Lippo Profi Mitglied
  • Mitglied seit 1. Februar 2002
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Lippo

    Also ich bin die WR250 gefahren, allerdings nur als Supermoto auf der Straße.


    Kann dir nich´ sagen ob Du damit glücklich wirst, aber die Leistung ist wohl für die allermeisten ausreichend.


    Kannst Du allerdings selbst mal in Hameln probefahren, rufst du hier an!


    Vor ein paar Wochen hatte er sogar noch eine Supermoto und eine fürs Grobe da.

    Ich habe vorne sogar auf das 13er gewechselt, da wird Dir jeder von abraten, komischerweise fahre ich mittlerweile seit 8Tkm noch den ersten Kettensatz! Technisch besser ist ohne Frage die komplette Lösung. Billiger ist (zunächst) diese.

    Habe letztes Jahr den Endurolehrgang
    bei BvZ mit gemacht. Das war schon richtig klasse, aber vielleicht hat ja jemand noch ein paar andere gute Erfahrungen???


    Oder war schon jemand bei BvZ und bei einem anderen Kurs?

    Schön, daß es geklappt hat.


    Meine Erfahrungen mit dem Händler sind allerdings sehr schlecht, die Jungs haben mich `ne Stange Kohle gekostet. Und zwar mehrfach! Eine handwerkliche sechs.


    Aber jeder muß seine Erfahrungen selbst machen.

    Ich weiß gar nicht was Ihr gegen die Jungs vom großen T habt.


    Habe jetzt fast zwei Jahre DSL gehabt, und keinen Pfennig oder Cent Bereitstellungsgebühr bezahlt. Haben die jetzt auch gemerkt, brauch aber nix zurückzahlen. Habe es nur neu beauftragt und ohne Anschlußgebühr (wieder)bekommen.


    Ein klasse Verein finde ich!!!

    Also meinen besten Wheelie aller Zeiten hatte ich vor `ner Polizeiwache. Bin zwar fast hinten runter, muß aber total geil ausgesehen haben.


    Ansonsten halte ich das mit der Bremse schon für relativ plausibel. Die Freunde und Helfer müssen nur drauf kommen.

    Wer es sich dennoch ansehen möchte:


    Termine der Berichterstattung des MDR
    19.Juli 2002 20:15 - 21:45 Auftaktsendung
    23.Aug. 2002 19:50 - 20:15 Zwischenbericht aus Novosibirsk
    23.Sept. 2002 19:50 - 20:15 Bis ans Ende der Welt, Teil 1
    24.Sept. 2002 19:50 - 20:15 Bis ans Ende der Welt, Teil 2
    25.Sept. 2002 19:50 - 20:15 Bis ans Ende der Welt, Teil 3
    26.Sept. 2002 19:50 - 20:15 Bis ans Ende der Welt, Teil 4
    28.Sept. 2002 19:50 - 20:15 Bis ans Ende der Welt, Teil 5


    QUELLE

    "Cannondale bringt Motorräder nach Europa


    Neben Mountainbikes und Rennrädern wird der amerikanische Hersteller Cannondale ab September diesen Jahres auch Motorräder nach Europa liefern. Den Endverbrauchern wird die Wettbewerbs-Enduro E 440 R erstmals auf der INTERMOT 2002 in München präsentiert. Dieses 10.600 Euro teure Gefährt kommt mit Alubrückenrahmen, Kassetten-Getriebe, umgedrehtem Zylinderkopf und einem Öhlins-Fahrwerk. Für viele Freaks wird besonders interessant sein, dass die Einspritzung des 432 Kubikzentimeter großen Einzylindermotors mittels einer im Lieferumfang enthaltenen CD-ROM und einem handelsüblichen Laptop selbst eingestellt werden kann. Ebenso lässt sich mit dieser Software eine Fehlerdiagnose stellen. Updates können später im Internet heruntergeladen werden."


    Habe ich gerade von www.intermot.de, kann ich ja kaum glauben.


    [ 09. September 2002: Beitrag editiert von: Lippo ]

    Habe ich schon hingekriegt.


    Bank und Tank runter, Zug so weit wie geht entspannt, am Vergaser abgeschraubt, Feder soweit wie möglich weggezogen, und dann kam ich an besagten Schlitz und konnte den Kolben drehen (ging erst verdammt schwer)und mit Hilfe von WD40 konnte ich ihn dann rausnehmen, putzen und geschmiert wieder einsetzen. So geht er jetzt auch wieder! Geschmiert meine ich.
    Trotzdem danke!

    Scheint schon ein GasGas-Problem (gewesen?) zu sein. Kenne jemanden da hat ein Baumstumpf durch den Bruch den Luftfilterkasten aufgespiesst.


    Wenn mich nicht alles täuscht, dann gab es zum Modelljahr 2002 dort eine Änderung, oder?

    Habe meinen Fragebogen auch schon wech.


    Irgendwie waren die Felder für die Kommentare viel zu klein, konnte ich nur ein paar Stichworte einsetzen. Oder war ich nur zu doof dazu?!?!?!


    Ich finde es auf jeden Fall positiv, daß die Umfrage überhaupt gemacht wird. Das Problem ist aber wirklich, daß wir paar Endurofahrer nicht die Haupt-Zielgruppe sind. Dafür sind wir schlichtweg zu wenige. Das Niveau passt sich halt dem gesamten Programmniveau an. Das scheint die Masse sehen zu wollen.


    Ich verstehe aber nicht, warum die keine Produkte vorstellen dürfen. Machen doch andere Sendungen auch???