skywalker2381 Aktives Mitglied
  • Mitglied seit 31. März 2008
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von skywalker2381

    Es kann auch sein, dass die Bremse so eingestellt ist, dass sie viel zu früh kommt.

    Das bewirkt, dass die Öffnung zum Ausgleichsbehälter dauerhaft durch den Kolben verschlossen ist.


    Also würde ich den Druckpunkt mal so einstellen, dass er später kommt.

    Meine persönliche Meinung zu Magura:

    Ich habe lange in einem Fahrradgeschäft gearbeitet und so viele Probleme mit dem diesen Tollen Bremsen mitbekommen und mehr Bremsen reklamiert als ich zahlen kann.

    Ein Grund für mich kein Motorrad zu kaufen an dem einen Bremse von dem Verein dran ist...

    Ein optisch ähnliches Teil hatte ich mir mal vor Jahren auf meine Kawa geschraubt. Die Kette lief auch lauter als beim Serienteil, da der Kunststoff recht hart war.

    Der Kunstoff war aber ruck zuck verschlissen und das Teil reif für den Müll.

    Habe dann ein Vollplastikteil montiert (zum Beispiel Acerbis) und das hat dann ewig gehalten.

    Ich hoffe es dieses Jahr zu schaffen an einem KTM Testtag teilzunehmen. Mich interessieren die neuen Zweitaktcrosser sehr. Motorlauf und Drehverhalten sieht zumindest in den Videos sehr gut aus.

    Aber ein bisschen Bauchweh hätte ich schon zu einem Motorrad zu wechseln bei dem von einem aufs andere Baujahr so viel neue Elektronik verbaut wird.

    Ich habe das gleiche Problem: zu Himmelfahrt das erste mal nach der Schulter-OP, rechts, Rollout in Westerhausen zum Antesten. Fazit Schulter rechts funktioniert, der linke Unterarm machte plötzlich mit heftigem stichartigem Schmerz jeden Versuch zu Nichte, noch ein paar Runden zu drehen. Dachte erst, ist ein Krampf, wird nach der Stunde wieder gehen, aber nichts! Nicht mal die Kupplung ziehen ging, Kaffeetasse anheben auch nicht. Eine Woche mit allen möglichen Salben rumgeschmiert, nur kurzzeitige leichte Besserung, (Biertrinken am Bergring Teterow ging mit links... :D)

    Heute war ich beim Doc, Diagnose Tennisarm, hab ne Spritze reinjagen lassen, Freitag noch mal, Dienstag zum dritten mal. Ich hoffe, dann wird es gehen...So wird das mit einer ordentlichen Fahrfitness aber erst mal nichts..., Mist! :(

    Ich dachte nicht, dass man Tennisarm nicht plötzlich kriegen kann, ich dachte das kommt allmählich.

    Tennisarm hatte ich im Laufe der Jahre schon an beiden Armen.

    Wenn man Glück hat dann helfen Spritzen. Aber sehr gut kann man auch diese Sehnenreizung in den Griff bekommen durch Dehnübungen. Wenn die Sehne sich etwas verlängert dann ist der Dauerhafte Druck weg der den ganzen Tag die Sehne reizt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich habe mal bei 24MX deine Motorrad Daten eingegeben und da werden mir nur Speichen für Haan Zubehörräder und ein Edelstahlspeichensatz angeboten.


    Im übrigen kannst du eh davon ausgehen, dass wenn 3 Speichen bereits gerissen sind, die nächsten defekten nicht lange auf sich warten lassen da durch die gerissenen Speichen die Lasst auf die umgebenden Speichen gestiegen ist und sie geschwächt hat.

    Zitat " an den einstellungen des gaszuges wurde nix verändert..."


    Mag ja sein, beantwortet aber die Frage nicht.

    Sollte der Gaszug zu straff gespannt sein dann kann man den Leerlauf nicht gescheit einstellen.


    Der Zug muss etwas Spiel haben.


    Lief sie denn mit Serien Membranen Normal?


    Und sind die V-Force wirklich für das Motorrad passend? Wusste nicht, dass es auch V-Force für so alte Mopeds gibt.


    Google hat mit auf die Schnelle auch keine Passenden V-Force für eine 90er gezeigt.



    Ansonsten tippe ich immer noch auf Falschluft.

    Entweder Membrangehäuse oder Fußdichtung.

    Ich würde Zylinder und Kolben (von dem was ich so sehen kann) lassen bzw nicht nochmal beschichten.

    Hat der Motor bei der Revision auch ein neues Pleul bekommen?

    Nicht dass sich da das Lager auflöst und den Zylinder beschädigt.

    Die Passhülsen hast du auch definitiv wieder in die Motorgehäusehälften eingesetzt?

    Wenn der Motor schon vorher Kühlwasser geschluckt hat dann wäre das natürlich eine Erklärung für den Brutalen Verschleiß am alten Kolben.

    Karpaltunnelschmerzen kann man auch durch Übungen in den Griff bekommen.

    Gute Übungen hierzu gibt es von Liebscher und Bracht auf Youtube :

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Meine Mutter hat das letztes Jahr Operieren lassen müssen auf beiden Seiten (erste die eine, dann 8 Wochen später die andere Seite). Übungen konnte sie keine machen wegen zu vieler Körperliche Probleme.