Novemberpokal Woltersdorf 2011

  • Hallo Jungens,


    ist zwar noch´n Stück hin, aber die Zeit vergeht ja bekanntlich schnell.. :glotz:


    Bei "Rund um Börnichen" hab ich schon vom Woltersdorf-Pokallauf im November gelesen - und einige Jungens vom MC Woltersdorf waren ja hier auch dabei!! :love:
    Wie war nochmal das genaue Datum? Da ich dieses Mal gerne dabei sein möchte, muss man ja a bissl planen. ;)


    Gruß
    ndn

  • Nö!


    Ist das Woltersdorf bei Rüdersdorf - da wo der Zement herkommt - östlich von Berlin.



    Lohnt sich auf jeden Fall, dort mitzumischen - 6 Stunden klassisches Enduro in bestem Gelände.

    Gruß Dirk



    - - Team GELÄNDESPORT NORDOST - -



    „Es müßte ein brauchbares Mittelding geben zwischen lückenloser Informiertheit und glücklicher Ahnungslosigkeit.“
    (P. Schumacher)


    „Es kommt nicht auf die Anzahl der gelebten Jahre an, sondern auf das, was im Buch der Erinnerungen steht.“
    (Alex Huber)

  • die 6 7 Stunden habe ich bisher nur auf dem Zettel gesehen, leider noch nicht im Sattel verbracht. ...


    Für das letzte Jahr trifft es tatsächlich zu, zumal die Etappe für die Hobbyklassen ja auf Grund des Regenwetters auch noch auf 2 Runden verkürzt wurde. Mehr wäre allerdings auch vom Tageslichtangebot recht knapp geworden, da sogar schon die letzten Lizenzfahrer in der Dämmerung ankamen.


    Ansonsten sind es in W-Dorf eigentlich immer um die 5,5 Stunden Fahrzeit gewesen (4 Runden á 90 min; erste sogar 100 min) - und die Pausenzeiten an den ZKs halten sich eigentlich auch immer in Grenzen - gerade beim letzten Lauf dort, da war es für Hobbypiloten fast nicht möglich, in der Zeit zu bleiben.



    Ich freu mich jedenfalls schon drauf ... :D

    Gruß Dirk



    - - Team GELÄNDESPORT NORDOST - -



    „Es müßte ein brauchbares Mittelding geben zwischen lückenloser Informiertheit und glücklicher Ahnungslosigkeit.“
    (P. Schumacher)


    „Es kommt nicht auf die Anzahl der gelebten Jahre an, sondern auf das, was im Buch der Erinnerungen steht.“
    (Alex Huber)

  • ...und ich auch:D...
    wird aber das Erste mal dort sein,aber bestimmt nicht das Letzte;).Bin schon sehr gespannt

    Als Enduro (aus dem spanischen duro = hart; englisch: endurance = Ausdauer), im Deutschen meist Geländemotorrad oder Gatschhupfer (Österreich) genannt, wird ein geländegängiges (grobstolliges Reifenprofil, lange Federwege) Motorrad mit Straßenzulassung und den dafür notwendigen Sicherheitseinrichtungen bezeichnet.



    TEAM GELÄNDESPORT-NORDOST

  • Bin auch sehr gespannt..
    Mal sehen, wie dann das Wetter im November ist! Wenn´s so weitergeht, findet der Lauf wohl bei schönstem Sommerwetter statt...weil...der Winter - oder was das sein soll - geht einfach nicht vorbei!! :biggrin:


    Gruß aus´m Arschgebirsch
    ndn

  • So Jungens und Mädels, ;)


    wenn(demnächst) mal welche von euch Ridern ihre Nennbestätigung haben: Bitte Startnummer posten! Wenn alles wie geplant klappt und ich kommen kann (hab auch 3h Anfahrtsweg u mal sehen wie´s Wetter ist:rolling:), brauch ich die dann - für die Fotos! ;)


    lG
    ndn

  • ich auch....

    Als Enduro (aus dem spanischen duro = hart; englisch: endurance = Ausdauer), im Deutschen meist Geländemotorrad oder Gatschhupfer (Österreich) genannt, wird ein geländegängiges (grobstolliges Reifenprofil, lange Federwege) Motorrad mit Straßenzulassung und den dafür notwendigen Sicherheitseinrichtungen bezeichnet.



    TEAM GELÄNDESPORT-NORDOST

  • Kommt irgendjemand aus eurer Ecke als Zuschauer nach Zschopau zum DM-Lauf? Paar Jungens vom MC Woltersdorf fahren ja hier mit - die werde ich mal richtig anfeuern!! :yeah::yeah::yeah:


    ndn:thumbup:

  • Einen von den GELÄNDESPORT NORDOSTlern kannst auch noch anfeuern und fototechnisch "abschießen":


    Gerrit Helbig #206 Klasse E3 - ist mit väterlicher Betreuung am Start und fährt fürs Team KTM-Sturm.



    Weitere Leute von hier oben weiß ich nicht (oder hab nix von deren Absichten mitbekommen).

    Gruß Dirk



    - - Team GELÄNDESPORT NORDOST - -



    „Es müßte ein brauchbares Mittelding geben zwischen lückenloser Informiertheit und glücklicher Ahnungslosigkeit.“
    (P. Schumacher)


    „Es kommt nicht auf die Anzahl der gelebten Jahre an, sondern auf das, was im Buch der Erinnerungen steht.“
    (Alex Huber)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!