filzstift1
  • Mitglied seit 1. Juli 2010
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von filzstift1

    Kenn ich nicht, würde ich dem Kind aber nicht antun. Meiner fährt TC 85 (Husqvarna). Je schwerer die Maschine ist, desto schwerer ist es, die zu händeln.
    Da Kind ja noch wächst, würde ich Großrad empfehlen und einen Kleinradsatz dazu kaufen. Den kannst Du immer wieder verkaufen und die großen Räder brauchst Du sowieso in kürze

    erst nochmals vielen Dank für die Hilfe.


    Problem gelöst
    Vergaser einstellung ist so eine Sache...... habe die Nadel einen tiefer gesetzt und jetzt funzt es wieder, OHNE das wir in der Mitte stehen bleiben. Weil es die Tage noch heisser werden soll, habe ich sicherheitshalber auch eine kleinere Leerlauf-Düse besorgt - falls wir wieder stehen bleiben, bau ich die ein. Das sollte helfen.

    Danke für die Antwort.
    Choke brauchen wir nur beim Starten - danach ist das Ding zu.
    Vergaser ist laut Hersteller Angaben eingestellt.
    Ich bau beides nochmal aus und prüfe.


    Wie soll ich denn den Zündzeitpunkt bei ner 2-Takt prüfen ?

    Wäre wunderbar, weiß jemand Rat!


    KTM SX85 2014, 20Bh, und frisst Zündkerzen.
    Alle Einstellungen gemacht laut Hersteller (Vergaser, Gemisch) und Kind gibt auch Gas. Watte neu. ZK auf BR9EG umgestellt anstelle von Iridium.
    Gemisch jetzt reduziert auf 1:50 (KTM sagt 98ROZ 1:40)


    und irgendwann macht es brrbrrbrrbrrrhhh, und das war´s.
    Die Zündkerze ist komplett naß und verrußt - neue Zündkerze rein, Motorrad fährt - bis zum nächsten mal.


    Freund fährt das selbe Motorrad Bj 2013, gleicher Fahrstil und hat nicht das Problem....


    Was mach´ ich falsch ????

    MoinMoin
    Darf ich fragen, was Eure Kids so an den Ellbogen haben ?
    Die neuen Leatts waren etwas sehr eng und somit unbequem, oder zu gross und hielten nicht.
    Die von EVS hats gebätscht nach nicht mal 2 Monaten und ohne Stürze, da die Halterung vom Gummi gebrochen ist.
    Wie sind die mit Klettverschluss ? Hat irgendjemand Erfahrung ?


    Danke!

    [/QUOTE]


    da ich die statur des knaben nicht beurteilen kann, wollte ich das nicht schreiben, aber die günstigste und effektivste form des tunings ist meist doch die gewichtsreduktion, an welchen stellen auch immer.



    Der ist nicht fett - dass sind Muskeln !!!
    Spass beiseite, ja, er ist kräftig, aber soll ich dem Kind jetzt den Schokoriegel aus dem Mund klauen ? Nee, oder ? Und die Protektoren wollt ich jetzt nicht abschrauben - ohne geht gar nix.

    hufodau, ich kann ihn noch nicht auf die 85er setzen, weil die auch beim Kleinrad noch zu gross ist, die Fuesse kommen nicht voll auf den Boden. Wir haben auf der TM Probe gesessen, was ganz okay war mit nem halben Popo aufm Sitz, aber ich kenne die TM nicht (bikemäßig und was Teile angeht - ausserdem echt teuer); die KTM SX gibts hier nicht in Kleinrad, dh ich muss auch noch die Raeder dazu kaufen.
    Arbeiten am Bike machen wir lieber alle selber, so haben wir also "nur" die Kosten fuer Teile.


    Ich finde nicht, dass er superschnell ist, auf der anderen Seite ist die Konkurrenz sooo lahm, dass es eigentlich keine Konkurrenz ist. Aber mit den Kids der 85er kann ich ihn nicht fahren lassen - das sind TIERE die Papi die 250er klauen, wenn er nicht guckt!
    Mir geht es nicht um den ersten Platz - die Liga hier ist ne Lachnummer und das ganze Motorradfahren war sowieso die Idee meines Sohnes -, sondern, dass er zB den Double springen kann und nicht in der Mitte hängen bleibt, weil tut weh.


    Training ist so ne Sache... die Möglichkeiten hier Vorort sind ausgeschöpft, und für uns im Ausland (sprich Europa) zu trainieren ist fast unmöglich, weil keiner dir nen Bike leihen will. Ich kann die 65er nicht im Koffer mitnehmen (haben wir bei der 50er 2mal gemacht - Aufwand lass nach!). Mieten ist mindestens EUR 500 für ne Woche, wenn man überhaupt was kriegt - und eine Woche Training ist echt hart.
    Und n Bike im Ausland zu haben für zweimal im Jahr trainieren, find ich jetzt ne bißchen kostspielig.
    Falls jemandem da noch was zu einfällt, bin ich ganz Ohr.

    vor 20 Std. ... machen jetzt gerade den C rein. Auspuffanlage war auch leicht krümmer - kommt auch neu.


    Versteht mich nicht falsch, klar das Ding ist schnell, - aber wenn da nen Stöpsel von kaum 30kg mit Klamotten drauf sitzt, im Vergleich zu fast 50 kg...

    Falls das Thema noch aktuell ist....
    Das liegt am Schleifen der Kupplung - dein Sohn wird mehr Gas geben muessen.
    Zusätzlich haben wir damals IceCool (Motul oder so) in den Kühler gegeben, und Zusatz Kühler in den Kühlschlauch eingebaut (Alu-rippen 45mm), vielleicht hast du sogar Platz für mehr bei der 2012 bzw.zwei davon.
    Viel Glück!

    Einmal Hilfe bitte, denn wir sind am Ende der Kraft.... und viel Ahnung hab ich auch nicht.


    Sohn ist etwas schwerer und größer - 8 Jahr, 144cm, 44 kg; er fährt seit er 5j. ist, hat mit 7j auf die SX65 gewechselt - auf eine 85er will ich ihn noch nicht setzen, dass kommt wohl oder übel nächstes Jahr. Und die SX65 2012 hat leichten Kraftmangel.
    Wie krieg ich die "schneller" ? Mehr Power ?
    Danke