mtec Profi Mitglied
  • Männlich
  • 48
  • aus Südöstlich Helgoland
  • Mitglied seit 2. Dezember 2001
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von mtec

    Vorsichtig!
    Vorher unbedingt die Statik auf Tauglichkeit für den gewünschten Bauplatz prüfen lassen!


    Nur weil die Halle mal irgendwo in Deutschland gestanden hat, bedeutet das nicht das die auch überall anders in Deutschland stehen darf!
    Hier bei uns an der Nordseeküste müsste die z.B für andere Windlasten ausgelegt sein als im Binnenland!

    Bin mal gespannt, wie das mit der Haftung aussehen soll. Werkverträge macht man doch gerade, um Verantwortung (etwa für Sozialabgaben etc.) outzusourcen (geiles Denglish-Wort oder?) und nicht selber dafür haften zu müssen. "Was kann ich denn dafür, dass der Subunternehmer das und das nicht macht?"

    Aber die Arbeiter vom Sub(Sub(Sub))unternehmer arbeiten doch trotzdem auf seinem Werksgelände und in seiner Produktion.

    Dann ist er auch verantwortlich dafür das die Einhaltung der dort gültigen gesetzlichen Regelungen und der Arbeitsschutz überwacht wird!

    Das kann er ja nicht auf die Subunternehmer schieben!

    ... so hab ich das gelöst.

    Aus ner alten kupplungsstahlscheibe was zusammen gebruzelt ^^

    Lass ich immer am fußrasten anstehen.

    Habe ich auch für die Honda damals gebaut.

    Bedingt aber das man 1-3 Stahlscheiben von einer alten Kupplung hat und auch ein Schweißgerät.

    Irgendwann habe ich einfach mal so einen Universalhalter mitbestellt, kostet ja nicht die Welt!

    Besser haben als brauchen!

    Echt? Vielleicht mal den Nacken ausrasieren ;-)


    Hat die letzten paar mal, so oft wechselt man die Mutter ja nicht, bestens funktioniert. Und das teure blaue Werkzeug (MotionPro) macht genau das gleiche, nur das es schöner aussieht.

    Ich hatte gedacht Du steckst das Geldstück da einfach zwischen!

    So gehts natürlich!

    1. Man besorgt sich einen passenden Gegenhalter für die Kupplung!


    2. Oder man macht es auf die brachiale Weise und legt den zweiten oder dritten Gang ein und blockiert das Hinterrad.


    3. Manche ziehen die auch mit dem Schlagschrauber wieder fest!


    4. Wenn der ganze Seitendeckel auf wäre dann könnte man auch ein passendes Zahnrad zwischen Primärzahnrad und Zahnkranz vom KKorb stecken.


    Ich empfehle in diesem Fall Nr.1 !


    Versuche nicht das irgendwie anders am Korb festzuhalten, das geht in die Hose!!!

    Die Nieten machst Du hellrotglühend, steckst die rein und klopfst die mit passenden Werkzeug platt, andere Seite natürlich gegenhalten!

    Vorzugsweise fixierts Du beide Teile vorher mit Schrauben.


    Wenn die Nieten plattgeklopft werden und dann auskühlen ziehen die sich zusammen und der Kram hält.


    So hat mein Opa schon ganze Schiffe zusammengenietet, und die waren sogar wasserdicht!

    Das waren aber nicht so Spielzeugnieten, die haben schon so 30-50mm Schaftdurchmesser gehabt und wurden im mobilen Kohleofen auf Temperatur gebracht!

    Intensiv angekündigt vieleicht per email, per Post habe ich nichts bekommen und email landet im Spamfilter!

    Da ich langjähriger Kunde gewesen bin find ich das schon ziemlich scheiße das da nichtmal ne Postkarte versendet wird!


    Deshalb mag ich keine Gutscheine!

    Ich habe hier noch einen Gutschein von Offroadcenter Melahn über 75€ aus August 2019.

    Hatte ich als Geburtstagsgeschenk bekommen.

    Wollte nun bei denen was bestellen und muss feststellen das der Onlineshop gemäss Homepage seit 8.6.2020 geschlossen hat!


    Insolvent scheinen die nicht zu sein, haben einfach den Shop geschlossen nachdem im letzten Jahr (glaube ich) schon der Local Shop bei Hamburg geschlossen hat.


    Habe denen schon zwei emails geschrieben was nun mit dem Gutschein ist, jedoch keine Antowrt erhalten.


    Hat jemand ne Ahnung was hier rechtlich möglich ist?

    So eine Lochwand aus Metall finde ich scheiße!

    Habe sowas in der Firma in einer kleinen Werkstatt.


    Die Halter werden ja nur reingehängt, zieht man da ein Werkzeug nach oben raus, kommt nicht selten der ganze Halter mit und alles fällt runter.


    Zuhause habe ich ne Tischlerplatte an die Wand geschraubt, da kann man schön individuell die Halter anschrauben!

    Ich führe eine Exceltabelle in der die Betriebsstunden nach jedem Fahrtag eingetragen werden.

    So kann ich auch sehen wie lange ich am jeweiligen Tag gefahren bin.


    Daneben stehen dort auch die km, wo gefahren, mit wem, Bedingungen, Verbrauch sowie durchgeführte Wartung oder erneuerte Teile, plus einige kleinere weitere Informationen.

    Habe es gerne akurat! :)


    Kleiner Nebeneffekt:

    Da ich relativ wenig zum fahren komme hat das Moped entsprechend dem Alter wenig Stunden drauf.

    Sollte ich es verkaufen kann ich also bedingt belegen das es tatsächlich so wenig Stunden hat.

    st das passiert als ich den Sicherungsring mal auf gezogen hab m ihn nicht zu verlieren ... der war übelst scharfkanntig

    Wenn Du den Sicherungsring soweit aufgebogen hast das der auf den Kolbenbolzen geht, dann würde ich den Ring auf jeden Fall nicht mehr benutzen!