Lippo Profi Mitglied
  • Mitglied seit 1. Februar 2002
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Lippo

    Weiß jemand wo man die FEROCE Klamotten kriegen kann, früher ging das direkt auf deren HP, aber nur per Kreditkarte, jetzt geht wohl auch das nicht mehr.


    Kennt jemand einen Online-Shop, der Feroce im Programm hat???


    Ich halte sehr viel von denen, habe eine KTM-Hose, die Feroce produziert hat und die ist echt klasse.

    Also, ich habe dieses Angebot nicht angenommen. Ist mir doch zu riskant, 800km zu fahren und dann vielleicht umsonst.


    Habe mir stattdessen mal einen Händler angesehen, den ich noch nicht kannte, machte einen guten Eindruck und einen guten Preis für `ne Neumaschine. Sind wirklich nur ein paar hundert Euro mehr. Das ist mir dann doch sicherer.


    Wer möchte, kann sich hier das Mopped anschauen.


    Noch gibt es übrigens ein paar EXC`s. Nur bestellen können die Händler keine mehr. Es gibt nur die, die schon beim Händler stehen, sowie die, die schon von den Hänlern geordert wurden. Ich habe die Liste von KTM selbst gesehen, welche noch bestellbar und welche ausverkauft sind.


    [ 17. Februar 2003: Geändert von Lippo ]

    Vor einem guten Jahr hatte ich das gleiche Problem. Habe mich damal wirklich intensiv damit beschäftigt.


    Von den Baumarkt-Anhängern halte ich nichts. Die Unterschiede zu einem Marken-Hänger sind deutlich zu sehen. Bin letztlich beim Mercedes unter den Anhängern gelandet, WESTFALIA. Habe 1550 DM bezahlt, hat eine richtige Aufhängung mit Stoßdämpfern, Normalpreis 2000DM.


    Dann habe ich mein Gespann auf 100km/h zugelassen, kann problemlos 130 fahren, der Hänger würde wahrscheinlich noch mehr vertragen.


    Das gute ist, ich habe einen Kastenanhänger, schätze, den könnte ich innerhalb der nächsten 5 Jahre ohne Werverlust verkaufen. Für die Schiene und Halterung habe ich keinen Cent ausgegeben. Habe eine Vierkantholz auseinandergesägt (diagonal) und auf ein dünnes Blech geschraubt. Jetzt kann ich das Teil mit zwei Schrauben wieder abnehmen. An die vordere Bordwand noch ein U-förmiger Winkel, fertig. Der Hänger ist etwa 20cm kürzer als meine LC4. Habe die Verriegelung mit einem einfachen Flacheisen verlängert, vorne festgeschraubt, hinten kommt der Riegel rein, fertig.


    Ebenfalls gute Anhänger baut, Humbaur(RollsRoyce unter den Anhängern), Koch, Brenderup und viele kleine, gute Hersteller.


    Vergleichen lohnt sich hier wirklich!!! Kann ich Dir nur raten.

    Ich habe mal angerufen, für


    6500 Tacken geht sie weg!


    Ich hoffe nur, das da nichts faul ist, wenn sie morgen noch da ist, nehme ich die 400km (eine Strecke) auf mich und hol sie mir.


    Hat sich nicht bei Gebrauchtkäufen von privat an privat auch irgendwas geändert? In positiver Hinsicht für den Käufer?

    Ich hoffe ich bin hier nicht , aber ich wüsste gern mal Eure Meinung dazu:


    450 EXC, absolut Neuwertig, 4 mal zum Enduro- Wandern bei schön- Wetter benutzt- (wegen privatem Pflegefall sofort abzugeben) Im Dezember 1. Wartung/ Service- Checkheft (Oelwechsel/ Ventile eingestellt. .. )durch KTM- Vertragshändler (mit Rechnung).


    EUR 6.680
    Verhandlungsbasis


    Daten:
    EZ: 09/02, keine Farbangabe


    Klingt doch ganz gut, oder???


    [ 14. Februar 2003: Geändert von Lippo ]

    ...der Bräuer-Link ist gut, Onkel Bräuer schleift sich die Metzeler-Hebel sogar noch ein wenig in Form, kann jetzt aber auch nicht sagen wie.


    Außerdem hat er noch eine Reifenmontierhilfe gebaut, gibt es mittlerweile auch zu kaufen. Geht zwar auch ohne, macht aber dennoch Sinn, finde ich!

    Ich habe nun wirklich alles abgesucht und auch die Suchfunktion verwendet, aber mein gestriger Beitrag ist verschwunden


    Es ging um die Mopped-Messe in Magdeburg am kommenden Wochenende, hatte gefragt, ob jemand weiß ob sich der Besuch lohnt.


    Hat das einen speziellen Grund???

    Schau mal hier, sehr empfehlenswerte Seite!!!


    Ich bin seit einiger Zeit ebenfalls am überlegen und habe mich ein wenig schlau gemacht. Mit dem Memory-Stick schränkst Du Dich natürlich sehr ein, was die Kamera-Auswahl angeht. Ich tendiere zur Zeit zu:



    PENTAX 330 RS, 380€ bei Guenstiger.de
    Fuji FinePix F601



    die sind beide sehr klein, gute Fotoqualität, gute Ausstattung, guter Service.


    Prinzipiell haben nahezu alle Digitalkameras das Problem einer langen Auslöseverzögerung. Das ist hier auch schon öfter diskutiert worden. Sprich man drückt ab, bis das Foto ausgelöst ist, ist das Motiv (Moppped) über alle Berge.


    Die einzige (die ich kenne) die zur Zeit eine sehr kurze Auslösverzögerung bietet ist die



    Ricoh Capilio RR30
    und ca. ab April die PENTAX Optio S.


    Kannst ja mal über Deine Erfahrungen berichten, wenn Du gekauft hast!

    @casicool: Ich glaube Dir ja, daß es Dir gefällt, aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...


    Mich interessiert eher der Charakter des Fahrwerks, klar hilft da eigentlich nur es selbst zu fahren, aber die Möglichkeit habe ich zur Zeit nicht. Wie verhält es sich bei langsamer und bei schneller Fahrt, wie meistert es knifflige Steilauffahrten, etc.
    am besten im Vergleich zur 01/02er EXC400?


    Nochmal zu den EXC`s, war eigentlich drauf und dran, mir die 450EXC zu holen, eben weil das Fahrwerk der `02er 400er für mich weder zu hart noch zu weich war. Wenn ich die verschiedenen Kommentare so lese, hat das 450er Fahrwerk damit aber nicht so viel zu tun und ist wesentlich härter ausgelegt.


    Wie sind Eure Erfahrungen dazu und vor allem
    wie nahe kommt man durch Einstellungen an das 02er Fahrwerk heran???

    Also ich komme zwar nicht aus Eurer Gegend, bin aber bei Verden vom Endurovirus befallen worden. Und das in völlig legalem Gelände!


    War allerdings dienstlich, habe dort meine Bundeswehr-Krad-Führerschein gemacht!


    Also: Bei dem Verein verpflichten und Moped-Fahrlehrer werden und schon kriegt Ihr sogar Geld dafür! Ob es das wert ist......

    Ich habe vor zwei Jahren die gleiche Erfahrunge gemacht, bei Finanzierung null Preisnachlass. Habe dann über eine Bank die Summe finanziert, beim KTM-Händler ca. 7% Rabatt bekommen und die Kröten bar auf den Ladentisch geblättert.


    Dabei kann es sich lohnen, möglichst viele Banken zu vergleichen. Habe durch Zufall von einem Sonderkreditprogramm einer kleinen Volksbank für Pkw und Moppeds erfahren. Da lag der eff. Zins nur halb so hoch wie bei den bekannten Großbanken!