Online
heiopei Profi Mitglied
  • Mitglied seit 22. Juli 2007

Beiträge von heiopei

    ich finde das berg bier eher *würg-hust*.

    mir ist das deutlich zu malzig.


    von günzburger kenn ich den braumeister. netter typ, fährt mopped.

    im "ich hab schlechte laune tread" kam das thema bier auf.


    ich finde das thema bier ist viel zu wichtig das in einem

    anderen thread zu verstecken.


    lasst uns hier über bier (geschmack, empfehlungen, was auch immer) austauschen.

    steifel nur dann, wenn die kamera verzichtbar ist.


    den rest musst du ausprobieren.

    vorn auf der brust finde ich noch gut, da bekommt man die bewegung vom fahrer mit

    (wenn er sich denn bewegt. wenn der nur hockt, ist es witzlos).


    ah, noch eine bitte:

    bei der einstellung des kamerawinkels darauf achten, dass du den horizont mit drauf hast.

    es gibt so knaller, die stellen die kamera zu tief ein. da bekomm ich nach wenigen minuten nackenschmerzen,

    weil ich ständig versuche nach oben zu gucken.

    erst einmal solltest du schauen, ob du überhaupt ein temperaturproblem

    hast! wäre ja möglich, dass die kopfdichtung aus anderem grund fratze gegangen ist.


    kleine physik schlaumeierei am rande:


    die siedetemperatur des kühlmittels alleine ist wenig hilfreich

    um ein temepraturproblem des motors in den griff zu bekommen.

    wasser hat den enormen charme, dass es eine hohe wärmekapazität hat.


    sprich, wenig wasser kann viel wärme aufnehmen und dann weg transportieren.

    wechselst du jetzt auf wasserfreie flüssigkeiten, dann ist die wärmekapazität

    kleiner (deutlich !). dann MUSS die fliessgeschwindigkeit ab einem gewissen

    punkt erhöht werden, sonst reicht es nicht, die wärme abzuführen.

    mit der hohen fliessgeschwindigkeit kommen neue baustellen dazu....


    sprich, du läufts da in eine richtung, die möglicher weise dein problem vergrößert

    als es zu lösen.

    napend.


    wieder einmal komme ich mit einer "allerweltsfrage", die nix mit enduro zu tun hat.

    aber ich bin mir sicher, der ein oder andere kennt mein problem und ich würde mich

    über ein paar gute ratschläge freuen.


    perle hat ein neues (anderes) auto bekommen.

    leider ist das serienmäßige entertainment schon etwas in die jahre

    gekommen und möchte gegen etwas adäquates ersetzt werden.


    was ich (sie) gerne hätte:

    android gerät zum einbauen (kein aufgesetzter monitor oder hässlicher rand)

    mit mirror-funktion (kabellos) für android und ios geräte,

    freisprechanlage und rückfahrkamera (eingang).

    adaption der lenkradfunktionen (steuerung z.b. lautstärke über lenkradschalter).


    ich werde KEIN china-dingsbums holen, sondern suche ein gerät von einem der

    gängigen großen herstellern (kenwood, sony, jvc, etc.)

    außer, es findet sich wirklich was brauchbares mit 2 jahren garantie.

    ich hab keinen nerv auf rückabwicklung mit einer firma in sezuan.


    kann mir jemand etwas empfehlen? ich hock jetzt seit 2h hier vorm rechner und

    werd nicht schlauer. der markt ist unübersichtlich.....X/


    herzlichen dank.