DEM Waldkappel-Gute Stellen zum zuschauen gesucht

  • außer den beiden Sonderprüfungen gab es gleich drei Stellen, die sich zum Ansehen lohnten:
    Da wurde nämlich nur die A-Lizenz durchgeschickt:
    ca. 800 m nach dem Start ein Graben bergauf ....


    nach der SP Husarenring, direkt im Industriegebiet eine spektakuläre Auffahrt (allerdings war das spektakuläre nicht von unten die Anfahrt, sondern von Oben die Ausfahrt )


    nach der zweiten WM auf der Gegenseite des Tales die Auffahrt - allerdings nicht die auf der Wiese für "Jedermann", sondern da ging unten, direkt vorher, ein Weg am Waldrand lang und dann mitten durch den Wald nach oben - immer steiler werdend ...


    Das war alles richtig cool zum Zuschauen.
    Das die Top-Fahrer dort keine Probleme haben, aber andere A-Lizenz-Fahrer Schiebe- und Bergehilfe brauchen, zeigt, wie unterschiedlich das Niveau ist.

    • Offizieller Beitrag

    Moin,
    mit dem Graben Täuscht du dich, da würde auch der Pokal durch geschickt, zumindest ab der 2. Runde, in der 3. war dann an der einen Stelle auch noch die angeblich leichtere Spur zu. Die anderen Stellen brauchen/ durften wir nicht. Wobei ich als C Linzensler da nicht unbedingt traurig drüber bin. Andererseits man wächst mit seinen aufgaben. Aber es soll ja auch etwas Stau und anstellen an diesen Stellen für die DM Fahrer gegeben haben. Wenn die schon hängen wird es für andere wohl noch schwerer. Wobei wie du schon sagst, auch dort sieht man schon einige unterscheide im Fahrkönnen. Aber das ist ja überall so.



  • Hinterher ist man immer schlauer ;)
    den Graben nach dem Start habe ich gefunden und da hab ich auch ein paar Fotos gemacht.


    Von der Steilauffahrt hatte ich gehört. Aber es war schon zu spät da noch hinzufahren. Die A Lizenz war mit ihrer dritten Runde schon durch die ZK1 durch.


    Ansonsten war die zweite Wertungsprüfung auch gut zum Ansehen. Weiter hinten gabs sogar noch ein Stück Wald mit einer kleineren Auffahrt drin, mitten in der Prüfung. Von der Zielzeitnahme konnte man auch die Auffahrt sehen, mit der die Etappe dann weiter ging.

    "the beautiful and the innocent have nothing to fear but time"
    "Zufriedenheit ist der Tod jeder Entwicklung"

    • Offizieller Beitrag

    Moin,
    Hör mir mit der Kleinen Auffahrt im Wald in der Prüfung auf. Eigentlich ein schönes Ding, nur habe ich mich da so dämlich angestellt das ich da immer nur hochgewandert bin.
    Überhabt, dise Beton SP sind nicht mein Ding. Wenn man jetzt im Video sieht wie man über dise Crossstrecke drüber kann, weiß man wieder das man nichts kann und nur irgendwie auf dem Moped bleibt.
    Aber Spaß macht es trozdem

  • Der "Betonteil" war ja nur der kleinste Teil. Aber ich gebe dir recht. Man tut sich schon schwer mit der MX Strecke in Sontra. Auch wenn der Boden griffig ist es durch die Sprünge wenig flüssig fahrbar. Die sind einfach zuuuu lannnng oder zuuu kurz. Von der komischen Treppe hinter dem Start mal ganz zu schweigen.
    Da fahren auch alle dran vorbei.

    "the beautiful and the innocent have nothing to fear but time"
    "Zufriedenheit ist der Tod jeder Entwicklung"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!