Peripeter Profi Mitglied
  • Männlich
  • aus Urban Schweiz
  • Mitglied seit 13. Dezember 2006
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Peripeter

    @ obtampon


    Mein " Problem " ist , dass ich immer noch keine deutlich genug Antwort von Dir auf meine Frage bekommen habe, ob Dein Vater die Existenz von Coronaviren , welche in der Medizin seit den 60er Jahren bekannt sind , leugnet oder nicht.

    Also habe ich schon lange den Verstand verloren. Zum Glück gibt es ein Virus , nein Virusse auf diesem Planeten, denn ohne diese gabe es uns Menschen wahrscheinlich gar nicht.

    Ein Killervirus ist das jedenfalls nicht.


    obtampon


    Also, was soll das genau sein : ein Corona leugner ?

    Fall du mich meinst: Ich beziehe meinen Gehaltsscheck direkt von Bill Gates, ich wurde zum Corona-Propagandabeauftragten für West- und Nordeuropa für den Bereich Zweirad-Offroad ernannt. Ein Vollzeitjob, wie du hier ja erahnen kannst. Aber das passt schon. Was ihr alle gar nicht wisst: Es gibt bereits einen fertigen Impfstoff. Die wirklich wichtigen Leute (wie ich) sind bereits geimpft und brauchen sich daher nicht einzuschränken. Dadurch ist die Arbeitsbelastung auch machbar: Wie du weisst, lebe ich in Schweden. Schweden ist beim 5G ganz vorne. Und da ich ja schon die Impfung mit dem Mikrochip der Gates-Stiftung intus habe, war es auch kein Problem, mich gleich in die Cloud hochzuladen. Nur so kann ich überall präsent sein, wie es mein Mandat erfordert.


    *scnr*

    Also ..ICH würde Dir das glatt zutrauen. :)

    @ obtampon


    bin weder erleuchtet , noch kämpfe ich und mit Harter Kritik hab ich sowieso kein Problem.
    Dinge , die mir nicht logisch scheinen , hinterfrage ich kritisch. Sollte eigentlich normal sein .

    @ Greenfrog


    Ich orientiere mich an Medizinern mit jahrzehnterlanger Praxis , welche von den Mainstream medien als Verschwörungstheoretiker diffamiert werden , und fahre mental gut damit.
    Lass Dich einfach nicht verrückt machen .

    Falls es dann überhaupt noch Flugunternehmen gibt. Es sei denn, die Lufthansa wird mit Milliarden Steuergeldern verstaatlicht, dann können sich die Verantwortlichen wieder auf die Schulter klopfen, wie toll sie alles germanaged haben.


    Keine Angst . Sobald sie irgendwann wieder Gewinn machen , wird sie wieder privatisiert