Herbrenner Profi Mitglied
  • Mitglied seit 30. März 2001
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Herbrenner

    [quote='Claus','http://www.offroadforen.com/index.php/Thread/?postID=1305958&#post1305958']Naja Gewicht hin oder her,


    bei so nem 2T nehm ich gerne 2 Kilos mehr in Kauf damits etwas stabiler wird.
    Die SX 250 meines Sohn ist superleicht aber die Birne reisst dauernd die Kühler werden ohne Feindkontakt undicht und der Kupplungsdeckel muß aus ausgehärtetem Kaugummi oder so sein.
    Stabil definitiv anders.
    Und wenn ich dann an ein Moped nochmal 2kg Protektoren dranschraub dann ist doch wieder wurst.


    Hi Claus!
    Gerissener Kühler war an meiner EXC auch. Als "B" Kunde (nur zwei neue EXC in 10 Jahren) habe ich natürlich nix auf Kulanz gekriegt. Andere wie auch hier in Forum haben diese Kühler getauscht bekommen. So erging es mir 2003 mit der gebrochene Gabelbrücke auch...ein Einzelfall....hier im Forum....viel Fälle.


    Deswegen lieber eine "stabilere" Beta wo ich "A" Kunde bin, obwohl das Bike sogar als Zweitbesitzer habe.


    Die 2t Ktm sind echt geile Dinger...immer noch die besten Bike auf den Markt....aber ich denke mir....es gibt auch andere gute Wettbewerber. Wenn Beta mit der 2t so einen Start hinlegt wie 2005.....dann....!

    Den Vergaser mußt nicht ausbauen um die Schraube u.Düsen zu wechseln o. die o-Ringe zu montieren. Nur wenn die Luftdüse wechseln magst muß der Vergaser raus (wie Steve-O beschrieben) Stimmt, die Torxschraube ist die Drosselschaube!
    Durch den demontierten Schwimmerkammerdeckel kannst die HD u. LD Düse wechseln.
    LEAK Jet ist in "den" Schwimmerkammerdeckel. Diese Düse kannst auch komplett verschliesen, bei meiner Beta z.B ist da gar k, Düse.

    Mit der langen Schraube ....wundernt mich jetzt nicht viel.
    Die "kurze" Schraube sollte ungefähr eine Länge von 25mm haben.
    Wenn eh schon den Seitendeckel vom Vergaser auf hast, dann mache 2 O-Ringe und um den
    Beschleunigungspumenhebel (oder mit Draht komplett sichern) sowie eine Wechsel der Leakjet Düse (im Deckel) auf "unter"60
    Als Bedüsung sollte dies Angabe gut passen. Ein Versuch mit JD-Kit schlug be mir damals Gnadenlos fehl.
    ESD Leo Vince X3 mit DB-Eater


    O-Ring+Pumpe (verhindert dsa Verschlucken beim schnell Gas aufreissen)
    http://www.youtube.com/watch?v=VF0IBymeBXo
    Kann man aber im eingebauten Z
    ustand machen
    HD 160
    LLD 45
    Leak 45 (60)
    Nadel GDEPS 4.
    GS 1-1,5
    Graues Kabel gekappt
    Übersetzung 13/51


    dann rennt das Ding!

    Also an einer GasGas funktioniert der FMF sehr gut! Vielleicht solltest noch einmal deine EInstellung (Bedüsung) kontrollieren. Schaue dir die Akra´s an den 449TE an wie schnell die Beulen haben. Von der Leistung kommt leider wohl keine Andere hinterher. Hatte den Leovince verbaut, als Enddämpfer kriegst schon ab 269€ in I-Bäh.


    Graue Kabel Dieses ist selbst noch an den 2011er allerdings hat man beim Durchtrennen keine YZ-Kennline, sondern es wird eine Drosselung v. 2 u. 3 Gang aufgehoben welches bei vielen Japanern ist. Fahre halt mit der WR im zweiten o. dritten Gang bis zum Drehzahlbegrenzer kontrolle Tacho Km/h Angabe. Dann Pin des grauen Kabel aus Gehäuse ziehen und nun das selbe bis zum Drehzahlbegrenzer. Wirst sehen, es steht dann eine andere KM/h Zahl auf dem Tacho und das Vorderrad wird bei der Beschleunigung leichter. Im 4 o. 5 Gang war k. Veränderung zu spüren.

    Servus, meine ist ausgegangen und war tot. Auch nach einer halben Stunde abkühlen kein Mucks von der Pumpe.
    Das ist wirklich Müll den Husaberg da verbaut hat.



    Ach HUB, wer im Orange-Club dabei sein will muß dies abkönnen.:teufelgri Wurdest nur die letzten Jahre zu sehr von der blauen Japanerin und Beta verwöhnt :love: :lol:
    Sei froh das dies nicht in/auf der Rallye passiert ist, sondern in Reichweite deines Auto.
    Aber der Neid vom Anblick deiner neuenLiebe ist danach bei mir schnell gewichen:teufelgri

    Hi!


    War Gestern in der Hobby Klasse am Start
    Wieder erwarten war die Strecke am Nachmittag absolut trocken.
    Da ich mit viel Schlamm gerechnet hatte bin ich mit meiner alten ausgenudelten
    Luftpumpe (O-Ton Casicool) Wr250f in der 250/4t Klasse gestartet.
    Da ich der absoluter No-Crosser, bin aber trotzdem gut mit der Strecke die eher Crosserfreundlich aufgebaut zu recht gekommen
    Zur ca 3/4 Crossi haben sie noch eine alte Schuttgrube mit zwei engen Steilauffahrten sowie in einen weiteren Abschnitt auf einen Acker mit engen Schleifen (ideal für Luftpumpen) abgesteckt. Auf künstliche Hindernisse wie Reifen, Baumstämme oder Steine wurde verzichtet. Die RUnde war flüssig zu fahren, aber Zeit für kl. Verschnauferer gab es nicht.
    Für mich eine gute Veranstaltung und eine gelungene Premiere für die Ansbacher. Hoffe der Verein sieht dies auch so und macht weiter mit bei der Serie.


    Schön war für mich der Vergleich 250 t4 Enduro gegen Crosser.
    Konnte sehr viel Akrapovic Crosser ausbeschleunigen, welche vor lauter Kraft die Leistung nicht umsetzen konnten. 33PS und gutes Serienfahrwerk reichen auch unter Crosser auf Stockerl zu fahren ;)
    :rolling:

    Also bei einer 04er Sx hätte ich vielleicht solche eineAktion vielleicht noch verstanden, aber bei einer ´12er??? Statt 5000€ für KYA auszugeben, würde ich lieber dsa Seriending überarbeiten lassen und mir 1 Woche Privattraining bei Marco Dorsch (usw) gönnen. Dies bringt dir sicher mehr als diese Pimperparts.


    PS. Fahre Kya ..:biggrin:, hätte ich die Folken würde ich mir eine Woche mit Marco Barthel gönnen.:thumbup:

    was mich wundert ist ,das alle die so eine 350er bestellt haben,dies ohne die Möglichkeit des Testens,getan haben...oder beser gesagt;die meisten!....das gibt es bei keinem anderen Hersteller.......ich bin nach einer kleinen Runde enttäuscht gewesen...nix halbes,nix ganzes!



    ...wundert mich auch immer wieder wie die Jünger von Orange auf Neues aus der heiligen Brutstätte stürmen ohne auch nur einmal daran genuckelt zu haben:glotz::moped:


    Wobei gerade Du Frank das Gelände der Zielgruppe vor der Haustüre hat.:rolling:
    Für einige deiner Kunden aber ein ausreichendes Töff (mich eingeschlossen)
    Vielleicht haben die Leute die Hoffung damit "leise" durch den Wald hüpfen zu können.
    Schätze da wird die gr. Enttäuschung aufkommen, die Kleine ist schon etwas lauter als im Werbevideo, wenn man am Hahn dreht :mecker:

    Beste 4T GasGas aller Zeiten ;)


    Auspuff ist zwar leise, ist aber auch ein Leistungskiller.
    Akra Komplettanlage der YZF (WR) passt und bringt mit der passenden Bedüsung richtig Schub. Habe zufällig eine gebrauchte AKRA Titankomplettanlage hier :biggrin:


    2010-2011 mit Trockensumpfschmierung u .nur Plaste, ab 2012 den neueren WR Motor (ca. 2PS mehr) und absulten Traumfahrwerk m. kurzer Umlenkung.