• Hallo,ich habe mir eine CR500 Supermoto gekauft. Gibt es Endschalldämpfer die annährend Straßenverkehrstauglich ist.Meine brüllt ein ganzes Dorf wach :biggrin: Wer von euch hat
    auch eine mit HU ? Ich denke so ein Moped ist im gesamten sowieso sehr grenzwertig !
    Vielen Dank im vorraus .

  • .... Ich denke so ein Moped ist im gesamten sowieso sehr grenzwertig !
    Vielen Dank im vorraus .


    ... ja und vor allem ist es Grenzwertig die ganzen CR 500, KX 500 und YZ 490 für das Super-Moto Gedeppe zu schlachten, dafür sind die nun wirklich zu schade.

  • Das ist doch jedem selbst überlassen, wo und wie er mit seinem Motorrad fährt. Davon abgesehen steht die mit etwas mehr Pflege genauso gut da wie wenn ma sie im Dreck hetzt. Hört doch endlich mit dem Gezicke auf. Die sumofahrer wissen, dass ihr Crosser sie hasst. also mal ruhig Blut hier.

  • Für´n Batsch gibts andere Crosser die mer Opfern kann. Von der 500er gibts mit Brief ja auch nicht so viel, besser ein bischen schonen...


    Gruß an alle Crosser,250cc reichen allemal im Gelände oder nicht !?

  • Birne einpacken is bei einer Verchromten Birne uncool. ESD werd ich im Winter ma locker stopfen, nur ob das es bringt denk ich weniger. Hab mal an einen Original ESD von ner
    Enduro gedacht, bekomme nur nichts Billiges zum ausprobieren. Der Vorteil wäre
    man hätte eine ABE Nummer für die Bullen.
    Ansonsten gilt, wo viel rein, muss auch viel raus !:teufelgri

  • Generell desto leiser desto besser.


    Laut kann ja jeder uncool!


    Eventuell hat Dynoport in den USA ein gute Birnen / Endschalldämpfer Kombination.
    Da kann man ja mal anrufen, die bieten auf jedem Fall für fast alle Baujahre der CR
    noch Auspuffanlagen an. Die Amis haben mittlerweile auch in den Wald- und Naturparks wo noch Motorradsport betrieben werden darf relativ strenge Auflagen hinsichtlich des Lärmschutzes.


    Nachfragen kann man ja mal. (Achtung an Zeitumstellung denken!)


    Dynoport USA

  • Es gibt jedenfalls nichts was die Optik mit der StVO in Einklang bringt!


    Ein grosser Teil der Lautstärke kommt halt von der Birne und wenn die nicht eingepackt wird ist alles vergebens!


    Wenn man nicht einpacken will (was ich auch nicht wollte) bleibt nur eine Birne die möglichst dickes Material hat, zB. FMF.
    Ich habe eine FMF Gnarly und ein FMF Turbine Core 2, glaube ich!


    Die Birne scheppert nicht ganz so doll und der Turbine Core ist leiser als der lange originale Endschalldämpfer.


    Als leise würde ich das aber trotzdem nicht bezeichen!


    Daher bewege ich mich möglichst wenig auf der Straße und wenn dann nur auf der LLD auf dem kürzesten Weg in die Pampa!


    Achso, den Luftfilterkasten dämmen bringt auch was!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Birne einpacken und ESD neu stopfen!



    Hab in den 90igern zwei Jahre eine Suzi RMX 250 bewegt. Um das Gescheppere einzudämmen, habe ich die Auspuffbirne dick mit farblosem Silikon bestrichen. Sieht vielleicht etwas "uncool" aus, hat sich aber echt bewährt. Geräuschpegel war um Welten leiser / angenehmer.
    Temp. der Birne hat dem Silikon übrigens nichts ausgemacht :thumbup:


    Antihunter

  • Danke für die Tipps, ich hab auch ne FMF Gnarly Birne, so nen Turbine Core ESD wäre vielleicht noch ein Versuch wert.
    Hat nicht jemand zufällig einen zu verkaufen ?
    Dynoport Anlagen sind ne teure Angelegenheit, wo ich net weiss ob die leise genug sind.

    Ich denke da muß ich halt immer nen Tick schneller wie die Bullen sein..:mx:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!