mork Profi Mitglied
  • Mitglied seit 25. Februar 2011

Beiträge von mork

    Ja manche Vorschriften sind übertrieben oder sinnlos. Der Hitzedings ist aber keine Vorschrift sondern nur ein paar Tipps.

    Bevormundung ist doof, finde ich auch. Aber hier passiert doch gar nichts davon!

    Der Gesundheitsminister gibt ein paar Tipps zum Umgang mit der Hitze und in China ist ein Sack Reis umgefallen.


    Als das Rauchen in Restaurants verboten wurde gab's die gleiche Diskussion. Jetzt gibt's halt Raucherkneipen. Soll hingehen wer will ich habe keinen Bedarf nach stinkenden Klamotten und Kopfweh. Aber manchmal geh ich einen saufen und da ist's mir dann Wurst.

    Ist das jetzt die schreckliche Bevormundung?


    Ich sehe hier vor allem ein aufbauschen des Themas weil es halt schön ist wenn man rumkoffern kann.

    Entspannt euch doch mal ein bisschen. Das klingt als wärt ihr schon bei Schnappatmung. Ist bestimmt auch nicht gesund. ;)

    Ich denke Alte Leute brauchen keinen Aufpasser aber mir z.B. hilft es sowas zu wissen und man kann halt helfen. Abgesehen davon gibts ja keinen Zwang irgendwas zu befolgen. BTW gabs zu DDR-Zeiten noch ganz andere Ansagen bei denen es ungünstig gewesen wäre diese nicht zu befolgen.

    Tief durchatmen ;)

    Ja ich weiß das natürlich nicht erst seit dem Hitzeschutzplan. Aber es gibt halt Menschen, die z.B. nicht wissen, dass alte Leute oft keinen Durst verspüren. War mir z.b. bis vor zwei Jahren auch nicht klar als ich einem alten Mann auf der Straße geholfen habe der völlig dehydriert war.

    Es geht doch nur um ein paar Tipps? Hitze über 30°C war halt früher echt selten, aber das ist ja auch wurst. Das ist doch ähnlich wie beid er Sexualkunde oder anderen Themen. Klar wissen das viele wie es gehen sollte. Aber vorsichtshalber macht man das halt nochmal in der Schule. So ähnliches macht es der Gesundheitsminister halt auch. Oder Thema Rettungsgasse, sollte auch jeder wissen. Weiß aber halt nicht jeder, darum gibts Aufklärung. Ja mei

    warum wird sich eigentlich über ein paar Tipps zum Umgang mit hohen Temperaturen so aufgeregt?


    Ich arbeite sehr viel in der prallen Sonne und kann aus Erfahrung sagen: damit ist bei hohen Temperaturen nicht mehr zu spaßen. Da braucht man schon Kondition und man muss gut aufeinander aufpassen.

    Um das hier noch abzuschließen:


    Moped läuft wieder wie es soll. Die Kugel war offensichtlich das Problem. Mit der Folge der defekten Zündkerze.


    Nun läuft sie wieder wie zuvor. Und ich bin immer noch beeindruckt was für ein tolles Moped TRRS da zusammen gebaut hat.


    Beim schrauben fallen ein paar Kleinigkeiten auf die besser werden könnten. Zb:


    Das Anbringen des Luftfilters ist fummelig. Man ist nicht sicher ob er richtig sitzt.


    Der Vergaser berührt mit der Ablassschraube das Motorgehäuse.


    Die Tankverschraubung passt nicht sauber.


    Die Sitzbankbefestigung ist nicht ausgereift



    Aber insgesamt bin ich super zufrieden. Vor allem der Motor begeistert mich.

    Ah geteilter Behälter. Sehr unwahrscheinlich allerdings. Evtl noch das Pedal Oder sonst ein Teil der Betätigung falsch eingestellt, so dass die Rücklaufbohrung nicht freigegeben wird? Sprich kein Spiel im System?

    Aber vermutlich denkst du evtl auch jetzt ne E Auto kaufen ist was Gutes für die Umwelt, anstatt nen W124 seit z.

    B. 1992 zu fahren.

    Nein das denke ich nicht. Ekelhaft ist ein Wort was ich in solchen Gesprächen nicht verwende, aber ich glaube ich weiß was du meinst. Allerdings sehe ich halt die Notwendigkeit zu handeln um den Klimawandel wenigstens ein bisschen einzugrenzen. Und weil in 16jahren zuvor einfach gar nichts gemacht wurde muss es jetzt eben schneller gehen.

    Förderung ist halt die freundliche veriante bevor es halt erzwungen werden muss. Und klar so Chinaschrott muss nicht gefördert werden. Und dafür war's auch sich nicht gedacht.

    Ein richtig guter Artikel in meinen Augen der den derzeitigen Stand der Dinge zusammenfasst:


    On Climate Change and (Active) Climate Management - Bert Hubert's writings
    Nothing on this page is factually controversial. However, many things in this post make for uncomfortable reading. And, climate discourse is now so politicized…
    berthub.eu


    Hier auf deutsch übersetzt:


    On Climate Change and (Active) Climate Management - Bert Hubert's writings
    Nothing on this page is factually controversial. However, many things in this post make for uncomfortable reading. And, climate discourse is now so politicized…
    berthub-eu.translate.goog

    Ja leider übersteigt es die Vorstellungskraft von vielen, weil das digitale für viele uninteressant und keine Technik ist die unterrichtet wird in einer Art dass man sie auch versteht.

    Daher werden die Gefahren auch von vielen nicht verstanden.

    Ein zweitackter läuft mit sehr niedrig oktanigem Sprit theorethisch am besten. Sofern es von der Geometrie des Brennraums oder sonstigen Dingen am Motor keine Notwenigekeit für hochoktanigen Sprit gibt .

    Ein klassischer Fehler zum Beispiel ist es bei Bergrennen. Wo zum Hochoktanigen Sprit noch der Sauerstoffmangel dazu kommt.