hershey Mitglied
  • Mitglied seit 29. Juli 2011
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von hershey

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Es gibt an andere ebikes ein "Daumengashebel" als Elektroretarder!

    Ich finde allerdings, dass die Hinterradbremse ausreicht.


    Bei der Varg wird man die Rekuperation ganz bestimmt via Setup dementsprechend

    dosiert einstellen können. Ob das zusätzlich noch variabel sein muss..........?

    Um nennenswert Energie zurück zu gewinnen reicht eine konstante Rekuperation in Form einer Motorbremse nicht aus.

    Daher die Idee der (zusätzlichen)variablen Rekuperation die als normale, dynamische Bremse genutzt werden kann, die, wenn auch nur kurzzeitig, mehr Energie zurückgewinnen kann, wenn das Hinterrad zB an die Blockiergrenze gebracht wird.

    Ggf ist das auch möglich, indem man den "Gasgriff" entgegengesetzt dreht.

    Ich ziehe mittlerweile den ManxGP mit den Classic TT vor.

    Bei den Classic TT sind die gleichen Topfahrer wie bei den TT unterwegs, allerdings auf historischen Rennmaschinen (uA 500er 2taktGP-Racer, MVAgusta) oder deren Repliken. Ist vom Speed her nicht minder beeindruckend, aber wie ich finde, vom Maschinenaterial und Sound her wesentlich interessanter.

    Ausserdem ist alles etwas entspannter und nicht so überlaufen.

    Ich war bisher immer im Hotel in Douglas.


    Ab 4:10 hört man Michael Dunlop auf ner 1100er Suzuki komme, gefolgt von Bruce Anstey auf ner 500er GP Yamaha (ich krieg jedesmal Schnappatmung wenn ich das sehe):

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gratuliere den 3 Gewinnern :thumb:

    Bin happy, dass es meine XT noch knapp ins Finale geschafft hat. :P

    Vielleicht für die Zukunft: Wie wäre es, wenn man zusätzlich zum Foto noch ein paar Worte zum Moped ergänzt? Zb über die Historie (falls erwähnenswert), den Restaurations- oder den Umbauaufwand, etc.

    Also Dinge, die man nicht unbedingt auf einem Foto erkennen kann.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auch ne Coverversion die mir besser gefällt als das Original:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Scheiße bin ich alt. X/

    1971 war meine erste selbstgekaufte LP "Fireball". Da war ich 11. Ich gebe zu, dass das Cover keinen unwesentlichen Einfluss hatte ;) Dennoch lief die Platte ständig in der heimischen Musiktruhe. Ich stellte fest, dass mir Lieder, mit denen ich mich anfänglich schwer getan habe mir irgendwann sehr gut gefallen haben. Ich verfolgte DP noch bis "Burn". Ich finde die Platte immernoch grossartig und "Sail Away" gehört auch zu meinen Favoriten.

    Mit "Stormbringer" war es für mich vorbei. Auch Rainbow oder Whitesnake haben mich nicht interessiert. Das lag wohl eher daran, dass sich mein Musikgeschmack geändert hatte, was noch öfter geschehen sollte.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Interessant: Vor wenigen Wochen lief mal wieder der Film "Two Lovers" im TV, wo dieser Titel auch gespielt wird. Das war für mich Anlass mal zu recherchieren um welches Lied es sich hierbei handelt. Es wird ja in diversen Filmen gespielt. Ich finde es grossartig!

    Das Video hierzu steht schon seit ein paar Wochen dort:

    Ich habe es auch erst vor kurzem entdeckt.

    Ich finde es grossartig, wenn Menschen ihre Zeit und ihr Geld in solche Projekte stecken.

    Auf der Isle Of Man trafen wir mal einen Typen der uns ausführlich von seinem Kumpel erzählte, der den 4-Zylinder 2-Taktmotor einer RG500 Gamma aufwändig auf die luftgekühlten Zylinder irgendeines Klassikers umgebaut hatte. ( weiss nicht mehr was). Auf unsere Frage nach dem "warum" antwortete er: "Because he can do".

    Es gibt zertifizierte Betriebe die wissen was sie machen und seit Jahrzehnten Felgen richten. Hätte es auch nur einen Unfall wegen einer gerichteten und danach gebrochenen Felge gegeben, würde es diesen Betrieb wahrscheinlich nicht mehr geben.

    Diese Richtarbeiten sind aufwändig, damit entsprechend teuer, womit sich die Frage stellt, ob eine gebraucht erstandenes Rad günstiger ist.