2-Takter Mitglied
  • Männlich
  • aus Zuhause
  • Mitglied seit 14. Oktober 2009
  • Letzte Aktivität:
  • Thema Wetho 500

Beiträge von 2-Takter

    Full Event:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hier die Empfehlungen für mineralisches ATF Motul Dexron II D:

    Hab von dem von Car 1 noch 3 Liter. Evtl kann man es hja auch an der Spezifikation "Dexron III H" festmachen, was für ein Öl es ist?

    Bevor mir die Kupplung aufquillt kauf ich aber lieber neues. Danke für die Tipps.

    Jo. Deswegen frag ich ja hier. Datenblatt und Hersteller Seite haben da keine Aussage. Zur Not muss ich Montag da mal direkt anrufen. Tel. steht zumindest auf der Flasche 🤗 Grundsätzlich wird ja für 2 Takt hier mineralisch empfohlen wegen ansonsten evtl. aufquellender Kupplungsbeläge.

    Gilt die Empfehlung mineralisches ATF auch für halbwegs aktuelle Modelle (2016er TM 250) oder nur für Youngtimer, Twinshock, luftgekühlt oder bis Bj. XY?

    Mann Mann Mann. Du machst hier ständig auf coole Socke, bist es aber überhaupt nicht. Auf Antworten die dir nicht passen bekommt man von dir sehr herablassend und hochnäßig wirkende Antworten. U. a. hatte ich dir genau so eine Alp empfohlen die du dir jetzt gekauft hast. Dein damaligen Kommentar dazu such ich mir jetzt nicht nochmal raus, ärgere ich mich nur.

    Bin total zufrieden mit meiner 250 2 Takt. Wollte bewusst eine 250 damit ich mehr fahre und nicht von ner 300er gefahren werde, vor allem wenn die Kondition nachlässt. Die spritzige Motorauslegung finde ich auch wesentlich spaßiger und unterhaltsamer zu fahren.

    Bei engen Kurven finde ich die TM deutlich handlicher als KTM, ist grundsätzlich ne engere Linienwahl möglich. Wie gesagt ohne Abstriche bei schnellen Passagen.

    Habe mir diesen Hebo gekauft:

    Hebo Carbon Helm


    Schön leicht, Verarbeitung des Innenfutters aber schlechter als bei meinem vorigen Leatt 5.5.. Helmschale ist beim Leatt auch kleiner (geringere Hebelwirkung), der Hebo ist schon außen ein ordentliches Stück größer. Helmschild ist beim Hebo aber super flexibel, find ich besser als feste Schilder mit Abreissschrauben.


    Insgesamt fand ich den Leatt trotzdem etwas besser/wertiger.

    TM 250 2t, 2016. Gebraucht peiswert, top Fahrwerk (Kayaba Gabel, TM Dämpfer). Geht schön eng ums Eck, trotzdem guter und sicherer Geradeauslauf. Nur Kickstart, springt aber sehr gut an. Auslasssteuerung per Seilzug war mal problematisch, hab aber schon die Stahlumlenkung drin. Einstellen, kalibrieren, keinerlei Probleme. Motorcharakteristik ist etwas oldschool (untenrum wenig, obenrum ordentlich aber kontrollierbarer Schub). Tuckert aber auch untertourig mit wenig Leistung den Hang hoch und ploppt nicht aus. Hinterradeinbau etwas fummelig wegen der Bremse. Gibt aber einen Halter dafür im Zubehör. Generell wenig Zubehör/Teile von Fremdfirmen. Krümmer, Ritzel, Kettenrad, Kühler, für einige Baujahre auch Birnenschutz und Kühlerschutz gibt's aber. Mir fehlt das K vorne dran nicht, geiles Moped. Gut sortierter Importeur (Mike s Bike Shop) und engagierte Händler (Zah).