BETA 2012

  • Ich stelle nicht in Abrede, dass bei uns angesichts der Gesamtsituation mit wirtschaftlichen Problemen in Italien und möglichen Fukushima-Konsequenzen in Japan in Einzelfällen Engpässe auftreten können.
    Frank



    Oder lange Lieferfristen wenn das BETA Zentrallager 4 Wochen Betriebsferien macht:kuck:
    Zumindest war das letztes Jahr bei meinem Alp Tacho und der Scheinwerfermaske so.

    Entweder man geht mit der Zeit, oder man geht mit der Zeit !

  • Moin Namensvetter,


    da schiesst Du jetzt aber ziemlich am Ziel vorbei, Mann!
    Der Rolf hat sich hier erstmal überhaupt nicht geäussert. Jemand ganz anderes hat erwähnt, Rolf würde auf die zwei erwähnten Teile (Kupplung und Schlauchstück) seit längerem warten. Daraufhin habe ich selber dann erstaunt nachgefragt, weil ich den Rolf persönlich kenne und mir nicht vorstellen kann, daß ausgerechnet bei ihm ein Motorrad (mit dem er an und für sich sich sehr zufrieden ist), wegen solcher Lapalien monatelang stillsteht.
    Erst dann hat der Rolf zum ersten Mal in diesem Thread gepostet und hat ganz bewusst die Motorgeschichte (welche ja wohl zur Zeit noch ein "schwebendes Verfahren" ist) aussen vorgelassen.
    Die Sache hast Du dann breitgetreten und versucht ihn in die Doofmanns-Ecke zu stellen, obwohl er weder Beta noch irgendeinen Händler besonders scharf angegangen ist.
    Der Thread ist nur zwei Seiten lang, kannst Du Dir selber nochmal durchlesen und meine Reihenfolge überprüfen.
    Wenn Beta hier nicht mitschreiben will, weil man Angst hat rethorisch über den Tisch gezogen zu werden, dann hast Du - meiner Meinung nach- gerade die Richtigkeit dieser Entscheidung bewiesen. Nix für ungut.



  • danke für den beistand .....ich werde jetzt mal den korrekten stand wie es wirklich ist
    schreiben...dauert aber ein wenig. weil das doch umfangreicher wird.

    wer schön sein will muß leiden od. zahlen


  • Wenn ich mit Kollegen und Händlern über dieses Forum spreche, sind sie in der überwiegenden Mehrheit der Meinung, dass Mitlesen oder gar Antworten völliger Stuss sind, da ihre Inputs nicht verstanden, kaputtgeredet werden oder dass sie rethorisch unter die Räder kommen. Damit verliert dieses Forum meiner Meinung nach eine wichtige Facette. Ich widerspreche an dieser Stelle auch der Einschätzung Bodoms, dass solche Bewertungen hier im Forum Druck auf die Hersteller ausüben. Die lesen einfach net mit, weil sie von der Qualität vieler Beiträge keine hohe Meinung haben. Deine Bewertung gibt ihnen einigermassen recht. Ich staune, dass Du unsere Kulanzregelung schräg findest, nachdem wir uns an einem von uns sicher nicht verschuldeten Defekt mit 60% beteiligt haben. Ich habe allerdings vergessen zu erwähnen, dass auch die neuerliche Aufbereitung des Kopfes von Rolf nix kostet. Was, wenn das merkwürdig ist, sollen wir Deiner Meinung nach da noch drauflegen?



    Was ich vorallem interessant finde, ist Deine Angabe, dass alle Teile sofort lieferbar sind, während Eure Kunden wohl schon öfter mal warten mussten.
    Kann ja dann nurnoch an der Schnittstelle zwischen Kunde und "Beta-offiziell" hängen, nämlich dem entsprechenden Händler.
    Warum Du dann hier lieber Kunden auszählst, anstatt lieber mal den betreffenden Händlern den Schuh aufzublasen, verstehe ich nicht.


    PS: war nur mal die subjektive Meinung und Einschätzung von einem außenstehenden...

    • Offizieller Beitrag

    ..........
    Der Rolf hat sich hier erstmal überhaupt nicht geäussert. Jemand ganz anderes hat erwähnt, Rolf würde auf die zwei erwähnten Teile (Kupplung und Schlauchstück) seit längerem........


    Wo wird von Rolfs Problem geredet bevor er sich beteiligte ?
    Ich find die Stelle nicht.

  • Ich war letzes Jahr 3 Monate "stolzer"Besitzer einer 400er Beta 2010 und kann nur sagen 1 mal und NIE wieder, 3x Kupplung gewechselt ,hohe Sitzbank nicht lieferbar (angeblich ab 2/10 verfügbar hatte 06/10 noch keine) ; Lüfter nicht lieferbar ,Tacho abgefallen ,Motorschaden 6/10 (zwar auf Kulanz aber 09/10 erst fertig) also eher nix wenn man regelmäßig fahren will und kein Zweitmotorrad besitzt ,fahre wieder KTM habe 60 BH (Rumanien, Zschopau usw) auf dem Bike und ausser Reifen; Benzin und ÖL NICHTS !!!!!!!! investieren müssen und wenn mans braucht 2 Tage ist alles da !

  • prinzipiell finde ich es löblich, das sich aus der industrieseite mal jemand offiziell äussert !! anhand entsprechender kommentare weiss man jetzt auch warum die anderen sich schön fern halten !

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM



  • hallo frank
    erstmal vielen dank das du mich als fummler bezeichnest... bin zwar gerlernter kfzmechaniker und war 13 jahre bei deutz in der motoreninstandsetzung,
    habe in abendschule meinen maschinenbautechniker gemacht.......aber fummler ist ebend fummler od ?


    ich hatte bisher keinerlei anstalten gemacht den schaden zu veröffendlichen, das warst du jetzt selbst....hatte lediglich die lieferprobleme angesprochen...und das es früher halt besser war.
    wenn meine bestellten teile vorrätig sind warum nicht für meinen händler?
    wenn der bodem die gleichen probleme hat , saugt er sich das nicht aus den fingern...
    ich glaube das solltet ihr untereinander im betahändlerkreis klären.


    zu 1. der luftfilterträger bei der beta war meines wissen verdreht so das der filterschaum nicht richtig anlag...weiterhin liegt auch bei korrekter montage und intaktem träger
    der luftfilterschaum an 2 stellen am luftfiltergehäuse an und reibt....ist das so in ordnung?
    der schaden entstand glaube ich im sep letzten jahres. im januar kaufte ich das fahrzeug.
    im februar bekam ich teile zu obengenanten konditionen...zyl. und kolben.... und reparierte das fahrzeug...was übrigens recht einfach ist..:).


    zu 2.fummler halt:(
    und es sind eben diesmal nicht die vorher gelieferter teile beschädigt.....diesmal sind es die ausslaßnockenwelle und der zyl.kopf.....das schadensbild erläutere ich im nachtrag.


    zu 3. nachdem ich den schaden fotographiert hatte teilte ich es dem micks mit welcher das bild gleich weiter nach italien schickte. als antwort kam das sich vorrangegangene schäden fast immer als drehmoment od.verkehrte anzugsreihenfolge der oberschalenfixierschrauben
    herausstellten. also gab es schon solche schäden..montagefehler konnte ich aber ausschließen da hatte ich drauf geachtet....mein händler hat, da er eh eine woche nach schadensfeststellung zu seiner italien-betatour fuhr, gesagt dann lege ich die teile dort gleich mal zur ansicht vor , dann ensteht kein postweg und er kann vielleicht schon im anschluß etwas sagen. das tat er. der ingeneur
    war auch sehr zuversichtlich und meinte rep. od. neu ....was klar war:) dann warteten wir 2 wochen... nix zu hören dann anruf seitens meines händlers.... auskunft beta...ing nicht auf zu finden. 2 tage später nochmal angerufen ....wieder nichts.....3 tage später ...per email aufforderung meine teile bitte zurückzuschicken und verzicht auf kulanz ..kunde repariert selbst. mir sitzt die zeit im nacken und mußte schon 2 veranstaltungen absagen und keine info von beta was nun wird...war schließlich ein fast neues motorrad. dann begann dieser tread 2012.......


    und nun sollen die teile montag hier sein was mich sehr freut..natürlich.


    ich konnte mir auch keine neuen teile bestellen da ich die alten benötigte um einiges umzubauen. keine info ist immer schlecht


    zu 4. erfreut mich sehr......


    zu 5. das mopet wurde von mir nach der rep.ca 15 std. gefahren ohne probleme.
    in duddeldange kochte sie plötzlich sehr schnell über...choice und ich stellten extreme temp. fest und ständigen wasser verlust..dadurch auch kupplungsdruckverlust


    danke nochmal an choice für die selbstlose hilfe und bereitstellung der materialien.:thumbup:


    nach lux fuhr ich dann noch ein 3 std. ige lauf....und in bilstain hatte ich den vergleich mit anderen betas....meine war ein schnellkochtopf.....:wirr:
    also nochmal zerlegt....und seit dem steht sie ....nicht wegen fehlender kleinigkeiten...



    so und nun zum schadensbild: die nockenwellenlagerung besteht bei beta aus einer kombination aus gleitlager und rollenlager... sollte das gleitlager einlaufen kann es sein das gleich ein ganzer kopf fällig wird....im leichten fall unter umständen auch eine rep möglich.
    bei mir war es so das wenn ich die nockenwelle einlegte und nur mit leichtem fingerdruck fixierte diese sich nur noch schwer drehen ließ... bei der einlasswelle etwas besser.
    setzte ich die oberschale auf und zog sie nur leicht an, ließ sie sich von hand sehr schwer drehen.
    mir vorgeschriebenen moment garnichts mehr. sie wurde einfach festgeklemmt.
    was im betrieb natürlich für enorme reibung sorgt und wärme erzeugt.
    das die m7 schrauben der oberschale nach system und mit drehmoment angezogen werden versteht sich von selbst. wurde aber in der einzigsten rückmail als grund für andere
    vorangegangene schäden als ursache genannt bevor meine teile in italien waren.
    die oberschale liegt auf festen sockeln auf da dient die drehmomentangabe wohl in erster linie dazu die gewinde nicht aus dem alu-kopf heraus zureissen und sicher zu stellen das die schale auch fest genug angezogen wird. es ist ja keine klemmung wie an den gabelbrücken od. bei der lenkerklemmung der moment wird mit. 10-12 nm
    angegeben und nach einem bestimmten anzugsreihenfolgen system. die ganze oberschale ist ein teil..welche von zwei fixierstiften positioniert wird. kann man also nur richtig od. garnicht montieren.


    wenn jetzt alles gut wird mal sehen.... mein motorrad soll fahren und nicht stehen.....


    wünschen würde ich mir seitens beta das die information erheblich besser wird...
    und sollten auch mal ihre it- seite aktuallisieren und da mal ein bischen spannung und neues aus der scene reinbringen...
    weiterhin prangere ich die rahmenprotektoren an die sind der größte mist...länger, bis oben hin und erheblich verschleißfester sollten sie sein, weiterhin den luftfilterkasten etwas vergrößern....ich weiß da ist nicht mehr viel platz...der serien motorschutz sollte auch die motordeckel schützen und vorne höher sein, jedenfalls ansatzweise, ...der komplette kabelbaum etwas besser in sich geschützt......



    trotz allen ist die beta rr das motorrad wo ich am besten auf anhieb mit klarkomme


    gruß der fummler

    wer schön sein will muß leiden od. zahlen

    4 Mal editiert, zuletzt von afrikarolf ()

  • ....Ich find die herangehensweise von 'offiziellen' Beta repräsentanten hier im Forum mehr als peinlich und höchst unprofessionell....


    Peinlich ist nur dieser Kommentar.
    Warum darf Michs/Beta die öffentliche Anschuldigungen nicht aufklären?


    Das ist ein öffentliches Forum zum Erfahrungs und Meinungsaustausch, natürlich dürfen auch Hersteller schreiben. Ist doch zu Begrüßen, Informationen aus 1. Hand zu erhalten.


    Für den Mitleser ist dies auch interressant und erst Recht für die Konsumenten (hier Beta Fahrer) 2 sehr wichtige Infos enthalten:
    A: Die hier aufgezeigten "Lieferprobleme" sind nicht vom Hersteller verursacht, sondern aus der Kommunikation Konsumen-Händler
    B: Eine Notfall-Emailadresse, um direkt für Ersatzteile anzufragen.


    prinzipiell finde ich es löblich, das sich aus der industrieseite mal jemand offiziell äussert !! anhand entsprechender kommentare weiss man jetzt auch warum die anderen sich schön fern halten !


    Anstrengender Job. Vor allem muß man seeeehr ruhig bleiben und diplomatische Postings schreiben und nicht immer daß, was man persönlich gerne Schreiben würde.


  • Warum darf Michs/Beta die öffentliche Anschuldigungen nicht aufklären?



    also 1. sind es ja keine Anschuldigungen sondern einfach Kritik, die man jetzt schon mehrfach gehört hat.


    2. erwarte ich von jedem Hersteller (wenn man sich als Forenmitglied schon als 'offizieller' outet) einfach mehr Professionalität.
    Ist ja schön, wenn er alle Teile auf Lager hat. Wenn sie aber nicht beim Kunden ankommen, dann stimmt trotzdem irgendwas nicht. Und dann kann man auch in keinem Forum von 'bei uns ist alles ok, alle anderen sind zu blöd' anfangen.
    Der richtigere Weg wäre, auf dem nicht öffentlichen Weg Kundenzufriedenheit zu schaffen und dann vielleicht statt von 3 Leuten Kritik zu hören, von 3 Leuten positive Kommentare zur Kulanz und Lieferfähigkeit von Beta zu hören.
    Wenn alle zufrieden wären, gäbs diese Themen hier ja nicht.


    Eine Stellungnahme vom Hersteller/Händler ist ja schön und gut, aber dabei so sehr auf einzelne Kunden Bezug zu nehmen und diese als Blödmänner hinzustellen geht einfach nicht.

  • ich finds ja sehr amüsant hier mitzulesen! :)


    ich habe mich für eine beta 520 racing interessiert, der händler (u. a. beta-vertragshändler) hat mir dann eher abgeraten! meinte die verarbeitung und qualität sei auf jeden fall schlechter als z. b. bei einer ktm, teileversorgung auch nicht optimal und und und.... - bin mal gespannt ob mein audi-händler nächste woche auch sagt ich soll lieber nen bmw bestellen....

    HSB1992-2014>BETArr

  • Ich find´s einfach nur laaaaangweilig eure Probleme mit euren alten Betas hier in diesem Fred zu lesen...


    Das ist :ot:


    Hier geht es um die 2012er Betas !
    Davon dürfte von euch noch keiner eine haben, oder eine Aussage dazu machen können.
    Aber seit 2-einhalb Seiten jetzt nur das Gejammer .... :rolling:
    So was nervt wenn ich zu den 2012ern was wissen will und mir das Genörgle über die vergangenen Baujahre durchlesen muss um evtl. was über die 2012er Baureihe zu erfahren.


    Macht doch einen eigenen Fred mit dem Problemen / Erfahrungen und dem was euch ärgert auf, dann verfälscht es diesen Fred nicht und nur die lesen es, die es auch interessiert.

  • KLASSE was hier abgeht:


    FAKTEN:


    • Kunden sind Stolz drauf im Onlineshop von XY ALLES zu kaufen und beschweren sich, dass der Fachhändler vor Ort nichts auf Lager hat :wirr:
    • Denkt erst mal nach, dass Ihr mit EUREM Kaufverhalten Verantwortlich seit! :grr:
    • Wir gehören zu den BETA Händler der 1. Stunde (RR Enduro Modelle) kann nur sagen: Einen kulanteren Hersteller als BETA kennen wir nicht!
    • JEDER Hersteller hat MAL Probleme - haben gerade eine KTM mit 12 BH hier mit Motorschaden ......
    • Leider tummeln sich wirklich VIELE ....................... in so einem Forum
  • KLASSE was hier abgeht:


    FAKTEN:


    • Kunden sind Stolz drauf im Onlineshop von XY ALLES zu kaufen und beschweren sich, dass der Fachhändler vor Ort nichts auf Lager hat :wirr:
    • Denkt erst mal nach, dass Ihr mit EUREM Kaufverhalten Verantwortlich seit! :grr:
    • Wir gehören zu den BETA Händler der 1. Stunde (RR Enduro Modelle) kann nur sagen: Einen kulanteren Hersteller als BETA kennen wir nicht!
    • JEDER Hersteller hat MAL Probleme - haben gerade eine KTM mit 12 BH hier mit Motorschaden ......
    • Leider tummeln sich wirklich VIELE ....................... in so einem Forum



    haste im prinzip recht....und nun können wir sachlich und fachlich weiterdiskutieren
    und haben uns erstmal alle wieder lieb......
    anmachen und runtermachen ist da voll kontraproduktiv.....
    nach dem moto....gut das wir drüber geredet haben:)


    ich von meiner seite her wickel fast alles über meinen betahändler fennek ab....mit welchem ich auch äußerst zu frieden bin....und der mir oft hilft und mich sehr unterstützt ......
    aber zaubern kann er auch nicht....

    wer schön sein will muß leiden od. zahlen

  • ......Anstrengender Job. Vor allem muß man seeeehr ruhig bleiben und diplomatische Postings schreiben und nicht immer daß, was man persönlich gerne Schreiben würde.



    zu Zeiten vom KTM Sommer hat auch ein allseits bekannter Mitarbeiter hier kräftig mitgeschrieben
    und seiner Marke sowie seinem Laden so einige Pluspunkte eingesammelt


    Beta kann froh sein, dass sich eine seiner Leute hier reinkniet

    Aynchel

  • zu Zeiten vom KTM Sommer hat auch ein allseits bekannter Mitarbeiter hier kräftig mitgeschrieben
    und seiner Marke sowie seinem Laden so einige Pluspunkte eingesammelt


    Beta kann froh sein, dass sich eine seiner Leute hier reinkniet


    :dito:

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Ich finds auch gut und interessant daß sich Insider von Beta am Forum beteiligen, schönen Dank dafür.


    Und, wie schauts jetzt aus mit den neuen Eisen aus Florenz ? :yeah:

  • So dann meldet sich mal der andere Schaumschläger.


    Bernie Deine Posts kann man echt nicht ernst nehmen soviel Unsinn wie da drin steht! Du hast keinen Schimmer worum es geht und sobald sich ein "oberer" von Beta meldet lecks Du ihm den Arsch. Super biste sicher bisher gut aber mit brauner Zunge durch Dein Leben gelaufen!
    Ich hoffe Du hast für Dein Auto immer alle Teile die schon jemals kaputt waren auf Halde zu liegen. Das es hier nicht um Ketten und Bremsbeläge geht, solltest auch Du mitbekommen haben.


    @ MarioHahnKb@aol.com


    Völliger Schwachsinn. Es gibt soweit ich das einschätzen kann kein Qualitätsunterschiede! Wie oft soll ich noch schreiben, dass ich das Motorrad selbst super finde. Dein Händler will einfach nur seine KTM loswerden denke ich.


    @ Micks/Choice


    Ich werde mich weiter hier "verteidigen" da ich es unsinnig finde jetzt den Threat zu wechseln. Ein Mod kann ja zur Not was umbasteln.


    Micks was soll die Aussage, bei der Bernie Dir schön die Kimme geleckt hat denn bitte bedeuten? Ja zur Zeit ist nix offen, impliziert das sofort, dass ich noch nie Probleme hatte?


    Also ich sage es nochmal, ich habe noch immer mind. 2 Wochen warten müssen.


    Auf den Kühlerschützer, wenn Du ihn schon ansprichst über 3 Monate!! Das willst Du hier als Lapalie abtun? Das hat auch nix mit Japan oder Paioli zu tun! Damals hab ich auch wochenlang auf mein Rücklicht gewartet, wenn Du Dich an die Zeit so genau erinnern kannst.
    Auch bin ich wochenlang mit einem von Kabelbindern gehaltenem Luffilterdeckel gefahren, weil er nicht kam. Rahmenschützer auch 3 Wochen, Handschützer mind. 3.... soll ich weitermachen?


    Ich werde gleich Peter anrufen und mal nachfragen was Du so über mich erfahren wolltest/hast. Ich denke er wird Dir nicht gesagt haben, dass ich ein notorischer Querulant bin, denn ich bin Jahrelang Huski gefahren und von daher denke ich auch nicht, dass er zu blöd ist eine Bestellung auszulösen, hier kamen die Teile montags bestellt immer bis Freitag! Ich lasse es einfach hier nicht so stehen, dass ich oder mein Händler zu blöd wären die richtigen Abläufe einzuhalten.


    @MZH


    Komm runter ich hab noch nie was gegen Betas Motorräder oder Kulanzverhalten gesagt! ABER und hier hab ich tatsächlich aus dem Zubehör gekauft, weil ich schiss hatte, die Teile sind nicht binnen einer Woche da, ist es weil ich den originalen verbogen hatte ein ZAP Lenker geworden. GST mit schiefem Lenker macht irgendwie keinen Spaß. Es kostet euch also schon Geld, wenn man immer Angst hat das oder das Teil kommt nicht...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!