Wie lang hielten Eure 2 oder 4Takt Motoren bis Motorschäden auftraten?

  • Hat mich auch gewundert das der Motor (250) nicht länger gehalten hat.:verwirrt:(original Schmierung)
    Habe das 2002 Modell 5 Jahre gefahren (leider kein Tacho dran) und die war erst nach dieser Zeit völlig fertig, keine Kompression mehr.
    Das Moped habe ich dann aber so verkauft ohne den Motor zu machen.
    Der Kopfschaden ist natürlich richtig ärgerlich, weil teuer ohne Ende.Da lohnt es Teile aus dem AMI Land zu bestellen, sonst eigentlich fast wirtschaftlicher Totalschaden.:mecker:
    Ich habe aber auch schon von einem DRZ Fahrer gehört, der den selben Schaden hatte.
    Wahrscheinlich aber alles Einzelfälle.Ölpumpe wurde bei mir beim ersten Schaden gleich neu gemacht,also daran lag es nicht.;)

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Fahren seit 2002 mit ca. 3-4 Motorrädern ca. 350-500 Stunden pro Jahr (3 Fahrer)
    Derzeit sind wir mit 250er (4T), selten 300er 2T und 2mal 85er 2t unterwegs.
    Alles bisher KTM seit neulich auch 250er Honda Mj. 2012- ich hoffe die reiht sich da nahtlos ein.


    Einziger Schaden bisher 85er unteres Pleuellager in 2010 - da waren wir aber ausserhalb der 40 Stunden (Wartungsanweisung KTM) Marke. Also quasi erwartet.


    Da wir alle Wartungsintervalle einhalten -> keine Schäden am Motor.

    Gas ist rechts!:teufelgri


    Christian

  • Suzuki DR350SE mit 73000km irgendwas im Brennraum unterwegsgewesen, ungeöffnet verkauft.

  • YZ 250 Bj. 2008, Motor ok


    Großer Nachteil: Mopped wird schmutzig und muß oft gereinigt werden.:dk:


    Gruß LOU



    Bei deinem Gekrabbel hält der Motor bis 2032. :teufelgri
    Dann kannst du in der Vintageklasse noch ein paar Jahre mitfahren.

  • Update:


    Husky TE 250 Bj. 2004
    mittlerweile über 7000km, weiterhin bisher lediglich beide Einlassventile neu


    BMW Xchallenge Bj. 2007
    mittlerweile rund 20000km, Ende letzten Jahres Freilauf Anlasser kaputt und ersetzt


    Der Trend geht mangels Schrauberzeit immer mehr zur "ereignisorientierten Instandhaltung" :rotwerd:

  • EXC 520 2001 800Stunden. 700 std offroad jetzt nur noch strasse mit sumo räder.
    Alles original bis auf das nockenwellenradupdate und nockenwellenlager.
    Motor hat deutlich weniger kompression läuft aber noch gut.
    Die 1. Batterie hat 7 jahre gehalten!

  • mz ts 250, bj 77, seit 1992 ca 110 tkm unter mir, davon 96 % onroad, 3 gebrauchte und 1 neu gemachter motor und der rahmen ist eigentlich fällig wg festgerottetem schwingenbolzen ... ;)

  • 2001er KTM 625 LC4 bei 73.000km Pleuellager, 96.000km Haarriss im Zylinderkopf und bei etwa 120.000 Gasschieber gebrochen, dadurch Kolben un Zylinder erneuert! Aktuell über 164.000km und läuft wie n Uhrwerk!


    2004er KTM 450er EXC im Herbst für n guten Kurs mit akutem Motorschaden gekauft (Kolben, Zylinder, Kurbelwelle schrott)
    Motor repariert und gleich eine 525er draus gemacht, seit dem ca 60 Stunden schon mit geballert, überwiegend Crosstrecke ohne Probleme!
    Doch... vor 2 Wochen... PDS Stoßdämpfer geplatzt... -.-

    Der Wahnsinn hat Methode und der Teufel ist ein Eichhörnchen! :teufelgri


    Offizieller Betreiber der LC4-Airlines!!!


    Geht nicht gibts nicht ...

  • YZ250F 2007


    Betriebsstunden: Keine Ahnung, aber sicher über 150
    Einsatz: Enduro Rennen, schwieriges Enduro, MX auf Hartboden, MX im Sand, MX in Dunkerque ;)


    Defekt: unteres Pleullager kaputt, sonst alles fit

  • YZ250F 2007


    Betriebsstunden: Keine Ahnung, aber sicher über 150
    Einsatz: Enduro Rennen, schwieriges Enduro, MX auf Hartboden, MX im Sand, MX in Dunkerque ;)


    Defekt: unteres Pleullager kaputt, sonst alles fit



    Hast du einen Big-Bore Satz drauf gehabt??


    Jetzt?
    Neue Lager, Kolben und Steuerkette und noch einmal 150Bh Spass haben?

    [[SIZE="1"][COLOR="Blue"]Ein Motorrad kannst nicht behandeln wie ein menschliches Wesen!
    Ein Motorrad braucht Liebe!!!![/COLOR]
    [/SIZE]

  • Hast du einen Big-Bore Satz drauf gehabt??


    Jetzt?
    Neue Lager, Kolben und Steuerkette und noch einmal 150Bh Spass haben?



    nee, 250ccm, alles original.


    Neuer KW Satz von Wiseco mit Hauptlagern (200 Eur)
    Neuer Kolben (100 Eur)


    Steuerkette und Kolben waren erst 20h alt. Kolben hat leichte Spuren bekommen durch den Schaden.


    Hoffentlich auf die nächsten 150BH!:)

  • Ähnlicher Schaden wie bei meiner 07 WR.
    Passt auch von der Zeit her.:(

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!