Kx 125 Zylinder beschichten?

  • Hallo,
    Ich bin neu hier im Forum
    Ich habe mir vor 2 Tagen eine Kawasaki Kx125 Baujahr 2000
    Gekauft aber mit defektem Kolben und Zylinder
    Nun meine Frage: hat hier jemand Erfahrung mit dem Beschichten von zylindern ??
    Mich interessieren ungefähre Preisspannen und evtl. Firmen die Zylinder beschichten vielen Dank im vorraus
    MfG Steffen;)

  • Preis: zw. 150 und 300 EUR


    Firmen:
    z.B. BRC Racing
    oder jeder andere größere Händler.
    Selber beschichten die eh nicht. Die Verfahren sind in Deutschland soweit ich weiß nicht mehr erlaubt.


    Nicht jede Beschichtung ist gleich. Deswegen wohl auch die Preisunterschiede.

  • Klicken
    Ruf da an haben meinen innerhalb weniger Tage gemacht musste aber geschweißt werden daher anderer Preis ca. 300 frag nach super nett und freundlich und schneller als in sonst wohin zu schicken...

    [FONT="Georgia"][SIZE="4"][COLOR="Yellow"][COLOR="Red"][CENTER]every man dies, not every man really lives


    lieber 60 Jahre gelebt als 80 Jahre dagewesen[/CENTER][/COLOR][/COLOR][/SIZE][/FONT]


    [CENTER]Baseball, Basketball and Football all require one ball...
    Motocross requires two
    [/CENTER]

  • verboten glaub ich nicht machen aber nicht wirklich viele der ZAH aus marl schickt die nach Holland der andere College von mir nach London ich hab aber hier jemanden gefunden,... =)

    [FONT="Georgia"][SIZE="4"][COLOR="Yellow"][COLOR="Red"][CENTER]every man dies, not every man really lives


    lieber 60 Jahre gelebt als 80 Jahre dagewesen[/CENTER][/COLOR][/COLOR][/SIZE][/FONT]


    [CENTER]Baseball, Basketball and Football all require one ball...
    Motocross requires two
    [/CENTER]

  • aber will man das? wer weiß wie oft der Zylinder schon gehohnt wurde ect. welches Kolben maß und und und.....

    [FONT="Georgia"][SIZE="4"][COLOR="Yellow"][COLOR="Red"][CENTER]every man dies, not every man really lives


    lieber 60 Jahre gelebt als 80 Jahre dagewesen[/CENTER][/COLOR][/COLOR][/SIZE][/FONT]


    [CENTER]Baseball, Basketball and Football all require one ball...
    Motocross requires two
    [/CENTER]

  • Ok dann ist es i.o. dann würde ich auch nen Austauschzylinder nehmen :biggrin:
    Hohnen ist nicht schlimm aber will ja nicht nen zylinder von mir mit A maß gegen einen tauschen der wat weiß ich fürn maß drin hat :biggrin:

    [FONT="Georgia"][SIZE="4"][COLOR="Yellow"][COLOR="Red"][CENTER]every man dies, not every man really lives


    lieber 60 Jahre gelebt als 80 Jahre dagewesen[/CENTER][/COLOR][/COLOR][/SIZE][/FONT]


    [CENTER]Baseball, Basketball and Football all require one ball...
    Motocross requires two
    [/CENTER]

  • Ok dann ist es i.o. dann würde ich auch nen Austauschzylinder nehmen :biggrin:
    Hohnen ist nicht schlimm aber will ja nicht nen zylinder von mir mit A maß gegen einen tauschen der wat weiß ich fürn maß drin hat :biggrin:



    Wir hatten das Thema erst kürzlich in einem anderen Forum...


    Beim Honen von solchen Zylindern findet (fast) kein Materialabtrag statt.
    Manchmal sind die Beschichtungen sogar so hart, dass man sich schwer tut überhaupt einen Kreuzschliff rein zu bekommen.


    Vielen denken ja immer, dass man zb. auch per Hand honen kann (kann man!!!) und dafür 1000 Schleifpapier benutzt. Da bekommst du aber keine Honspuren rein.


    Wir haben hier kürzlich 2 Zylinder mit einem 3 Arm Honer von KS Tools gehont.
    YZ 125 und RM 250.
    Der RM Zylinder hatte so große Kanäle, dass sich der 3 Arm Honer ständig darin verfangen hat. Wir haben dann 80er Schleifpapier um die Honsteine gewickelt und so gehont. Das Ergebnis war so extrem geil, dass wir das gleiche auch bei dem YZ Zylinder gemacht haben.


    Die Zylinder wurden dann mit einem 2 Punkt Innentaster vermessen und siehe da, der RM Zylinder hatte über die Querachse noch das originale Maß, nur über die Längsachse war er etwas größer.


    Ergo:
    Beim Honen mit Flexhonern/3-Punkt-Honern oder ähnlichen hast du keinen Materialabtrag.


    Mit richtigen Industriehonmaschinen, die auch entsprechenden Druck auf die Honsteine ausüben, kann das wieder anders aussehen bzw. auch gewollt sein Material abzunehmen.

  • Super intereant und hilfreich hier :) die preise bei den firmen hier in der nähe sind einfach nur unrealistisch hoch :P mit glück komme ich jetzt noch an einen kompletten motor ran das wäre natürlich der idealfall :) wenn der zylinder neu beschichtet ist ist die beschichtung dann qualitativ so hochwertig wie original? Oder kann es auch mal sein das so eine beschichtung wider abplatzt ?

  • Super intereant und hilfreich hier :) die preise bei den firmen hier in der nähe sind einfach nur unrealistisch hoch :P mit glück komme ich jetzt noch an einen kompletten motor ran das wäre natürlich der idealfall :) wenn der zylinder neu beschichtet ist ist die beschichtung dann qualitativ so hochwertig wie original? Oder kann es auch mal sein das so eine beschichtung wider abplatzt ?



    Abplatzen wird sie nicht. Manche Beschichtungen sind einfach nicht so hart wie andere.



  • Hast du n bild von dem gerät? mit was habt ihr den vermessen?

    [FONT="Georgia"][SIZE="4"][COLOR="Yellow"][COLOR="Red"][CENTER]every man dies, not every man really lives


    lieber 60 Jahre gelebt als 80 Jahre dagewesen[/CENTER][/COLOR][/COLOR][/SIZE][/FONT]


    [CENTER]Baseball, Basketball and Football all require one ball...
    Motocross requires two
    [/CENTER]

  • Ich hatte letztens meinen Zylinder auch zum Honen. Bei der Firma hat es bis jetzt immer super geklappt, diesmal leider nicht.


    Zylinder hat Totalschaden. Begründung der Firma: Beschichtung wäre zu dünn gewesen, Honahle ist in das Alu des Zylinders eingehakt und hat dann die Beschichtung abgerissen.


    Ich sitz also auf den Kosten fest und vermute einen Pfusch der Firma, obwohl es ansonsten immer super geklappt hat. Es ist gar unmöglich das nachzuweisen. Schadensersatz kann ich wohl nicht erwarten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!