TTGeorg Aktives Mitglied
  • aus dortmund
  • Mitglied seit 17. Februar 2009
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von TTGeorg

    alles gut leislauer. natürlich schmelckt denen das nicht, und vorallem deren Aktionäre nicht. die sind nämlich die Bremser. Nur leider haben wir da auch eh schon viel zu viele von.

    aber sie könnten ja sich halt auf das geschäftsfeld, platten aufs dach, kümmern, dann würden se ja wieder erzeugen.

    Wie gesagt, zunächst mal soviele Platten auf die Dächer, bloss nicht freiflächen, ausser im AB Kreuz, das bei Bewölkung wir komplett unseren Tagesverbrauch decken können. kommt dann die sonne raus, ists extra, und wir erzeugen uns dann mit dem überschuss unseren Luxus oder Konsum.

    Jaa, völlig richtig erhard. den geben wir ab und erhalten dafür waren. quasi.

    oder aber eben auch meine Idee, das es eben zentrale Tankstellen eh nicht gibt. sondern ein wenig, nach tesla, aber anders, der compi in der kiste, im energie managment auf der Urlaubs fahrt checkt, wo gerade energie überschuss vorhanden ist, und der Privatman wie erhard auch die nächsten 4std nicht daheim ist, und steuert dem seine Powerwall an. so geht urlaub in Zukunft. ne art air bnb.

    und zufällig kocht dem Erhard sei Frau gerne Marmeladen, die in ner art Mini Hofladen beim erhard seiner wallbox steht.


    jaaaa, ich habe den kapitalismus im Blick jungs, besonders die des ostens!. das das so alles eh nix wird.


    Ja, stolle, ist doch auch ne top Idee. prima.

    Nein, der strom anbieter wird dann halt reiner netzbetreiber. Das Netz werden wir schon noch brauchen.

    aber klaro, wenn wir nun 150 jahre zurückgehen würden, wo eben ja noch kein Netz da war. und dann neu anfangen, wie du leislauer beschreibst, alles selbst produzieren und quasi du mit deiner erzeugung slebst verantwortlich wärst, dann brauchst den rest all die anderen ja nimmer. Und in den Urlaub fährst ja eh auch nicht.

    aber nun wollen wir ja auch mal was von anderen Kaufen, konsum, da der das halt herstellen kann und ich was anderes. dazu braucht es aber energie.

    hmh, nee, ohne netz gehts dann doch nicht.

    somit sind die dann halt netzbetreiber oder energie speicherer.

    was kostet denn soon Kraftwerk? datteln 1 oder soo? 15 milliarden? wenn nun der Netzbetreiber oder versorger nicht nur den Zähler bei dir positioniert hätte. Es ist ja seiner. sondern dazu auch noch dein Dach. und darauf die 15M investiert?

    Hmh.

    Ihr seht, das wird alles anders, und es muss.

    und auch heute werden ja keine Zinkeimer mehr gelötet. die sind nämlich damals pleite gegangen, als der Plaste eimer kam. hat da einer gejault?

    somit schliesse ich daraus, das die Energie halt noch auf den jetzigen Preis 100 Prozent und mehr, teurer werden muss.

    Oder eben der Hahn geht mal jetzt schnell ganz zu....

    Bin gespannt, mitm Grinsen, wie dann gerechnet wird...

    Hat es sich denn je gerechnet, alles aus dem Boden zu holen? Oder schön gerechnet?

    Und wenn wir mit der Energie Nummer halbwegs durch sind, kommt's mit Wasser. 60 Prozent des Rhein werden aus gebirgs wasser Alpen gespeist... die Gletscher schmelzen Grad rasanter den je ab. 12grad plus hatte ich letztens beim höchsten grillierplatz der Schweiz...

    danke Jungs. Finde ich gut, wie wir uns hier unterhalten. Von dem langen kabel nord Süd hatte ich nix. Dann kommt wieder nur ne zentrale Versorgung bei raus. Entweder der Süden bekommt seine Energie alleine gebacken, oder, der Markt regelt es dann, Bremen wird sich dann freuen, das halt die Industrie in den Norden wandert.

    Dann hat München und Stuttgart eben Dann auch nicht mehr die hohen Immobilien Preise.

    Gestern Abend war noch der Bürgermeister von tübingen in der Glotze. Der hatte auch noch das Model dabei, welches ich schon oft als Idee hatte, jedes Autobahn Kreuz Klee mit pv voll, gleich 500mw.

    Ich würd dann auch noch ne windmühle mit dabei packen, ist ja eh laut dort.

    Hier mal was zum Thema, wenn einem Windräder und co stören:

    Externer Inhalt www.facebook.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    1962 smog in Gelsenkirchen. die ehemaligen aus der DDR hatten das ja ähnlich. und alles nur, um energie zu haben, bzw, der strom kommt doch aus der Steckdose.

    Mein Kumpel TT600 ist nun Total heiss auf mehr, das hat ihm auf meinen Tip hin, total bock gemacht.

    Möglich, das er auch mal als Local dirket in den MSC nun betritt.

    und wir überlegen, das er mich mitnimmt und wir mal ne classic ballade in Belgien mitfahren.

    mal sehen.

    Genau, da geht meisst nix, XT500 trommel hatten wir mal eine zersägt. um zu sehen, wie der ring da vebaut ist. mit alu vergossen.

    Übermass beläge machen lassen. aber halt irgendwann, dürfte ja mal der ring dann soweit runter sein, das nix mehr geht.

    keine ahnung was man dann machen würde.

    Gab es aber nicht auch immer nen generationskonflikt?

    Und zeiten die sich ändern? was meint ihr was passieren würde, wenn sich die zeiten nicht mehr ändern? dann haben wir alle morgen keinen Job mehr. und würden quasi ja immer noch mit der keule herumlaufen und warten, das endlich mal einer das RAD erfindet.

    Uaaaah, das böse Rad....Rezension Inflation uaah, das böse Rad.

    Klasse, Erhard, Stockholm und Steve.

    aber, die meisten hier wollen ja nun abhauen ins ausland. In BG zB. ist doch alles so Top. und sich dann als Wohlstands pascha da nieder lassen. boar, was hab ich mich als deutscher damals in Afrika über genau diese Deutschen Pascha geschämt.

    denn, ausserhalb von deutschland wird dann mal dann so richtig die sau raus gelassen.

    Deswegen komme ich ja oft auch da mit nicht klar, zum Endurieren auf den Balkan zu strömen und dort rumzuballern. Hier bei uns aber vorm verbotsschild umzudrehen, iss ja verboten! Der wald und die natur ist auf unserem ganzen Globus gleich und gleich zu schützen/behandeln.

    habe selber gerade eingeschult. aber nur noch 15Jahre bis zur Rente.

    Und ich schreibe nun nicht, ich habe fertig.

    Nö.