Doc Brown Profi Mitglied
  • Mitglied seit 26. September 2012

Beiträge von Doc Brown

    So sieht das Teil aus.



    Externer Inhalt youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Kleiner Tip. Auf dem Handy: Kamera öffnen > oben auf das Zahnrad tippen > runter scrollen > bei "Selfies wie angezeigt speichern" den Schalter auf "aus". Dann ist es vorbei mit Spiegelschrift und seitenverkehrten Bildern und Videos :)

    Viel Spaß mit dem neuen Helm und das er nie seine Schutzwirkung entfalten möge! :mopped:

    Doc

    Sehr geil, ewig schade, dass es den nicht in weiß gibt.


    Der 708 Fast ist die Evolution des MX436 Fast, danach kam der MX436 Fast Evo. Hab ewig gesucht bis ich einen Evo in weiß bekommen habe. Leicht, geile Optik, passt wie angegossen und sehr günstig. Hab mal in Spanien wo er anfangs (139.- gekostet hat) mit dem Händler ein wenig gefeilscht und dann 5 Helme bestellt, zum Sensationspreis von 88.-/Stck. :) Ja, gut, inzwischen hauen sie dir die Auslaufmodelle um 80.- Euro nach.

    Außer der beschissenen Innenpolsterbefestigung kann ich diesen Helmen nix vorwerfen.
    Werden bei mir nach maximal zwei Saisonen entsorgt. Inzwischen fahre ich auch einen (leider sehr) bunten am MTB.
    Hoffe sie machen den 708er eventuell in rein weiß :)

    Greez Doc

    Das Prinzip von dem Kupplungshebel mit der Umlenkung ist wirklich gut. Aber die Form und Länge ist grausig.

    Da stimme ich 100% zu, ich fand den auch gut und die reduzierten Kräfte sind für arthrosegeschädigte Gelenke alter Deppen (also z.B. für mich) ein Traum. Die Form ist aber so beschissen, dass ich den nach zweimal fahren weiterverhökert habe.


    GzG

    Doc

    Faktencheck heißt das Mittel der Wahl heutzutage...

    Oh weh 8)



    es gehört für viele zum Allgemeinwissen, dass der heißeste Ort weltweit das Death Valley in Kalifornien ist, wo mal der Rekordwert von 56,7 °C gemessen wurde.

    Was wenn die sich auch geirrt haben und es doch irgendwann in Libyen heißer war? 8o


    Hoffentlich wird es endlich warm und trocken damit ich Moped fahren gehen kann und mir diesen ganzen Schas ned durchlesen muß, Oidaaa!!! :lol: :lol: :lol:

    Dreht der Motor? Geiles Teil! Darf ich bitte dieses Bild an einen Freund weiterleiten? Hast du vielleicht noch ein paar Eckdaten? Preisvorstellung evtl. per P/N. Wo in DE steht die süße denn?


    Danke, Gruß Doc

    Ne SR 500 steht bei mir auch noch rum. Halbfertig zum Caferacer umgebaut mit Alutank und Aluheck. Einsitzer. Ich habe aber leider irgendwie keine Lust mehr drauf das Projekt zu vollenden. Naja vielleicht macht es mein Kumpel fertig. Der schleicht immer wenn wir ein Bierchen zischen drum herum und philosophiert drüber was man da tolles draus machen könnte. Ich werde ihm wohl demnächst ein unmoralisches Angebot unterbreiten.

    Auf Strasse fahren habe ich nicht mehr so recht Lust und wenn dann, nicht lachen!, GS oder potente Vierzylinder.

    Schick doch mal ein Bild bitte und evtl. Preisvorstellung, gerne per P/N.


    Grazie Mille

    Dottore

    Kannst du mir deine Tricks genauer erläutern?

    Wäre echt dankbar!

    Ich persönlich mache nur eine visuelle Inspektion. Also wenn man z.B. mit freiem Auge versucht zu sehen, ob eine Ovalität zu erkennen ist. Meist treten die Probleme (überfetten) im Bereich 1/4 bis 1/2 Gas auf. Die stärkste Abnutzung ist fast immer an der oberen Öffnung zu finden. Wenn dort alles gut ist, ist es sehr unwahrscheinlich, dass die Nadeldüse in der Mitte abgenutzt ist. Manchmal erkennt man auch an der Nadel Abnutzungsspuren, aber das ist bei modernen Nadeln kaum der Fall.

    Ich bin in der glücklichen Lage ein oder zwei Vergaser herumliegen zu haben, einer davon ist komplett neu, um damit zu testen. Ich habe gelesen, dass es auch Leute gibt die mit Licht erkennen können ob die Düse oval ist, es fällt mir schwer mir das vorzustellen, vor allem ohne einen neuwertigen Referenzvergaser. Dabei wird durch die Düse geleuchtet und der Lichtpunkt kontrolliert. Ob es eine Messlehre gibt weiß ich nicht und halte das auch für unwahrscheinlich....


    Gruß Doc

    Hat jemand von euch einen Vergleich zwischen Alpinestars und Leatt Stiefel was die Größe angeht?

    Ja ich. Habe aktuell Alpinestars Tech 7 und Leatt Flexlock 5.5. Beide sind Größe 43. Der Tech 7 ist etwas größer als der Leatt der sich insgesamt deutlich enger bei Knöchel und auch etwas an der Zehenkappe, also Vorderteil ab ca. Fußballen anfühlt.

    Gruß Doc

    Messen wird schwierig..😅

    Hab’s verglichen mit einem identischen Vergaser

    Sag ich ja. Optische Kontrolle ist ja auch nicht einfach, denn wenn man die Ovalität einer defekten Nadeldüse mit freiem Auge erkennt ist das schon eine heftige Abnutzung. Es gibt auch Tricks wo mit einer Lichtquelle auf ein Stück Papier geleuchtet wird oder man mit schwachem Licht ein Foto macht. Das kann schon funktionieren.

    Hoffe du bekommst es hin!

    Gruß Doc