KTM in Österreich

  • Guten Abend Leute,


    2 Kumpels und ich haben uns vor jeweils ein neues Moped von KTM (SX-Modellreihe)zu holen und da kam uns der Gedanke das man die in Österreich ab Werk vielleicht günstiger bekommt?!
    Was könnte ihr dazu sagen und auf was müsste man bei der Einfuhr beachten?
    Lohnt es sich überhaupt gegenüber dem Kauf in Deutschland?
    :moped:


    Gruß Pebert19288

    [CENTER]P.S. Ich fahre nur einen großen 2 Takter weil ich an die Umwelt denke, denn mit dem kann ich untertourig fahren und komme trotzdem vorwärts.:biggrin:[/CENTER]

  • Du kannst nicht einfach nach Mattighofen spazieren und da im "Lagerverkauf" ne KTM (oder auch zwei) kaufen. Die werden dir freundliche aber bestimmt mitteilen, dass sie Hersteller sind und sich für den Verkauf an Endkunden nen ganzen Zoo an Vertragshändlern halten.

  • Alles klar...hätte ja sein können da man in Wolfsburg ja auch die vw Autos am Werk abholen kann.
    Und wenn man sie über die Händler bezieht sinds die gleichen Preise wie bei uns?

    [CENTER]P.S. Ich fahre nur einen großen 2 Takter weil ich an die Umwelt denke, denn mit dem kann ich untertourig fahren und komme trotzdem vorwärts.:biggrin:[/CENTER]

  • Autos, welche zuerst über einem Händler gekauft wurden, oft kostet eine Werksabholung sogar noch Aufpreis.


    Bei uns in AT sinds teurer, aufgrund der Nova. Kannst Dir zurückholen, aber der Aufwand steht nicht dafür.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!