TE300/EXC300 Übersetzung 13:50 oder 14:50 ?

  • Ich mag längere Übersetzungen und bei so PS-Monstern eh.


    DAher würd ich 13:48 oder 14:48 (hatt ich bei der alten 3hunni drauf) testen bzw. fahren.
    Mir taugen diese kurzen Übersetzungen nicht...da dreht das Hinterrad nur zu schnell durch und bringt unruhe rein. :mecker:

    [SIZE="3"][COLOR="Red"]Und am 7.Tag schuf Gott den 2Takter...und er sah dass es RICHTIG gut war[/COLOR][/SIZE] :love: :teufelgri
    :teufelgri 4 strokes are like tampons.. every pussy has one :teufelgri


  • DAher würd ich 13:48 oder 14:48 (hatt ich bei der alten 3hunni drauf) testen bzw. fahren.
    Mir taugen diese kurzen Übersetzungen nicht...da dreht das Hinterrad nur zu schnell durch und bringt unruhe rein. :mecker:


    :dito:Hab von 13:52 über 13:50 auf 13:48 getestet und bin letzten Endes dabei gebliegen. Eine kurze Übersetzung ist zwar schon und gut, aber bringt einfach im Test zu viel Unruhe in das Motorrad! 13:48 find ich optimal...

  • 300er 5-Gang: 13/52
    300er 6-Gang: 13/50

    [FONT="Arial Narrow"][FONT="Century Gothic"][SIZE="3"][COLOR="Navy"]Sei schlau: Bleib dumm... ;) [/COLOR][/SIZE][/FONT][/FONT]



    http://www.dr-schnitzer.de/doping-alternative.htm


    und, weil es, nachgewiesenermaßen, funktioniert:
    http://www.dr-schnitzer.de/gw001.htm


    already vegetarian: ... John Frusciante (Red Hot Chili Peppers) • Alec Baldwin • Rise Against (ganze Band) • Clint Eastwood • Thomas D • Lenny Kravitz • Keanu Reeves • Alanis Morissette • Doro Pesch • Brad Pitt • The Smiths (ganze Band) • Brian May (Queen) ...

  • Fahre ebenfalls 13:48, da meines Erachtens 13:50 für die 300er im meisten Fall zu kurz ist! Wollte jetzt aber mal 13:49 probieren - hat ja bisher hier keiner aufgegriffen! Spiele dann eigentl. auch eher mal mit der Feder der Auslasssteuerung, um das Ansprechverhalten des Traktors zu ändern! :rolling:


    Denke aber, dass das jeder für sich ausprobieren sollte...

    • Offizieller Beitrag

    Wie üblich lautet auch hier die Devise: selber ausprobieren, was einem zusagt. Ich hatte 13:50 auf meiner 300 09 und bin damit bestens zurecht gekommen. Von zu heftig reissen/zu kurz/Unruhe und so hab ich keine Spur gemerkt.


    Kann aber auch sein, daß ich von meiner 300SXS versaut war. Vergleich zur EXC war etwa der wie von einer Handgranate zu einer Fliegerbombe.:glotz:

  • Bekomme jetzt beides, ein 15er Ritzel und ein 48er Kettenrad....werde bestimmt bei 15-48 landen...
    An die 570 Fahrer:Probiert mal 15-45 aus....ihr werdet staunen wie schön die in den Boden beißt...ok,habe ne Rekluse Core EXP drin,aber vorher ging das auch alles super....Rumänien,Tunesien etc. alles ohne Probleme und geringem Spritverbrauch:thumbup:

    Husaberg ist Schweden.Husaberg ist Enduro.Husaberg
    ist anders.War es immer.Und wird es immer sein.Das Motorrad für den härtesten Wettbewerb.Innovativ,stark,schnell:biggrin:

  • :dito:Hab von 13:52 über 13:50 auf 13:48 getestet und bin letzten Endes dabei gebliegen. Eine kurze Übersetzung ist zwar schon und gut, aber bringt einfach im Test zu viel Unruhe in das Motorrad! 13:48 find ich optimal...



    Wohl noch nie n 2h Enduro AmDamm gefahren ???? :biggrin:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Bekomme jetzt beides, ein 15er Ritzel und ein 48er Kettenrad....werde bestimmt bei 15-48 landen...
    An die 570 Fahrer:Probiert mal 15-45 aus....ihr werdet staunen wie schön die in den Boden beißt...ok,habe ne Rekluse Core EXP drin,aber vorher ging das auch alles super....Rumänien,Tunesien etc. alles ohne Probleme und geringem Spritverbrauch:thumbup:



    Also mit 15:52 geht die 570er bis 175V Max und warum soll man noch länger übersetzen.

    Entweder man geht mit der Zeit, oder man geht mit der Zeit !

  • Es geht hier nicht um Endgeschwindigkeit,sondern um Traktion!
    Die 570 oder auch die 300er haben feuer ohne Ende,mit der original Übersetzung dreht pflügt das Hinterrad alles gnadenlos weg,aber bringt keine Traktion.
    Ich kann mit der Übersetzung 15-45 sehr gut alle Gänge nutzen und schaltfaul fahren.
    Wenn es mal ne lange gerade gibt,kann man bequem 140 fahren und hat immer noch ein ruhiges Moped....probiert es mal aus....dann werdet ihr feststellen was ich meine...

    Husaberg ist Schweden.Husaberg ist Enduro.Husaberg
    ist anders.War es immer.Und wird es immer sein.Das Motorrad für den härtesten Wettbewerb.Innovativ,stark,schnell:biggrin:

  • mit der original Übersetzung dreht pflügt das Hinterrad alles gnadenlos weg,aber bringt keine Traktion.



    schon mal drüber nach gedacht warum der gasgriff mehr als nur 2 stellungen hat?

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Es geht hier nicht um Endgeschwindigkeit,sondern um Traktion!
    Die 570 oder auch die 300er haben feuer ohne Ende,mit der original Übersetzung dreht pflügt das Hinterrad alles gnadenlos weg,aber bringt keine Traktion.
    Ich kann mit der Übersetzung 15-45 sehr gut alle Gänge nutzen und schaltfaul fahren.
    Wenn es mal ne lange gerade gibt,kann man bequem 140 fahren und hat immer noch ein ruhiges Moped....probiert es mal aus....dann werdet ihr feststellen was ich meine...



    also das nenn ich mal ne Straßenübersetzung....ich fahre 13-52 auf allem....ob 390er oder 570er.....und Traktion baue ich mit der Gashand auf.....meine Kupplung würde bei 15-45 warscheinich keine 2 Tage halten....aber so hat jeder seine Vorlieben,oder ein anderes Gelände

  • Naja, würde nicht gerade behaupten das Rumänien flachland ist :biggrin:
    und wer die 7 Berge gefahren ist, weiß wovon ich rede....:thumbup:

    Husaberg ist Schweden.Husaberg ist Enduro.Husaberg
    ist anders.War es immer.Und wird es immer sein.Das Motorrad für den härtesten Wettbewerb.Innovativ,stark,schnell:biggrin:

  • Moin, so bin heute das erstemal überhaupt mit meiner Husaberg TE300/2012 gefahren.
    Habe mich sofort wohlgefühlt als ob ich nie etwas anders gefahren wäre...
    War alles dabei,Sandkuhle,viel Singletrail und Wurzelige Auf und Abfahrten....
    Meine eigene Übersetzung hat mich voll überzeugt....15/48!:thumbup:

    Husaberg ist Schweden.Husaberg ist Enduro.Husaberg
    ist anders.War es immer.Und wird es immer sein.Das Motorrad für den härtesten Wettbewerb.Innovativ,stark,schnell:biggrin:

  • Moin, so bin heute das erstemal überhaupt mit meiner Husaberg TE300/2012 gefahren.
    Habe mich sofort wohlgefühlt als ob ich nie etwas anders gefahren wäre...
    War alles dabei,Sandkuhle,viel Singletrail und Wurzelige Auf und Abfahrten....
    Meine eigene Übersetzung hat mich voll überzeugt....15/48!:thumbup:



    Naja wenns dir so zusagt ists OK.. :thumbup:

    • Offizieller Beitrag

    Moin,
    wäre mir um Welten zu lang. Wenn du mal was enges technisches fährst wirst du damit keinen Spaß haben.
    Klar bei den normalen Stecken in der Gegend hat der 1. Gang mit 13 : 50 pause, auch bei so etwas wie den 7 Hügeln in Rumänien kommt man da noch mit Klar, aber wenn es mal wirklich eng wird verheizt du die Kupplung. Übrigens, die 7 Hügel gehen auch mit einer 690 und noch schwererem Gerät. habe da selber etliche verrückte Tschechen mit solchen Geräten gesehen.

  • wie gesagt, ich komme damit sehr gut klar...und wenn ich 1x im Jahr die Lamellen tausche,juckt mich nicht...dafür bin ich zufrieden...

    Husaberg ist Schweden.Husaberg ist Enduro.Husaberg
    ist anders.War es immer.Und wird es immer sein.Das Motorrad für den härtesten Wettbewerb.Innovativ,stark,schnell:biggrin:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!