TTGeorg Aktives Mitglied
  • aus dortmund
  • Mitglied seit 17. Februar 2009

Beiträge von TTGeorg

    morgen jungs.. alles richtig soweit.... meistens liegts am Kicken und am kicker...brauchte selber 2jahre damals... und heute bekomme ich ob kicker links oder rechts, alles von der sitzbank aus sitzend, an...
    meine TT600 verhält sich genauso ähnlich wie von 610er geschrieben. wenn der vergaser noch spinnen sollte, kann man auch mal frischen sprit durch kerzenloch träufeln. nicht fluten.
    crawlers kann aber auch recht haben. düsen getauscht und keine ahnung die schwimmerkammer zu leeren??? komisch komisch.


    also: weiter kicken.


    georg

    Leg sie mal übers knie, und soo tief runter bei geöffneten benzin hahn, das der vergaser überläuft...am bestem überm gulli... nicht auf vatters rasen, dann hat er dan nen Loch und mami meckert...
    alter ENDURO fahrer trick...
    und klaro, je nachdem, ob der benzinhahn 6 jahr lang offen war, dann der plastiktank, dann sitzt der ganze vergaser zu.


    georg

    Uih, ja, koti hoch, in die sitzmulde noch mal 2liter saft und die sitzbank länger.... darauf dann 2 liter wasser und das lumalager...fertsch...


    aber soon gang abhängiges mapping so wie mankra angedacht hat, das hat auch was..


    wo auf FB finde ich die vertigo konservation?



    danke fürs vertigo zusammen fassen

    Hmh, und was ist da nun so besonders dran??? an der vertigo?
    ist die gabel eigentlich schon kleiner, wie bei soo ner MTB enduro? Und kann man für ne lichtanlage bald auch schon nen Shimano nabendynamo verbauen, denn hell sind diese ganzen neuen fahrrad leuchten ja auch. Okay, würde dann den Homologations und lobbyisten nicht so gefallen...
    Und dann das gewicht, 69kg, nach unten brauchen die aber da bald auch nicht weitermachen, da sie dann von der E MTB liga überholt werden, oder?
    das doofe daran, ich schlaf halt gerne oben auf meinen Touren, oben im am berg in 2000m. und verschanz mich dort gerne hinterm felsen... deswegen wäre die montesa da doch tauglicher...


    georg

    gestern mal die Beuschleunigung des tesla p85D genossen...... nun muß ich mir nur noch gedanken um die stromerzeugung machen...
    manno man.... lange dachte ich ja, das wird nix mit mir und e antrieb...weil keine emotionen wie der knall peng, aber das surren beim gas durch treten und das luft holen bei den 3sek. hatte was...
    das könnte beim Moped auch noch was werden...


    Müsst ihr auch mal machen, geht mal zum Tesla, das ist recht einfach die zu testen..... anders wie bei BMW und Co, die alle satt sind...


    georg

    kann ich mir die dann auch direkt auf die AHK schnallen, an meinem 2 sitzer cabriolet???


    dann wäre das ganz fein..
    und die traglast von dem hobel wird 100kg sein. dann hätte ich noch 25kg über um mein Grabner outside noch aufzuschnallen für die etwas rauheren Flusspassagen....
    das wäre dann was gaanz feines..


    georg

    Wie ist das eigentlich mit ABS pflicht ab 2017?, muß das nicht auch bei diesen kisten nebst allen Sportkisten auch dran sein? ob nun Sinn oder Unsinn.
    weiß das hier einer von euch?
    Abgas und Geräusch werden werden bei der montesa eh erfüllt? geh ich mal von aus.


    Danke


    georg

    wieso? was kommt denn nach den 50? alte arbeitsverträge haben doch eh mehr kohle im portemonai... somit wird es doch auch was(sportliches) für die leute nach 50 geben, denke ich. und somit kannst du die doch dann auch testfahren... muß ja nicht gleich supersportlich sein.
    weitermachen.


    georg

    glaub ich nicht engl. die säcke werden immer älter, die jungen können nicht ohne uschi am lenker. und es gibt keine einkehrschwünge.... halt eher soone gegend für mich....
    und, ob ich da noch mal hinkomme..???


    georg