Jedde22 Mitglied
  • Mitglied seit 1. Dezember 2009

Beiträge von Jedde22

    Die originalen fand ich bis jetzt am besten. Derzeit habe ich ein Satz von R-Tech verbaut. Die Passgenauigkeit war ok aber meines Erachtens hält es nicht soviel aus wie das originale.


    Ich bin wahrscheinlich irgendwo im Busch während der Fahrt, mit dem Plastikteil welches vom Tank über die kühler geht, an einem Ast oder ähnliches hängen geblieben. Habe ich noch nicht einmal gemerkt. Daraufhin ist gleich die Plastikhalterung, welche am Kühler montiert ist gebrochen und das Plastikteil ist auch wie eingerissen bzw. gebrochen.


    Ich hab keine Ahnung wie es passiert ist oder wie es an der Stelle brechen konnte.

    Ich persönlich weiß nicht wirklich was ich von AliExpress oder Wish halten soll.

    Ein Kumpel von mir hat schon das ein oder andere dort bestellt. Auf den ersten Blick sieht alles ganz gut aus. Die Crossklamotten machen ein ordentlichen Eindruck, dennoch möchte ich nicht wissen wie sie hergestellt wurden. Vielleicht kommen sie sogar aus der gleichen Produktion, wie die teureren Produkte in unseren Europäischen Geschäften. Wer weiß.....


    Handguards, Bremshebel, Kupplungshebel etc. scheinen auch ok zu sein. Ob man die Qualität mit der von Namenhaften Herstellern aus Europa vergleichen kann, kann ich nicht beurteilen.


    Dennoch bleibt für jeden die moralische Frage, welcher Wirtschaft man sein Geld zugute kommen lassen möchte.

    Ich persönlich halte Abstand von den oben genannten Vertriebsplattformen, weil ich der Meinung bin, dass unsere Wirtschaft nicht noch mehr an die chinesische Konkurrenz abtreten muss bzw. sollte.

    Ich stell die Frage nochmal anders.

    Hat jemand Erfahrung mit einem Bremsscheibenschutz für die hintere Bremsscheibe. Wenn ja welche Hersteller könnt ihr empfehlen und auf was sollte man achten?

    Welche Materialeigenschaften sollte so ein Schutz aufweisen?

    Mir geht es nicht um das Aussehen, sondern um Erfahrungsberichte über den Hersteller, dessen Qualität in Hinsicht auf Fertigungstoleranzen, Hatlbarkeit, Passgenauigkeit, etc.


    Ich such kein Blingbling vom Aftermarket, sondern ein Qualitätsprodukte was sein Zweck erfüllt.

    Ja den hat man mehr oder weniger. Der vorausfahrende Gibt halt die Spur vor, wodurch man abwägen kann wo man lang fährt. Genauso ist es auch bei der Navigation, wenn der Vordermann einen Fehler beim navigieren macht.

    Hey Männer,


    kann jemand was zu den Produkten von Moose Racing sagen, bezüglich der Fertigungstoleranzen und Qualität? Speziell geht es mir um ein Bremsscheibenschutz für hinten, wo der Bremsscheibenschutz mit Bremssattelhalter in einem ist bzw. man die Finne wechseln kann.

    Ich glaube, solange der Jarvis sich nicht verletzt oder von selbst aufhört, werden wir ihn noch eine ganze Weile vorn mitfahren sehen.

    Er ist einfach nur der absolute Wahnsinn auf dem Moped.

    Grimbo ist wieder mal richtig stark unterwegs. Hätte ich nicht erwartet, nach dem letzten Jahr. Letztes Jahr hat er meines Erachtens ein wenig geschwächelt.

    in der Bronze Klasse sieht es ja für Deutschland sehr gut aus mit den ersten beiden Plätzen.

    Aktuell führt in der Bronze Klasse Eddi Findling. Alexander Gehlert ist auf P4 (vorerst noch keine endgültigen und offiziellen Ergebnisse).