gammeligen krümmer "entrosten"?

  • moin,


    ich mach grad grossen service und putz mir, wie jeden winter,
    an dem gammel und rost an dem krümmer der exc einen wolf.


    den hab ich letztes jahr erst mühsam aufpoliert aber heuer ist
    wieder die mocke eingebrannt und unschöne rostpickel breiten
    sich aus. ich bin ja jetzt nicht so der superpingelige putzer, aber einmal
    im jahr ist zerlegen und putzen ja drin.


    frage: wie macht ihr das? gammeln lassen und irgendwann den
    krümmer neu kaufen? oder nur gammeln lassen?
    zum schlosser geben und glasperlen? nylon zopfbürste? polierwatte?
    oder mopped zeitig genug verkaufen...? :biggrin:

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • eh, viertakt, nix birne.


    also "eigendlich" edelstahl

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Du hast den Grundtenor der Aussage nicht verstanden...."Bissl mehr Pflege das Jahr über...und den Rest kannste Dir denken."


    Oder wie Du schon geschrieben hast...gammeln lassen und neuen kaufen.


    :biggrin:

  • okay, bin a weng schwer von begriff...:biggrin:

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Nimm autosol, damit bekommst du sogar die Rostpickel weg, ohne allzuviel Zerstörung anzurichten.
    Danach ab und an ein bisschen Öl drauf.


    Hatte das Problem mit dem vernickelten Krümmer bei meiner Husaberg nie. Gut, Schmodder hatte sich festgebrannt, aber Rost hatte ich nie...

    "Wir haben das große Glück, dass wir in genau jenem erdgeschichtlich unfassbar kurzem Zeitraum leben, in dem es uns vergönnt ist, Verbrennungskraftmaschinen zu benutzen."
    [M. Perscheid]

  • den krümmer aufpolieren ist doch nur temporär, beim nächsten matschbad siehts wieder genauso aus !! sonst mit einem drahtaufsatz für die bohrmaschine, damit kriegste alles ab ;)

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Ich fahre bei meiner KTM 300 EXC die SXS "Birne". Die ist unbehandelt aus "rohen" Blech. Wichtig ist immer nach dem waschen oder vor nassen schlammigen Bedingungen sie immer mit Silikonspray einzusprühen. Doch die braune Pest macht auf dauer auch dort nicht halt. Darum putze ich die Auspuffbirne 2-3 mal im Jahr mit Stahlwolle und WD40. Geht 1A :) !!

  • Wenn ich denn wirklich mal so viel Zeit hab dann nehm ich einen Bürstenaufsatz, allerdings aus Messing. Das ist nicht ganz so hart und gibt nen leicht "güldenen" Farbton :biggrin:


    Zuvor mit irgendwas einsprühen, Backofenspray, WD40, Biff, Lösung mit Tabs von nem Geschirrspüler, ...


    Aber wie der Casi schreib, die nächste Ausfahrt kommt bestimmt ;)

    KTM - Freude am Schrauben :biggrin:


    Wenn es zum Ingenieur nicht reicht, kannst du immer noch Arzt werden :teufelgri

  • Aber wie der Casi schreib, die nächste Ausfahrt kommt bestimmt ;)



    ..oder als Prophylaxe den Krümmer nach dem reinigen mit Alufolie einwickeln :biggrin:

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • so habe ich es in meinen 4T zeiten auch gemacht. allerdings dann erst zum verkauf.



    genau dann mache ich es auch immer........;)

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • danke jungs, das wollte ich hören.
    :biggrin:

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • putzt du noch, oder fährst du schon ? :rolling:


    wenn ich den Krümmer aus irtgendwelchen Gründen mal auf der Werkbank liegen habe gehe ich mit Atta und Putzfleec drüber
    und poliere ihn kurz mit der Lumpenscheibe auf
    ansonsten mach ich mich auch nicht verrückt :cool:

  • Also nen Festgebrannten Stiefel oder Die Festgebrannte Hose,
    Kriegt man wunderbar mit Reinigungsstein weg.
    Meine Bessere Hälfte hat das Zeug in der Küche Stehen kriegt man
    auch Eingebrannte Töpfe und alles sauber, Hilft wunder das Zeug
    und man beschädigt die Oberfläche überhaupt nicht.


    Nennt sich'' Universal Reiniger Weißes Gold :yeah:''
    Hersteller Obenland


    Greetz

  • hatte auch erst einen kleinen Gummi oder Plastikfleck am Edelstahlkrümmer, diesen konnte ich ganz ohne Chemie, nur mit einem Haushaltsschwamm - diese ca Zigarettenschachtel großen, meist gelben Schwämme mit einer dünnen grünen Scheuerschicht oben drauf - wegputzen. Hab natürlich die grüne Schicht verwendet.
    Die schöne goldene Anlauffarbe war wieder blank - nach dem nächsten Fahren ist die aber wieder golden. Nun ist ein Schutz montiert :love:
    War aber ein nagelneuer Krümmer. Wie das bei einem älteren funzt weiß ich nicht.

    wenn man nicht die Fresse halten kann... einfach mal Ahnung haben :teufelgri

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!