Scheggi Mitglied
  • Männlich
  • aus DD - NOL
  • Mitglied seit 25. Mai 2008
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Scheggi

    Dürfte, bei dem neuen Motor aber die Ausgleichswelle im Weg sein?


    auch ganz interessant, ganz unten im Link unter Patentzitate:


    EP1279806A1 *10. Juli 2002, 29. Jan. 2003, PIAGGIO & C. S.p.A.
    Zweitaktbrennkraftmaschine mit pneumatisch-gestüzter direkter Kraftstoffeinspritzung

    Ich finde den gelben EF07 als Allzweckwaffe und gerade im Bezug auf den Preis und die Haltbarkeit top. Ich habe sicherlich schon 10 St hinten durchgerockt bei allen möglichen Bedingungen. Und mir ist keine Gegebenheit aufgefallen wo er richtig versagt hätte (SOC, ECL, EEC, Rumänien,...). Gerade bei den typischen 3/4h Rennen sind 1. nicht wirklich sehr schwierige Stellen wo es die ~5% Reifenunterschied ausmachen, ob man eine Stelle schafft oder nicht 2. schnell eine Spur eingefahren auf der man dann meist auch mit Slicks schnell fahren kann.
    Bei Luftdruck wäre ich vorsichtig, es is sehr ärgerlich auszufallen wegen Platten (mir schon 2mal passiert), man hat ja meist schon erheblichen finanziellen und zeitlichen Aufwand. Der gelbe EF07 lässt sich, durch die weiche Karkasse auch nicht mehr wirklich mit Platten fahren. (Hier hat der verhähmte Metzeler Sixdays seine Vorteile)
    Ich fahre den gelben Ef07 mit dicken Schlauch mit 0,8bar beim Rumgurken/Training und im Rennen mach ich aber wegen Ausfallsicherheit 0,9-1,0 bar drauf.


    Viel effizienter ist es, die Zeit zur Findung des richtigen Reifens in Ausdauersport und Fahren zu stecken, damit holst Du bei 3/4h Rennen mehr Plätze raus als mit Reifen X oder Y. :thumbsup: Gruß Stefan

    Ich habe die Dinger auch seit einer Weile.
    Gerade wenn man geschlossene Schützer fährt und somit die Enden der Griffe immer abschneidet, kam bei Feuchtigkeit (Regen, Schlamm) schnell Wasser unter den Griff. Da konnte man Draht drum rödeln wie man wollte. Das Thema ist jetzt entgültig vorbei mit den Lock on Griffen. Finde ich sehr vorteilhaft gerade jetzt zum Beginn der 2. Saison.


    Ich habbe die günstigen schwarzen Griffe von KTM für 18€. Find ich regelrecht günstig und Grip ist gut, wie eben ein Standard-Griff mit Half-waffle.


    PS: Bei 2-Takt muss man darauf achten, dass auch die große Gasgriffrolle für den Zug dabei ist.

    #105 - citycross - KTM LC8 950 Adventure
    #106 - nordtwin - Africa Twin RD07a
    #109 - alfisti - KTM 950 ADV S
    #115 - ddrumjoe - KTM LC4 640 "Rallye"
    #123 - misogyn - Yamaha TT600R (wird wohl niemals ne Rallye werden^^)
    #129 - zanter - Beta RR 450 (will ebenfalls noch eine Rallye werden)
    #166 - stollenreiter6 - KTM EXC 520 Rallye
    #170 - casper -Beta RR 450(will noch eine Rallye werden)


    Gruß Stefan

    Hallo,


    sagt mal wie ist den das roadbook aufgebaut? Sind da alle Runden fortlaufend drauf oder nur eine Runde und nach dieser muss man wieder an den Anfang spulen? Ich frage weil ich bloss den kleine Plastik-Acerbis-Roadbookhalter:( habe und bestimmt da nicht alle Runden drauf bekomme, somit bräucht ich ja bloss max. 3 Runden aufspulen dann sollte man ja die Streckenführung im Kopf haben.