maseck72 Mitglied
  • Männlich
  • 51
  • aus Nordöstlich vor Polen
  • Mitglied seit 2. Januar 2011
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von maseck72

    Es hilft auch, einen Spanngurt außen um den Reifen zu legen und den dann so anziehen, das der Reifen überall anliegt beim Luftpumpen. Hab auch schon gesehen, das Leute die Innenseite der Felge, wo der Reifen nachher sitzt, mit nem Meißel leicht einlernen/anrauen, damit der Gummi sich da "verbeißt". Vielleicht nicht die beste Methode, aber soll gerüchtehalber funktionieren.

    Zweiter Reifenhalter wirkt natürlich Wunder!👍

    Da wird man außer einigen Feldwegen oder nur leicht befestigten Wegen nichts legal befahren können, ein Großteil ist Landschaftsschutzgebiet, da hast du schneller ne Schrotflinte vor der Nase als du denkst....

    Unterschätze auch nie eine Feldjägerstreife, die Jungs nehmen null Rücksicht aufs Material und sind dadurch verdammt schnell unterwegs...


    Ich würde mir ne schlechtwegetaugluche Straßenduro kaufen, Dominator, Transe , F650 o.ä.was man billig bekommt und erstmal in Ruhe die Umgebung erkunden, vielleicht findet sich ja was, die Zeiten wo man in Mcpomm ungestraft überall durch knallen durfte, sind lange vorbei...

    Dem kann ich nur beipflichten! So nach und nach brechen hier auch die halblegalen Fahrmöglichkeiten weg, weil einfach jeder denkt, das er machen kann, was er will. Bitte nicht gleich eingeschnappt sein, aber auch in MC Pomm gelten Gesetze, das neu entdeckte grüne Gewissen und falsch verstandener Aktionismus machens auch nicht besser. Früher, als man noch Wettkampfambitionen hatte und auf Gedeih und Verderb trainieren musste, ging das alles halbwegs. Heute ist es ja schick geworden, mit schwarzweißem Totenkopfklamotten überall dort zu fahren, wo es sofort auffällt.


    Mein Tipp........such Dir einen Verein, da gibt's Gleichgesinnte, zusammen macht das eh mehr Spaß!

    Ich habe 38 Beiträge rausgelöscht, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben.


    Ich wüsste da noch einen Kandidaten.........🤔!


    _____________________________________________________________________________________________________________


    Immer wieder erstaunlich, auf welchem Level sich die Jungs dort bewegen! Bin zwar nicht so der MX-Fan, aber wenn ich Zeit habe, kucke ich das gerne Mal! Wann geht's weiter?

    Jungs...... ich glaube, unser Jacko ist nicht nur in diesem Punkt mehr als beratungsresistent! Schade eigentlich, er hat in seinen 294 Treat's (oder mehr? 🤔) soviel gute Tipps und Tricks bekommen......nur leider nimmt er sich keinen davon zu Herzen. Anscheinend kritzelt er das Forum nur deshalb voll, weil ihm bei YouTube keiner antwortet. Nicht alles, was im Netz behauptet wird, hat was mit der Wahrheit zu tun! Ich sag nur "Doppelschwinge und XX-Vergaser" etc! 😅 Mensch Jacko......hör endlich auf die Leute, die Dir helfen wollen! Und verschone uns bitte mit noch mehr sinnlosen Textbeiträgen! Wir (das Forum) meinen es doch (noch!!!!) nur gut mit Dir! Okay?

    Driftet etwas weg vom Thema, aber ich hatte gemeint ob Du mal ein Allradmotorrad gefahren bist ;)

    .......................

    Da muss ich leider passen, so etwas fährt hier keiner! Bei uns ist nur Beta und KTM (inklusive weiße KTM) vertreten. Der Kumpel mit der TM und meine Sherco sind hier die Exoten! 😇

    @baller.......ich war grad mal auf Deiner Seite......das erklärt einiges! Sehr schön gemacht, auf den Bildern sieht man auch, wie zielgerichtet an den Projekten gearbeitet wird! Hut ab! Soweit bin ich in die Materie noch nicht eingestiegen! Aber was Ihr da baut, macht schon beim Bilderkucken Eindruck!

    Unter dem Gesichtspunkt hab ich das noch garnicht gesehen. Gut, eine kurze Probefahrt gibt nur einen beschränkten Eindruck vom Motorrad wieder, besessen hab ich nie eine. Zu der Zeit gab's hier oben im Nordosten nur zwei Leute, von Rügen waren die glaub ich beide. Das war und ist schon immer das Problem gewesen, an Exoten traut sich kaum einer ran.

    Könnte die gefühlte Kopflastigkeit auch damit zusammen hängen, daß das Motorrad relativ flach war von der Sitzhöhe? Oder ich bin zu groß mit 1,96m........🤷.

    Hach, jetzt ist es wieder da.....das schöne Gefühl, das sich hier im Forum noch einige um das kümmern, was dieses Forum schon immer ausgemacht hat in meinen Augen! Danke dafür! 👍

    Mmmm, wenn Du jetzt nach dem Umbau diese Gewichtsverteilung hast.... wieso kam mir das Möb dann so kopflastig vor? 🤔 Der Tank saß ja auch eher......mittig, daran konnte es nicht liegen! Ist das Motorradl denn so viel länger als die andere Mitbewerber? Einfüllstutzen war ja hinter der Sitzbank, dadurch konnte man mit den Eiern bis an die Gabelbrücke rutschen! 😅 Ich hab meine Husaberg damals auch mal so gewogen, war fast 50-50 von der Gewichtsverteilung. Fuhr super!


    Und.......fährste damit nu noch Wettkämpfe oder haste dafür was anderes? Dein grüner Minion ist für die harte Gangart ja auch zu Schade! 😁

    Jedenfalls möchte ich so einen Törn nicht mit so einem 200kg-Trum absolvieren..... einmal ins Straucheln gekommen und Ende Gelände. Ich hab die TE zwar noch nicht Probefahren können, aber sie steht ganz oben auf meiner Wunschliste wegen Optik und weil's außer Abs anscheinend keine große elektronische Unterstützung gibt! Motorrad fahren pur! 🥰

    Danke für die Info, und danke für das interessante Projekt! Ich ziehe meinen Hut vor Leuten wie Dich! Ein Problem angehen, oder besser eine Lösung für ein Problem zu finden, das machen heute die wenigsten! Wenn es dann noch so gut funktioniert.....ist ein geiles Gefühl!

    Ich hatte schon vermutet, das Du mit dem Motor nicht nach hinten oder nach oben gehen konntest, weil dort relativ wenig Platz ist.Nach vorn..... wäre ich nicht drauf gekommen!

    Nimmst Du an Wettkämpfen teil mit dem Schätzchen oder rödelst Du nur so durch die Büscherei? Wenn ich dann fragen darf? 😇

    Schon schade, das hier fast jeder Beitrag vom Herrn MX_Jack torpediert wird! Langsam nervt das wirklich! Manchmal sieht die Vorschauseite des Forums aus wie die private Tratschseite dieses zu allem seinen unqualifizierten Senf Dazugebenden! Anfangs hab ich auch gedacht: Oh, das ist ja einer sehr wissbegierig.....aber seit einiger Zeit geht mir das echt auf'n Sack. Und dann ist er auch noch so feige und sperrt sein Profil, damit ja keiner sehen kann, wer er wirklich ist! ....... Feigling!

    Ich bin hier meist nur Mitleser, es gibt hier wirklich sehr viele Leute, die echt was auf'n Kasten haben und meinen vollsten Respekt! 👍 So funktioniert dieses Forum schon seit Jahren! Und das bestens!

    Aber Du .....echt, ich weiß nicht, was ich von Dir halten soll! Schade, der der WSC soweit im Süden stattfindet und ich gesundheitsbedingt nicht fahren kann/darf! Dich möcht ich echt Mal auf nem Track rumerpeln sehen! Ich glaube, mit geht's da nicht alleine so! Also bitte.....öfters Hirn einschalten, bevor man in die Tasten drischt, und vorher mal Tante Google fragen, es gibt zu jedem Scheixx im Netz nen Beitrag, aber ob das im Endeffekt dann auch der Wahrheit entspricht, muß jeder selbst rausfinden!


    PS: das ist die entschärfte Version, falls es doch zu heftig geworden ist, dann kann es gelöscht werden. Aber das musste wirklich Mal raus!

    Tja..... leider will/möchte er das wohl nicht öffentlich machen! Ist aber doch nur über eine Änderung des Rahmens machbar, oder? Obwohl.....das wird alles sehr enge, da der Tank ja auch relativ zerklüftet jeden freien Platz gebraucht hat. Den Motor höher oder weiter nach hinten zu bauen geht da nur über geänderte Motoraufhängung! Gab's da schon was vorgefertigtes oder haste selbst Hand angelegt? ...Nu komm, erzähl....wie haste das bewerkstelligt?🤔

    Hi Andy!

    Ja, ich hab beide damals probefahren können. Ist schon ganz schön lange her, aber an die Kopflastigkeit kann ich mich noch gut erinnern, das Problem hatten beide! Ich bin da relativ empfindlich, für mich sind zb die Beta's auch relativ kopflastig veranlagt. 🤷 Beide Moppeds kamen mir auch gefühlt sehr lang vor, der Geradeauslauf war jedenfalls top! Bei der Husky konnte man versehentlich von hinten mit dem Stiefel gegen den rechten Kühler treten, ist wohl relativ tief verbaut gewesen, gab unschöne Dellen in den Lamellen.

    Ansonsten fand ich das Husky-Design relativ polarisierent, mir gefiels! Hatte den Geierschnabelkotflügel damals sogar an meiner Husaberg verbaut, weil der so martialisch aussah. Die BMW war dagegen optisch eher brav und unauffällig.

    Das mit dem Allradbike.....da musst Du schon zugeben, die sind sehr speziell und spielen auf dem Markt eine sehr kleine Rolle! Obwohl ich die Idee gut finde und zu einer Probefahrt nie nein sagen würde, aber deswegen jete ich nicht um die halbe Welt! ;)


    Was mich jetzt echt interessieren würde......wie hat er das mit der geänderten Motoraufhängung gemacht!?! Das ganze Projekt ansich finde ich sehr stimmig! :thumb: