leislauer Profi Mitglied
  • Mitglied seit 2. Oktober 2007

Beiträge von leislauer

    Hier mal eine Rückmeldung zu meinem Steuergeräte / Transceiver Problem . Den Kurzschluss Übeltäter konnte ich nicht finden . Also ein gebrauchtes Steuergerät besorgt , eine passende Soft - Hardware gekauft , die war nicht billig .... und den WFS Code gelöscht . Beim einschalten der Zündung sollte sich der WFS eigentlich neu einlesen , tat er aber nicht . :cursing: Taugt die Software nix ? Mach ich was falsch ? Hab dann mit dem Verkäufer der Software regen Mailverkehr gehabt der mich aber nicht wirklich weiter brachte . Also hab ich probiert , programmiert , hin und her getauscht usw. Also die Software ist Klasse , das " neu " Steuergerät ist nicht defekt und funktioniert an anderen Kangoos tadellos . Nur nicht an meinem Pflegefall . :cursing:

    Hab dann die UCH wo die WFS mit drin ausgebaut und in einen anderen Kangoo . Auch dort das gleiche Problem . UCH aufgemacht und siehe da auch hier hat ein kleines Bauteil was abbekommen . Komischer Weise konnte ich aber noch alles auslesen , programmieren usw. Es hat wohl nur nicht mit dem Motorsteuergerät kommuniziert . Eine andere UCH schnell besorgt , den WS Code gelöscht und neu angelernt und siehe da der Kangoo lebt wieder . :P

    Noch nen Update , hab den gegrillten Transceiver durch einen gebrauchten ausgelöteten ersetzt und es funzt nicht . Hab nun heute einen Nigel Nagel neuen eingelötet und siehe da es lebt wieder und die WFS spricht auch wieder mit dem Motorsteuergerät . Unkostenbeitrag von 1,20 € . :P

    Gute Laune weil heut Post vom Amt mit dem Kostenbescheid über den Bauantrag bekommen . Mann kann sich auch über eine Rechnung freuen , über deren Summe natürlich nicht . ;)

    Demnach sollte ich auch bald den genehmigten Bauantrag zurück bekommen . :)

    Dann kanns ja endlich los gehen , wo fang ich blos an .... ;):saint:

    Nein ich kann ( muß ) den kompletten Post lesen . Kein hellblauer Balken vom " geistigen Erguss " des Schreiberlings wie in den anderen Unterhaltungen . In diesem Fed klappt es , ich sehe unter meinem - über deinem Post nur einen blauen Streifen .

    Als eingefleischter GG Fahrer kenne ich es nicht anders und es hat mich noch nie gestört . Am Duftmopped habe ich alles links am großen Schalter , bei der Falschtakter mit Yamaha Motor ist der abgespeckte Kabelbaum dran mit Licht & Kill links + Start rechts . Ich komm da nie durch einander .

    Was zum Geier ist das? 125er 4Takt? Suzuki? 8|

    Ja Erhard irgend so was ist das mit wohl brutalen 10 - 12 PS , aber mit E- Starter !


    Hele ja wir nehmen ansich jeden mit wenn erkennbar ist das Lust und ein fester Wille vorhanden ist sich sowas zu geben . Es gibt sicher auch welche die ich nicht unbedingt mit dabei haben möchte . Bei Ihr ist eindeutig der Wille nach mehr zu erkennen und wenn der Papa mal die Portokasse plündert ... ;)


    Zur Klarstellung , bei uns hat nicht einer eine Honda , weder alt noch neu , aber es muß ja von einem " mittlerer Weile zum Spinner mutiertem " Mitglied wirklich jeder Fred vermüllt werden . :thumbdown:

    Gute Laune weil gestern ne schöne Pfingstrunde gefahren wurde und danach der Grill Brätel und Thüringer für uns parat hatte . Es ging zwar nicht so schnell und " Hardcore " wie üblich vorwärts , aber das war dem Umstand geschuldet einen neuen Fahrer in der Gemeinde zu haben . Das Gefährt ist auch nicht grad auf dem neuesten Stand und der Fahrer , ehm die Fahrerin mit Ihren 19 Jahren und roten Fingernägeln und wohl maximal nem halben Jahr Erfahrung nicht die schnellste . Aaaaaber sie ist alles was mit der Gerät fahrbar war mit gefahren und hat nicht gejammert oder sich über das Möp beschwert . Die Dame hat meinen vollen :respekt: mit so einem Teil sich bei uns dran zu hängen . Wir haben alle nur mit dem Kopf geschüttelt wie das Gerät immer wieder da lang gekommen ist , das wohl noch mit nicht richtig funktionierender Hinterrad Bremse , wo sich so mancher mit nem modernen Mopped anstellt und rum jammert .