KTM Freeride 350

  • Das ich meine Freeride mal mitnehm auf die Crossstrecke ist bestimmt nicht auszuschliessen...
    Ich bin da auch nicht auf der Suche nach der Bestzeit (bin ich eh' nie weil ich nur meine Gaudi haben will)
    Ich glaub' auch das ich da gaanz normal zurechtkomm'... ausser mann klatscht oben auf'n Table oder überspringt den "Landepunkt"!
    Wer natürlich standardmässig sehr schnell/am Limit unterwegs ist, der braucht auch keine Freeride -- find' ich... (da muss man halt EXC350 fahren oder sowas)
    Das jemand seine Federrate oder so auf sein Gewicht anpasst versteh' ich völlig -- aber aufrüsten bis zum "Geht Nicht mehr" für viiiel Geld bis Richtung EXC Niveau???


    Mir gefällt meine Fahrwerk wie es ist -- und ich mag' die niedrige Sitzhöhe! Bin 175cm hoch und ca. 73kg schwer
    Ein Freund fährt Husaberg390 und ich liebte dieses Moped --- seit ich die Freeride habe hat sich das geändert!!!
    Ich bin leise -- er nicht
    Meine ist leichter, niedriger und Idiotensicher zu fahren und wenns mal "schneller" gehen soll ist er immer noch baff' wie die kleine losfetzt wenns sein muss :)

    Ich mache keine Rechtschreibfehler.... Ich schreib' Freestyle!!:prosit:


  • Danke für deine Erfahrung :thumbup:


    Ich bin meine FR bisher nur 10 Tage in Spanien (Gegend um Casa Holly) meistens auf felsigen Singletrails gefahren. Dort ist alles gut.


    Auf den schnelleren Forstwegen war auch alles gut fahrbar...bei genauerem "hineinfühlen" ins Fahrwerk denkt man da aber schon manchmal: "In welche Richtung könnte man das Fahrwerkssetup verändern".


    Alleine das mit den weicheren Gabelfedern ist schon interessant, wäre ich nach den Spanien-Erfahrungen so nicht drauf gekommen. :verwirrt:


    :)


    Gruß Steffen

    • Offizieller Beitrag

    Thema Freeride und Motocrossstrecke:


    Natürlich ist die Freeride dafür nicht vorgesehen aaaaber :


    Man kann sogar mit Oldtimern auf der Crosstrecke fahren mit 200mm Federweg und die dazu noch beschissen gedämpft !
    Ich bin da ganz bei Air-Marky, man muss sich halt ein bischen drauf einstellen, mit Holzhackerstil irgendwo reinknallen wird nicht lange gut gehen, mach einfach die Landeschräge zu deinem Freund !! :thumbup:

  • Also ich finde den KTM-Motorschutz auch gut so wie er ist. Die anderen die ich bisher gesehen habe sind schon rechte Brocken. Die Passform finde ich nicht so überragend. Musste das Teil mit ein Wenig Spannung anbauen. Hatte allerdings die Teile aus der ersten Charge. Wahrscheinlich ist das jetzt besser.


    Der Hammer ist allerdings die Preiserhöhung! Echt unverschämt!



    Greife nochmal das Thema auf:
    Habe am Freitag meine FR nach der Inspektion abgeholt. Hatte noch im alten Jahr den Alu Motor- und Kühlerschutz mit Gutschein bestellt. Habe nun den neuen Schutz noch zum alten Preis bekommen und heute montiert.
    Der Anbau war völlig unproblematisch und es passte alles. Laut meines KTM Dealers ist der Motorschtz verbessert worden und es wurden zwei Aluverstärkungen eingeschweißt, daher die Preiserhöhung. Außerlich aber gleich geblieben.


    Gruß


  • Der Händler meinte das der original Kennzeichenhalter ziemlicher Schrott sei und irgendwann sich selbstzerlegt, sie würden deshalb Kennzeichen und Blinker an das "kurze" Heck dran bauen. Ist dann aber schwerer abzubauen (falls man nur auf abgesperrtem Gelände fährt). Gibt's da ein paar Erfahrungen?


    Ich habe es so gelöst, denke so haben es irgenwie die meisten gelöst.
    Drei Schrauben Kennzeichen ab. Blinkerstecker lösen und Blinker abbauen, dauert auch nur ca.5-10min.


    Gruß

  • Kennzeichen ständig abschrauben war mir zu anstrengend weil ich manchmal ein bisschen Strasse fahren muss...


    http://www.youtube.com/watch?v=LV3Zktb8eQ8


    Sieht sauber aus und mein Nummernschild fährt sicher im Rucksack mit :cool:



    Keine schlechte Lösung. :thumbup:


    greetz

    Rechts drehen machts laut :mx:


    Ich bin heute wieder flink wie ein Wiesel. Ein altes Wiesel. Blind. Mit Athrose. Am Strassenrand liegend. Platt gefahren. Vor 5 Tagen. :biggrin:


    Und jaaa, ich fahre ohne Gurt Motorrad! :teufel:

  • Wo gibts denn nen größeren Tank für die Freeride?


    Evtl. gar keine soo blöde Idee, bzw. Alternative....nur leider nicht ganz billig!
    Wollts nur mal hier auch zeigen, denn es sind ja einige hier, denen der org. Tank ein bisserl
    zu klein ist und nicht alle Freds anschauen...
    Lenkerzusatztank von Acerbis



    Quelle: blackforestpowersports

  • Den 1,5 Ltr FF hab ich auch.
    Hast du den am Moped festgemacht?
    Wenn ja - wo?
    Versuche sobald ich wieder vernünftig laufen kann, den am Kotflügel festzuzurren, mal sehen
    wo´s besser hinhaut, vorne oder hinten, wenn das nix wird, geh ich wieder zurück auf die Platypus Flasche....


    VG

  • Hallo Zusammen,
    nachdem ich hier schon seit Anfang an mitlese, und seit Juni auch eine Freeride mein Eigen nenne, muss ich doch auch mal was beitragen:
    Bezüglich Reifenfreigaben:
    habe KTM angeschrieben und am nächsten Tag eine Antwort in Form eines Auszugs aus der Homologation erhalten. Folgende Reifen sind auch zugelassen:
    90/90-21, 80/100-21, 120/90-18, 120/80-21
    Bezüglich Motorschutz:
    Die Aussage, dass die Versteifungen für die Preiserhöhung ursächlich sind, halte ich für eine reine Schutzbehauptung. Mein Motorschutz war einer der Ersten und hatte sie schon dran.


    Gruß
    Martin

  • Bezüglich Tank habe ich mal gefragt, Kleinserie mit Zulassung wäre kein großes Problem, hatte so an 9L gedacht. Aber wie man das einigermaßen eingepackt bekommt?


    Wollte eigentlich mal KTM anschreiben, die haben doch nun wirklich für jedes Bike einen größeren im Programm, nicht das die dann plötzlich um die Ecke kommen; wollte demnächst mal ein bisschen basteln... Fertigungswahrscheinlichkeit trotzdem nicht besonders hoch...

  • Den 1,5 Ltr FF hab ich auch.
    Hast du den am Moped festgemacht?
    Wenn ja - wo?
    Versuche sobald ich wieder vernünftig laufen kann, den am Kotflügel festzuzurren, mal sehen
    wo´s besser hinhaut, vorne oder hinten, wenn das nix wird, geh ich wieder zurück auf die Platypus Flasche....


    VG



    Gute Besserung, warst Du Ski fahren? Gefährlich!


    Die FF habe ich locker in meinem Rucksack, nix am Töff, fällt doch hinunter. Bei erster Gelegenheit FF (Inhalt) in Tank, fertig.


    Gruss Bock

  • An meine Freunde hier im FR Fred, was haltet ihr davon mir mal gegen mitte bis ende Februar zu zeigen was ihr so drauf habt? :lol: Termin und Ort werden euch rechtzeitig bekannt gegeben. ;)


    Und, habt Ihr die Zeit meiner Abwesenheit genutzt euch ein wenig zu erholen und eure Fr´s zu optimieren? :biggrin:


    Nachtrag: Klick damit man auch weiß wer gemeint ist....

  • Oha, ich geh schon mal Chips holen... :biggrin:


    greetz

    Rechts drehen machts laut :mx:


    Ich bin heute wieder flink wie ein Wiesel. Ein altes Wiesel. Blind. Mit Athrose. Am Strassenrand liegend. Platt gefahren. Vor 5 Tagen. :biggrin:


    Und jaaa, ich fahre ohne Gurt Motorrad! :teufel:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!