gosinga Mitglied
  • Mitglied seit 28. Januar 2009
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von gosinga

    unser Rennen vom letzten Samstag

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    bei meinem Kumpel wurde bei seiner 300 EXC nach ca. 10h der Ausschalter gewechselt, weils da anscheinend ein (bei KTM) bekanntes Problem gibt (bleibt hängen oder so). ev. ist der selbe Knopf auch auf der FR eingebaut ?


    Andi



    jetzt wo ich das lese fällt mir wieder ein: im Jänner in Nagycenk hatten wir bei unserer Leih-250er das selbe Problem. auf einmal hat sie kein Gas mehr angenommen, wir sind dann draufgekommen, dass eben die Schläuche vom Vergaser zugepappt sind. diese ausgeputzt und sie ist wieder wie wenn nie was gewesen wäre gegangen.

    ...
    wie immer bin ich im Vergleich zu den anderen Enduros gut klar gekommen mit dem Sprit.
    ...


    war bei uns in Rumänien auch so - die Freerider hatten eher weniger als wir "Normalos" verbraucht.


    ...
    ...
    Wir hatten wieder einige Wasserdurchfahrten und hatte dabei keinerlei Probleme.
    ...


    am ersten Tag bei einer Bachdurchfahrt ist eine Freeride schon abgesoffen - wir haben sie nur noch mit Anschleppen weg gekriegt - ansonsten keine Probleme


    ...
    ...
    Es ist unglaublich wie käfteschonend sich das Bike fahren läßt ohne langsamer zu sein. Längere anspruchsvolle Auffahrten zwingen die anderen zur Pause wärend man selbst durchziehen kann!
    ...


    kann ich bestätigen, unsere Freerider kamen immer relativ relaxed oben an :D


    so long, Andi

    hab da auch ein paar Fotos von der 250er FR - waren vor 2 Wochen in Rumänien und hatten 2 der 250er FR mit - im schweren Gelände eine Waffe :thumbup:




    lG, Andi

    sagen wir's so: es wurde bis auf den letzten Millimeter ausgenutzt - und dafür ist es doch da, oder ? :teufelgri
    die kleinen Jumps hat sie schon weg gesteckt, gebaut ist sie natürlich für ganz was anderes, aber zwischendurch kann man auch so seinen Spaß mit ihr haben :moped:

    wir waren vom 18.-19.1. in Nagycenk und hatten eine FR 250, sowie eine etwas "angepasste" FR 350 mit. hab beide ausgiebig in allen möglichen Situationen in Nagy getestet. mir persönlich ist die 250er ein bisschen zu nervös bei der Gasannahme - und viel zu laut. die 350er ist mir als altem 4takt-Fahrer (und beratungsresistentnen 2takt Verweigerer) bei weitem lieber, die baut einfach ganz ruhig und stetig Traktion auf.
    ist auf jeden Fall ganz witzig mit der FR zu fahren, mit einer Enduro schaut man dass man rauf kommt, mit der FR probiert man beim Rauffahren noch dies und das :yeah:
    und so kann man eine FR auch bewegen :thumbup:







    weitere Fotos von uns auf http://www.rabenkogel.at unter '"news"


    so long, Andi

    Oh verdammt! Da hab ich doch glatt die übliche Nachrichtenverzögerung nach Österreich ausgehebelt. Das solltet ihr doch erst nächstes Jahr erfahren.


    Hoffentlich Krieg ich da jetzt keinen Ärger....


    :teufelgri



    uuuuups - ich werd dich nicht verraten :prosit:

    Jetzt noch ein paar Stihl-Sponsorenaufkleber drauf - passt ideal zur Rahmenfarbe...


    Vielleicht gibt´s dafür ´ne Säge umsonst ;)



    würd sagen Husqvarna passt farblich dazu (bei den Forst- und Gargengeräten) - müsste doch jetzt beziehungsmäßig auch passen :teufelgri