Rekluse EXP (günstige Variante) in 4T Hubraumzwerg (250ccm)??

  • Hallo!


    Hat jemand von Euch schon einmal in einem 4T Hubraumzwerg Wr250f, CRF-x oder EXC 250f die günstige Variante der Rekluse EXP (419€) wo der orginal Kupplungshebel verbaut bleibt getestet?
    http://www.extracross.com/rekl…maha-yz-wr250f-01-11.html
    Dabei bleibt die Kupplungsbetätigung per Hand erhalten und der Preis sprengt nicht den Rahmen wie bei der Core EXP (999e).

    [[SIZE="1"][COLOR="Blue"]Ein Motorrad kannst nicht behandeln wie ein menschliches Wesen!
    Ein Motorrad braucht Liebe!!!![/COLOR]
    [/SIZE]

    • Offizieller Beitrag

    Hatte ich mal in meiner EXCF250 07 verbaut. Müsste die sein mit manueller Kupplungsbetätigung (z-pro oder so ähnlich), hat einen zusätzlichen Kupplungskorb, der gegen den serienmässigen ausgetauscht werden muss. Hat bergauf ein paar Vorteile gebracht. Ich hab mich aber insgesamt nie mit der Rekluse anfreunden können, weswegen sie nach ca. 10 Stunden wieder rausgeflogen ist.


    Die Kupplung liegt heute noch bei mir rum, falls jemand Interesse hat.


    Edit: Hab grade auf Deinen Link oben geklickt, das ist die nicht, meine ist wohl noch ein Vorgängermodell, das anders aufgebaut ist.
    Hab mich mit dem Thema Rekluse danach nie mehr beschäftigt, keine Ahnung was es da inzwischen für Varianten gab/gibt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!