ripper Mitglied
  • Mitglied seit 31. Mai 2008
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von ripper

    Ich suche eine 50 Kubik Trial Maschine am liebsten mit Papieren, sodass ich sie mit Versicherungskennzeichen fahren kann. Ansonsten auch ohne wenn man noch welche bekommen kann. Zustand sekundär wenn sie komplett ist.


    Bekannt ist, dass es eine Husqvarna race only ist. Vielleicht 250 Kubik (hat der Vorbesitzer auf den Tank gemalt, der Zylinder sieht maximal nach 125 aus) definitv 2 Takter und Einzylinder. Um 1970?
    Wenn jemand mal was dazu sagen könnte, fänd ich das sehr interessant. ggf auch Verkauf möglich.

    *g*
    Naja ich dachte daran, wenn ein Kumpel oder fremder Streetfighter vielleicht aus seinem Quartett (für seinen Vierzylinder) einen abgeben wollte, weil die anderen drei kaputt sind oder er es hübscher findet oder was immer desjenigen Beweggründe sind, ob ich denn dann bei jedem FCR einen rollengelagerten Schieber habe?


    Aber wo wir schonmal bei diesen sehr coolen MX Vergasern sind, was bewirkt der Hot Start Knopf? Mich interessiert weniger der Nutzen (für den Hot Start schon klar .wink. ) sondern der technische Hintergrund. Bis jetzt habe ich den an noch keinem Vergaser gehabt oder gebraucht.

    Naja das Problem mit dem sanften Gasanlegen bekommt man ja nicht mit dem zweiten Zug in den Griff. Trotzdem blöd.
    Sind alle FCR´s rollengelagert? Fand so spontan jetzt nur 28, 39 und 41mm. Und könnte ich auch welche aus nem Quartett nehmen falls ich tatsächlich mal sowas bekommen könnte?

    Ich habe mit einen TM 36 Flachschieber Mikuni. Der ist ja auch ganz toll und in der Kombination mit einem sehr aggressiven Schnellgasgriff auch ziemlich genau das was ich wollte. Nun kämpfe ich mit einem mir bis heute zwar bekannten aber noch nicht persönlich erfahrenen Problem herum: Der 400er Single saugt sosehr, dass der Schieber schwergängig wird. Gasgriff/-zug ist neu und der Vergaser auch blitzeblank. Wenn der Motor steht geht auch alles super. Wenn er aber saugt dann ist der Lastwechsel vor der Kurve ganz schwer zu dosieren oder er bleibt kurz vor der unteren Position hängen was erhöhtes Standgas bewirkt wenn man zum Beispiel langsam zumacht und auf die Ampel zurollt. Daran bin ich zwar selbst schuld, da ich die Federvorspannung verringert habe, es stört aber dennoch und ist ja dasselbe Problem. Es gibt ja auch kugelgelagerte Schieber. Kann man das nachrüsten?