hufodau
  • Mitglied seit 22. Dezember 2011

Beiträge von hufodau

    Aus Endkundensicht hab ich aber auch Null bock mich auf irgendwelche Experimente, neue Registrierungen etc. einzulassen. Paypal oder Zahlung via Amazon. Klarna etc. kann mir gestohlen bleiben, ggf. noch Vorkasse wenn's nen fetten Rabatt gibt und der Händler seriös erscheint.
    B2B ist halt wieder was völlig anderes...

    Tja, "was haben die Römer je für uns getan" (google it)


    Nur zu - Populisten an die Macht! Schaut mal nach Polen, Ungarn, Türkei und USA ob ihr das so wollt.


    VG Erhard


    Schauen wir halt mal -wie von Dir vorgeschlagen- in die Türkei. Und dann schauen wir mal welche Parteien in Dt. von den AKP-Wählern und Erdo-Fans so gewählt werden.
    Ich fürchte als Scheinkorrelation lässt sich das leider schwerlich abtun.
    Und dann schauen wir uns auch gern noch an wie sich unsre Regierung von Erdo am Nasenring durch die Manege zerren lässt.
    Und weil wir einmal dabei sind uns umzuschauen, dann schauen wir uns vor dem Hintergrund einer historischen Verantwortung für eine Politik des europäischen Friedens doch auch mal die aktuelle Russlandpolitik an.


    Der Begriff des Populismus ist zwar aktuell sehr negativ konnotiert, letztendlich muss aber eine demokratische Politik per se immer eine populistische Politik sein, zumindest in einer "echten" Demokratie.


    Natürlich kann man auch den Lobbyismus dem Populismus vorziehen und allein deshalb an alten Strukturen festhalten weil man die Prämisse als gegeben ansieht, dass es andere auch nicht besser können... Bzw. befürchtet, dass sie es vielleicht doch könnten... Dann sollte man aber in einer echten Demokratie auch keine Angst davor haben, dies auf die Probe zu stellen anstatt -wie in Thüringen geschehen- den Wählerwillen zu ignorieren, die Demokratie ad absurdum zu führen und sich gleichzeitig selbstgerecht als Verteidiger derselben medial feiern zu lassen.

    Ich hab sie nicht gewählt, wieso also meine Freunde?


    Zugegeben, das war unnötig pauschalisiert. Wobei ich persönlich die Verantwortung für diese mMn offensichtliche Fehlbesetzung nicht nur bei der CDU/CSU, sondern eben auch bei allen anderen Parteien sehe, welche direkt oder indirekt die Besetzung von Ministerposten aktiv beeinflussen konnten und aktuell können.
    Das umfasst für mich insbesondere auch die SPD, die Grünen und die FDP.


    Aber gut, dieses 4-Parteien-Kartell hat nunmal bisweilen die Tendenz Posten mit fragwürdiger Kompetenz zu besetzen.


    Wen Du gewählt hast geht mich -dank geheimer Wahlen- zum Glück nichts an.


    Sollte es eine der vorgannten Parteien sein, dann bleib ich dabei: "Deine Freunde(...)"

    Ich hab ja fast Angst, das (mow) öffentlich zu äußern, aber so verbissen wie aktuell medial unisono gegen Verschwörungstheoretiker, Aluhutträger und ähnliche Gefährder gewettert wird habe ich fast Angst es könnte doch vielleicht tatsächlich was dran sein...


    Interessant ist mMn auch wie dieser Kampf gleichzeitig der Kampf gegen Rechts und gegen Klimaleugner ist, denn die instrumentalisieren ja nunmal grundsätzlich immer alles und jeden.


    Fehlt nur noch dass man uns die GEZ-Erhöhung als krisenbedingt notwendig verkauft und die Diäten erhöht um die Volkswirtschaft anzukurbeln.


    Die Entschlossenheit mit der diese Informationspolitik betrieben wird, um auch dem letzten Dösbattel dieser Nation klar zu machen welche Meinung die Richtige ist und dass die Leistungen unserer Volksvertreter mindestens glorreich, wenn nicht gar weltverbessernd sind, die macht mich dann doch fast stolz auf unser Land, da muss ich dem @erhard im Nachhinein nun doch Recht geben!


    Propaganda scheint tatsächlich ne deutsche Kernkompetenz zu sein.

    Hufo der Grund ist mir bekannt bzw bewust . Aber wer eine erhliche Haut hat und das liefert was er anpreist ist doch alles bestens . Sicher mit den Deppen die schon das Falsche bestellen und hinterher rum mosern wird das nix . Gerade beim Kauf im Ausland wäre das so einfach .


    Weißt doch selbt wieviele zu blöd zu lesen sind, gebraucht mit neu verwechseln oder Teile bestellen die nicht passen.
    Die sagen sich halt Vorkasse spart Kopfweh. :D
    Und bissl Risiko gehört nunmal zum Geschäft...

    Warum haben sooooo viele Autoteilehändler , Autoverwerter , Anbieter im Ausland die alle mit gebrauchten Autoteilen handeln kein PayPal ? Das ist doch heut zu Tage schon fast Geschäftsschädigend . Das geht mir echt auf den Sack . Der Mailverkehr ist dermaßen schleppend , dann reichens irgendwann ne Kontonummer rüber mit der aber irgndwie nix geht bzw mir die Sache dann zu " Ungewiss " ist ab ich da jemals was bekomme .


    Weil Du dann Dein Geld zu "einfach" zurück bekommst wenn Dir nicht gefällt was die liefern und die sich zur Genüge mit der Sorte Kunden rumgeärgert haben über die Du auch schimpfst. :D

    Ja die Chinesen, nicht nur hier unheimlich konsequent, weil der Staat diktiert. So läuft das bei uns nicht.
    Deshalb haben wir eben die anderen Probleme. Auch die mit der Unvernunft der eigenen Bürger. Und mit den Rattenfängern, denen schwer Einhalt zu gebieten ist.
    Aber wir haben auch Stärken.
    Und deshalb bin ich stolz auf unser Land.


    VG Erhard


    Ich fürchte es ist weniger Nationalstolz der aus Dir spricht als vielmehr blinde Verliebtheit, Folgsamkeit und Hörigkeit ggü. den aktuellen Politdarstellern.
    Solche Leute wurden und werden immer und überall sehr geschätzt, weiter so!

    Moin,
    du bist schon mal selber LKW gefahren, mit so einem Ding braucht man schon mal etwas Platz wenn man selber abbiegen will und muss so schon mal in die gegenspur. Nur mal so als Idee, kann ja auch gut sein das der einfach nur blöd war, kann aber halt auch anderes sein.
    Ansonsten hilft bei dem Ganzen Blitzer kram einfach nur an die regeln halten oder mit Offenen Augen durch die Gegend fahren. Blöd nur das man dadurch das man die ganze zeit nur auf den Tacho schaut um ja nicht zu schnell zu sein manchmal nicht mehr richtig auf den ganzen Verkehr schauen kann.
    Klar mit so einer 50PS Kiste passiert es nicht so schnell das man mal wenn man nicht aufpasst zu schnell wird. Mit 300ps oder so geht das mal ganz schnell, ohne das man den Fus bewusst bewegt hat.
    Wobei mein letztes Bild habe ich bekommen im 130PS Sprinter und auf seiner Stecke wo ich sogar wusste das da Blitzer stehen. Das Ding stand natürlich in einer Leichten Gefällestrecke und ich habe halt mal auf den Verkehr und nicht den Tacho geschaut. Schon wahren 20€ Fällig.
    Aber klar, am ende ist man natürlich als Fahrer selber schuld.


    Der Stratege ist ja nur gradaus gefahren. Aber verstehe worauf Du hinaus willst, da hast grds. Recht, aber war halt hier kein Thema...
    Letztendlich war ja eh genug Platz, genervt hat mich nur seine offensichtliche Unfähigkeit und die Tatsache dass er zu beschränkt war das überhaupt selbst zu checken.


    SOLCHEN Deppen wie auch den Leuten die sich bereits 3 Ampeln vorm abbiegen links einordnen, notorischen Linksfahrern, Leuten denen das Blinken zu schwer fällt, die erst bremsen und dann blinken, bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr meinen da brauchts eh keinen Blinker usw... würde ich 4 Wochen Bedenkzeit durchaus bisweilen gönnen. Die brauchen mMn deutlich dringender Verkehrspädagogische Maßnahmen als jemand, der auf grader Strecke außerorts mal ein Schild übersieht, z.B. weil er grad nen LKW überholt...


    Nachtrag: Und natürlich die, welche mit einem Auto grds. 2 Parkplätze brauchen...

    Wenn ich ahne, dass es für den Überholenden knapp werden könnte gehe ich erstmal dezent vom Gas und begebe mich so weit wie möglich nach rechts, egal in welcher Richtung ich unterwegs bin und die "Huper" mag ich ganz besonders. Sofern Lust und Zeit vorhanden, hupe ich auch gern zurück.


    Hab ja nicht mal überholt, war in der Stadt und ich bin als Linksabbieger in die Straße gefahren, keine Chance den LKW vorher zu sehen und rechts von mir standen Autos. :D

    Die Chinesen machen grad wieder ne Millionenstadt dicht wegen 20(!!!) Neuinfektionen und wir lockern hier wie die Weltmeister weil Franz Eis essen und Murat Shisha rauchen will, deren Freundinnen müssen auch ganz dringend zum Friseur und neue Schuhe kaufen!


    Dass diese panischen Chinesen auch immer so extrem überreagieren wo es doch eigentlich keinerlei Grund gibt...
    Man siehe nur die chinesische Mauer...

    Heute hatte ich auch nen seltenen Spass: kommt mir ein LKW entgegen der auf seiner Seite massig Platz zum Ausweichen gehabt hätte oder einfach nur hätte kurz vom Gas gehen müssen, damit ich vor ihm rechts reinhusche... war beides zu kompliziert für ihn, aber wild gestikulieren konnte er...
    Dafür hatte er nen gesunden Teint! :D
    Fast bissl schade dass es nicht gekracht hat, die 2m Platz rechts von ihm waren bestimmt dem Kampf gegen Rechts vorbehalten... :D

    Wenn man diese Argumentation weiterdenkt und konsequent durchziehen will müsste man aber den Sozialstaat insgesamt abschaffen.
    JEDER, der dann -warum auch immer- arbeitslos wird könnte ja theoretisch in solchen Aushilfsjobs arbeiten.
    Dann doch lieber ein bedingungsloses Grundeinkommen!

    Spucks aus ... nicht so Rätzelhaft ... speak german ...


    Meinst mich? Hab ich doch kürzlich erst geschrieben: ich sehe die aktuellen Lockerungen vor allem hinsichtlich der Diversität der Maßnahmen kritisch.


    Im Hinblick auf die "vermeintlichen Aluhutträger" halte ich es für nicht ausgeschlossen dass die in die "falsche" Richtung denken...