitbringen, eingeschweisst in 5er, oder 10er Packungen.

    Der Rest bitte als persönliche Mitteilung, besten Dank. Ist kein Scherz,, brauche die als Überlebenspaket für ne Reservistenkameradschaft :thumb: :D

    gestern 4h mit der Großenduro 4 1/2h unterwegs gewesen. Na gut dawar viel Pause dazwischen wegen dem Regen. Auf nassem Rasen war das nicht so lustig, und Schotterpassagen sind wir mehrmals gefahren


    also,.. n prima Training :)

    Da ich in der Schule mehrmals gefehlt habe, kann ich mir das irgendwie nicht erklären, wie man in 4h 4 1/2h fahren kann, zumal zwischendurch auch noch Pausen waren :P :D

    Zur Entsorgung hatte ich mal nen Video gesehen wo massenhaft der GFK Flügel verbuddelt worden sind . Einfach ein riesiges Loch gebuddelt , die Dinger rein und Erde drüber geschoben . :cursing:

    So mache ich das schon lange nach einem Ölwechsel, es kam aus der Erde, also schütt ich das wieder in die Erde. Oder hab ich das bisher falsch verstanden? 8)

    Hey Hecke, ein Treffen ohne dich, ist wie ne Wurschtsemmel ohne Wurst. Wenn du irgendwo anders explizit eingeladen bist, dann gilt die Absage, ansonsten haste gefäligst zu kommen,


    wegen dir nehm ich extra den halben Liter auf Rädern mit. :mx: :dresche:

    Ok, dann bring ich die Dame halt mit, aber denkt dran, bei den Spritpreisen und wegen dem Klimawandel....gebt nicht zuviel Gas. Um aber eurem Gewissen vorzubeugen, könnt ihr


    bei mir Co2 Zertifikate kaufen, 1. ihr zahlt meine Übernachtung, 2. das Essen geht auf eure Kapp, und schon sind alle glücklich. Ich ausgeschlafen und satt und ihr mit langen Armen :thumb: :P

    Naja, Richthofen war ein begnatetes Pilotentalent mit sehr viel Selbstvertrauen. Seine Staffel hatte ja alle Flugzeuge in auffälligen Farben gestrichen um dem Gegner gleich zu zeigen mit wem


    die es zu tun haben.


    Mache ich schon lange so, deswegen Honda, Rot, den anderen total überlegen, der erste Schritt zum Sieg...gleichmal im Fahrerlager die total gepimpte Maschine präsentieren um gleich zu


    zeigen wo der ' Bartel den Most holt '.

    Ohne Mxxxxxl wäre ich immer noch davor gestanden und hatte überlegt ob es geht :S :/ Oder.....

    Ich stand bei einem Enduroevent mal vor einer fast senkrechten Wand,ca 10m, habe eine Weile überlegt bis mir der Streckenposten gesagt hat: du hast ne EXC500, das langt locker...


    und es hat gelangt,grad so. Der Herzschrittmacher hat schon ein paar Umdrehungen mehr gemacht, praktisch im roten Bereich...

    weil noch nicht 100% fertig. Zylinder und Kopf sind noch beim Lacker, dann wird der Gerät zusammengeschraubt. Dann such ich mir ne schöne Location und mach mal ein Foddo :teufelgri

    wenn du noch für dein Foddo einen Fahrer suchst, ich bin der Inbegriff eines sportlichen Crossers, brauchst mir auch nix zahlen :P

    Matthias ich nehme dann wieder ein paar Wärmesohlen mit falls das Wetter nicht so gut wird wie Du bestellt hast

    Und Männer wollt ihr wirklich die CR fahren? Wir hatten eigentlich keine Sanitäter vor Ort geplant

    Wärmesohlen....hört sich gut an, bin so dermassen ein Weichei geworden, nix mehr da von dem Stalingradkämpferbody.


    Und was die CR anbelangt, Jungs, ihr wisst ja, ein Mann wird man erst wenn a) ein Haus gebaut ist, b) ein Kind gezeugt wurde, c) einen Baum gepflanzt hat und d) ne 500er CR gebändigt hat,


    also ich habe alles erfüllt, wenn euch letzteres noch fehlt...dann nur zu :thumb: :D

    Ich komme auch, Zimmer in der Aue gebucht. Freue mich riesig , den alten verfressenen Haufen wieder zu sehen. Grad am überlegen, überhaupt noch die CR500 mitzunehmen,


    bin jetzt in einem Alter wo man wieder am Leben hängt und mit Jürchen lieber ein Seidla trinkt. werde also das moderne Gelumpe mitnehmen, obwohl das auch schon fast 4 Jahre alt ist.


    Bis dahin, schönes Wetter hab ich bestellt

    Ich am Wochenende in Ottobiano war, ein supergeiler Boden so richtig Fahrfreude aufkommen ließ, ich eigentlich mit keinem Fremden kontakt hatte, wegen etwas kühlem Wetter ne leichte


    Erkältung bekommen habe und trotzdem jetzt wegen Corona in Quarantäne muss, das muss einer verstehen ||

    Auch da gibt es immer 2 Seiten . Bei vielen Arbeitgebern scheint noch nicht angekommen zu sein das Mitarbeiter auch ein hohes Gut ist und für dessen Motivation auch was getan werden muss . Gerade im Mittelstand . Wenn ich meine Mitarbeiter wie der letzte Dreck und Leibeigene behandele brauch ich mich über mangelnde Leistung nicht wundern . Einen Chef soll es immer gut gehen aber irgendwie möchte man am Erfolg auch beteiligt sein.

    Ich habe mit einem Partner auch ne Firma mit 15 Angestellten, bezahlen wirklich gut,weit über Tarif, Urlaubsgeld, Getränke frei, Mittwochs gratis Vesper, am Jahresende Gewinnbeteiligung.


    Die betrug je nach Tätigkeit schonmal 6000Euronen brutto pro Person, wenn aber die Handwaschpaste aufgefüllt werden soll, heisst es: bin doch kein Handlanger, dann wird gemault das es


    Mittwochs schon wieder Fleischkäsbrötchen gibt, oder bei zuviel Arbeit mal ne Überstunde drangehängt werden könnte, ...keine Zeit. Wenns abzusehen ist,wie aktuell, das ein Mitarbeiter den


    ganzen März wegen einer OP ausfällt, werden Wochen vorher Überstunden gebuckelt wie Sau, um für die Krankheitszeit den Anspruch für Lohnfortzahlung plus Überzeit zu haben. Weil bei den


    Entgratern einer wegen der Coronaimpfung 2 Tage krank war, beanspruchen die anderen 3 das ebenso und ziehen das durch. Ein Hoch auf die heutigen Mitarbeiter!!!! Aber es geht ja leider


    nicht ohne, also wird das geduldet. Hätte mich früher niemals so unloyal zu meinem Arbeitgeber verhalten. Habe noch 3 Jahre, dann ist mein Anteil verkauft und ich werde es mir dann endlich


    gutgehen lassen. .