leislauer Profi Mitglied
  • Mitglied seit 2. Oktober 2007

Beiträge von leislauer

    Mensch Mensch Mensch !! Wenn ich das hier so lese das ja eigentlich alle hier nur das " gemütliche " beisammen sein als einzigen Pluspunkt verbuchen , wäre doch der Gedanke einen eigenen Forum-E-Day ins Leben zu rufen !! Nur für Forumsmitglieder , ohne Komerz und Privat DIXI !! :biggrin:

    Bothi ;


    Da hast du warscheinlich recht . Aber wenns hier keiner sagt , hört es auch keiner . Und da ja hier der J-Peter P auch mit liest könnte es ja doch mit ein wenig Glück in die richtigen Ohren kommen und doch .......






    bin ja schon wieder wach ...... :rolling:

    Hier mal noch mein " Senf " zum E-Day . Der Staub war halt sche.... aber nicht änderbar . Angekündigte Regentänze haben wohl versagt .:mecker: Die Strecke hatte nicht viel mit Enduro wie wir es gerne hätten zu tun . Die Motocrosser hatten da eher einen Treffer für sich . Aber bei dem Gelände war da auch nicht viel mehr machbar . Der Veranstalter hat sich sicher sehr viel Mühe gegeben es allen recht zu machen , aber hier und da ging es halt daneben . Schon bei der Einfahrt zur " Anmeldung " und Bändchenanlegung kein Schild zu sehen . Jedenfalls nicht nach 22 Uhr war . Also erst mal vorbei fahren und.... such Hasso such .... :mecker: Die Boxen Verteilung war sicherlich anders gedacht , aber hat halt absolut nur für die aller ersten funktioniert . Die haben dann halt Ihren " Klaim " sehr weiträumig gewählt ..... :mecker: Der Hobbyendurist mußte halt sehen wo er bleibt .


    Einen Tip an den Veranstalter : Die Vergabe der Boxenmeter einfach per Startnummer vergeben und gut . Jede Box zb. 3 Meter breit und nach hinten x .... Sollten nun einige Starter gern nebeneinander stehen wollen , einfach bei der Nennung angeben oder die sprechen sich ab und nennen zusammen in einem Brief , fertig . Sollte nun jemand der Meinung sein er müsse die Sauna , das Fitniss Center , das Pressezelt , den Butler und und .... mitbringen , der soll halt sehen wo er es unterbringt . Aber nicht auf Kosten der " kleinen " Teams die das gleiche bezahlt haben wie die " großen "
    Zur Wasserversorgung braucht es wohl keinen Komentar ...... :dresche: Das Strom Theater gibt es wohl jedes Jahr . Manche Teams brauchen aber auch eine Festbeleuchtung die für 10 andere reichen würde . Dixis standen eigentlich einige da , aber wie viele es waren habe ich nicht gezählt , " meins " war frei . :biggrin:


    Zum abkürzen , umfahren , schnippeln und wer weiß was noch so alles nicht nach den Regeln lief ......... das würde einfach zu lange dauern . :mecker: :mecker:


    Es ist halt nicht so einfach so eine große Veranstaltung auf die Beine zustellen und dann alles zu 100% im Griff zu haben und es allen recht zu machen . Sollte es nächstes Jahr wieder dort statt finden , dann wohl ohne mich . Aber die großen Teams werden wohl überall hinfahren um es als riesiges Prestige Objekt zu nutzen .


    Hab ich was vergessen ???


    Ach ja , wenigstens waren die Jungs gut drauf und das war die Reise wert . Noch mal vielen Dank an das Team " Früh Kölsch " und den Sponsor " Früh " . Na dann Prost . :prosit:

    Moin Gemeinde , ich bin schon wieder zu Hause und spüre Momentan ne Menge " Kater " in meinen Muuskellen .


    Einen großen Dank an das " Früh Kölsch-Racing-Team " und dem Sponsor in dem ich als " Gaststarter " , oder besser als Ersatzfahrer für den " gebrochenen Fuß " einspringen durfte . Das Team , v. r. n. l. , aus Achim , Mirco , Ulli und mir und natürlich dem Robert und der besseren Hälfte vom Achim und ..und ... war super drauf , super nett und ich glaube auch nicht gerade langsam . Auch die Teams rechts und links der Box waren prima drauf und alles super Typen . Das lässt einem die an eine Mondlandschaft aussehende Strecke und deren Strapazen vergessen .


    Das beste ist !! Alle sind heile geblieben , kein Ausfall der Möps , nur die Muskelakkus sind in unserem " Alter " halt nicht mehr so frisch und doch schneller aufgebraucht als erhofft .


    Stellt doch einfach ein 30er oder 50er oder ?? Schild nach dem Start auf . :teufelgri Oder Ihr wässert immer 50 m weise , da hat man kurz wieder ein bischen Durchblick .


    Ein Appel an die Vernunft wird eh bei den den gemeldetem Wetter in der Sonne verbruzeln . :mecker:

    Zitat von schnibbl

    aber was machst du wenn aufgrund der vorwärtsbewegung sich die scheibe dreht und dann genau gleich zur maserung der bremsbeläge steht das haut dir an den kanten doch das ganze furnier raus.....!!!:biggrin:


    Stimmt auch wieder , also wo ist bitte der gelernte Bremsscheibenschreiner hier im Forum ?? :biggrin:


    Gibts da ne Lösung für ? :teufelgri


    So nun aber mal im ernst , hat einer ne Scheibe für mich ? Wenn möglich aus " Eisen " , nicht Holz , Glas oder ... ?? :glotz:

    Den Hebel per verstellbare Reibahle ausreiben bis das Loch wieder rund ist . Die Schraube entweder abdrehen und ne Buchse drauf oder ne neue Schraube anfertigen .


    Wenn der Bremshebel genügend Fleisch hat , kannste auch ein bissl mehr rausreiben und da ne Buchse rein . Die Schraube natürlich auch wieder rund machen .


    Hab ich erst am Mittwoch bei nem Husky Bremspedal gemacht .

    Zitat von FrankSt

    Kannst Du dann auch gleich aus der gleichen Holzplatte aussägen. Wichtig nur: die Maserung der Beläge 90° versetzt zur Maserung der Scheibe, wegen des optimalen Reibwertes.


    Prima , dann kanns ja los gehen ! :teufelgri

    Zitat von dom

    Irgendwie habe ich den Eindruck als wärst Du noch nicht recht oft aufm E-Day mitgefahren? Kann des sein?


    Serwas Marco


    Das soll doch nur Spaß sein !! Bin 2006 in Langensteinbach mit gefahren . Da hatten wir ja genug Wasser . Hat einer was von aufgehoben ?? Mitbringen !! :teufelgri

    Zitat von J-Peter P

    Tja Jungs, das ist ja der Grund warum wir euch informieren. Das mit den Güllewagen haben wir schon gestestet. 10 000 Liter (das sind 10m³) reichen genau für 100 Meter und 5 Minuten auf dem Untergrund. Das ist einfach bodenloser Sand, da läuft das Wasser schneller ab als man es rein schütten kann.
    Wegen Start, da hat es im letzten Jahr ja auch gestaubt (dann kam erst der Regen). Da ist es fast sicherer wenn es staubt. Da wird wenigstens nicht ganz so geheizt. Man denkt da immer der E-Day wird in der ersten Kurve gewonnen.
    :glotz:


    Dann bestell mal die Feuuerwehr mit ner fahrbaren Sprinkleranlage . Das bindet dann den Staub im Flug , oder auch nicht . Aber es wäre dann nicht so Staub-trocken im Mund . :)

    Zitat von py44

    schon alleine beim start ist es sau gefährlich :glotz: gibt´s bei euch keine Güllewagen zum Wässern??? jedenfals für den start und die ersten kurven :dk:


    Aber bitte nicht mit dem " eigentlichen " Inhalt wässern . :kotz:


    Dann doch lieber Weihwasser oder :prosit: und :mx: :teufelgri

    Zitat von FrankSt

    Sperrholz, Laubsäge und silbernes Felgenspray. Billiger geht nicht und ist ja bloß fürs Ersatzrad. ;)


    Was nehme ich dann für Bremsbeläge ? Am besten aus Gummi , oder ?! ;) :teufelgri