krone Mitglied
  • Mitglied seit 6. August 2007
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von krone

    Ich bin Hobby-Dreher, mit betonung auf Hobby.

    würde mich aber gerne an einer eigen Schwungmasse für eine 21er GASGAS 300 versuchen.

    Würdest du mir verraten wie groß das Schrumpfmaß ist, bzw. eine Zeichnung.

    Was hälst du von 2 Bohrungen mit Gewinde zur leichteren Demontage.


    danke

    mfg Robert

    Evtl. reden wir aneinander vorbei.
    Was heißt für dich "ohne Zerlegung der Cartridge"?


    Cartridge, hab ich anscheinend erfunden.
    Ktm bezeicht es im Reparaturhandbuch als Patrone.


    Dass du die Cart einfach gar nicht anrührst, also das alte Öl drin lässt?
    Oder meinst du damit, dass du die Kolbenstange nicht ausbaust, sondern einfach altes Öl raus, spülen, neues Öl rein?



    Beim kleinen Service wird die Patrone nicht angegriffen, also kein füllen mit der Vakuumpumpe und keine Stickstoff füllung.

    Dann hättest dir die Arbeit gleich ganz sparen können.
    Grad das ist wichtig!


    Da ist KTM aber anderer Meinung, laut Bedienungsanleitung sind die ersten 3 Service
    an der Gabel kleine Service.


    Bei den Federn ist normal im Handbuch ein Verschleißmaß angegeben.
    Wenn du keins hast, solltest du das Maß von einem KTM Händler erfragen.



    Ja das ist 492 mm, ohne Toleranzbereich.
    Interessant wäre halt wenn jemand aus der Praxis etwas dazu sagen könnte.


    Wie zb.“ Meine Feder hat sich 5 mm gesetzt seitdem ist die Karre unfahrbar weil ……“



    mfg Robert

    Hallo
    Ich mach gerade ein kleines Service der Gabel ohne Zerlegung der Cartridge.


    Wenn ich die Kolbenstange zusammenschiebe tritt an den letzten
    5 cm am Kontrollventil Öl aus.


    Leider steht im aktuellem Reparaturhandbuch der 11er 350 SXF nichts darüber.
    In einer alten Anleitung zur 2007 CC Gabel steht sinngemäß:
    Gabel vollkommen zusammenschieben um überschüssiges Öl abzulassen.


    Ist diese Vorgehensweise bei der aktuellen Gabel auch so?,
    wenn ja, wieso ist an meiner noch mindesten 30 ml Öl ausgetreten?.


    Kann mit bitte jemand erklären wie man es richtig macht und wie es funktioniert.


    2te Frage: Die Federlänge soll 492mm inklusive Vorspannbuchsen betragen,
    meine hat 489,5 mm.
    Gibt es einen Toleranzbereich oder besteht Handlungsbedarf?


    Danke Robert
    350 SXF 11

    Für eine Sx hat sie echt viele Kabelzeugs.


    Wie Twinshocker sagt, ist es zum abstellen des Motors, ca. 7 Sekunden.


    Mein Händler hat es auch nicht auf Anhieb gefunden und hatte zu viel zu tun gehabt.
    Einen Reparaturauftrag wollte ich auch nicht schreiben lassen und so bin ich noch immer auf der Suche.

    Hallo


    Ich habe eine gebrauchte gekauft und finde die Stelle nicht wo er angeschraubt gehört.
    Laut ETK wird der der Lagesensor mit 2 Schrauben (M6X20) befestigt.
    Von der Kabellänge her rund um die CDI.
    Ich finde es einfach nicht.


    bitte um Hilfe,
    wenn möglich mit Foto


    Danke, mfg Robert