• naja msind das die M6er mit 10 NM?, (Schraube Kupplungsfeder, steht da dabei im Handbuch), weil andere Drehmomente passen nicht bzw. stehen nicht weiter drin zur Kupplung. (außer halt Deckel oder so)


    ach noch was, weiß zufällig einer von euch obs den 12er PP Katalog schon gibt?

  • naja msind das die M6er mit 10 NM?, (Schraube Kupplungsfeder, steht da dabei im Handbuch), weil andere Drehmomente passen nicht bzw. stehen nicht weiter drin zur Kupplung. (außer halt Deckel oder so)


    ach noch was, weiß zufällig einer von euch obs den 12er PP Katalog schon gibt?



    10Nm hört sich plausibel an ist bei der 85er das gleiche Drehmoment.

  • Ich kann dir nur den Vergleich der 250er Modell 2009 zu 2012 bieten. Meine persönliche Wahrnehmung ist, dass das neue Chassis nochmal einen Tick ruhiger, weniger nervös liegt. Die Hinterhand ist supersensibel und bietet ebenfalls etwas mehr Traktion, das PDS ist mittlerweile echt ausgereift und reagiert wirklich auf jeden Klick der Einstellschrauben. Die Gabel spricht sehr fein an, Zugstufe ist auch sehr gut, aber Druckstufe ist viel zu linear und die Verstellerei führt zu keinen Änderungen. Mir persönlich bietet die Gabel zu wenig Reserven, ich wünsche mir da mehr Progression in der Dämpfung. Handling kann ich keine Unterschiede feststellen, das war schon bei meiner 09er wieselflink. Der Motor ist von der Leistungsentfaltung wie der meiner 09er, nur irgendwie mit nach oben verschobener Leistungskurve. Schön zu kontrollieren, aber auch mit richtig Biss wenns sein soll. Ich fahre meistens mit der soften Zündkurve, die das Feuerwerk etwas entschärft. Am meisten freue ich mich über das Sechsganggetriebe, jetzt passen endlich die Anschlüsse zwischen den einzelnen Gangstufen.


    Andi

  • Mir is die CC-Gabel zu hart. Durfte so nen Gerät ma im Wald bewegen...zu hart, scheiss Vorderradführung, ständig verhüpft.
    Die normale Gabel an meiner 200erter klebt da besser! :thumbup:

    [SIZE="3"][COLOR="Red"]Und am 7.Tag schuf Gott den 2Takter...und er sah dass es RICHTIG gut war[/COLOR][/SIZE] :love: :teufelgri
    :teufelgri 4 strokes are like tampons.. every pussy has one :teufelgri

  • Mir is die CC-Gabel zu hart. Durfte so nen Gerät ma im Wald bewegen...zu hart, scheiss Vorderradführung, ständig verhüpft.
    Die normale Gabel an meiner 200erter klebt da besser! :thumbup:



    Liegt wahrscheinlich eher am Setting als am Unterscheid OC vs. CC.

  • Mir is die CC-Gabel zu hart. ...


    Die normale Gabel an meiner 200erter klebt da besser!



    alter Heimscheisser :biggrin:


    und nimm mal ein paar KG zu
    oder mach beim nächsten mal die DS und evtl ZS etwas auf ;)



    Im Ernst, die mit rießigem Abstand beste Gabel die ich jemals probieren konnte


    GRTX
    MICHA

  • @ MICHA: Nein, ich habe heute morgen einfach wieder die SXS-Gabel reingeschraubt, die passt zu meinen Wünschen.


    @ hardy1: Ist ziemlich simpel: die Leistung der 250er reicht mir schlicht, daher brauche ich keine 300er. Zudem waren die 300er, die ich gefahren habe (09 und 11) immer einen Tick schwerfälliger.


    Andi

  • <wobei der Berg Tipp allen denen gilt, die sich ein neues Mobbed kaufen (wollen/müssen/können,..)
    und keine >1.500€ zusätzlich für eine neue Gabel ausgeben (wollen/können,...) >



    Die Berg ist aber leider noch eine 11-er KTM:( !


    @ idna: 300-er einen Ticken schwerfälliger - War auch genau mein Eindruck .


    Gruß


    Hardy

  • Was ist an den 11er KTM Rahmen schlecht?
    Ich finde den Rahmen sehr gelungen. Habe zB. einen Kunden der meinte, seine 2011er 300 wäre besser gefahren als nun seine 2012er! :kuck:

    [SIZE="3"][COLOR="Red"]Und am 7.Tag schuf Gott den 2Takter...und er sah dass es RICHTIG gut war[/COLOR][/SIZE] :love: :teufelgri
    :teufelgri 4&#65279; strokes are like tampons.. every pussy has one :teufelgri

  • Mir gehts aber auch so: auch wenn ich an den 11ern technisch nichts auszusetzen habe, wenn schon ein neues Moped, dann keine Vorjahres-KTM in blau, sondern gleich den neuen Look.


    Andi

  • Das ist derzeit echt ein Schmarrn:
    Alten Rahmen mit CC Gabel vs neuen Rahmen mit OC Gabel vs. neuen Rahmen + Extra Kohle für CC Gabel.

    Was ist an den 11er KTM Rahmen schlecht?:


    Bis jetzt noch immer nicht dazugekommen eine 12er zu fahren, aber zumindest die 11er SX liegt satter, mehr Grip am VR und ich sitz automatisch weiter vorne (Sitzbank geht flacher zum Tank).
    Größer ist der Unterschied bei den 4T, Gewichtsunterschiede sind deutlich, Kicker, Start mit leerer Batterie möglich.

  • @ psycho:


    Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber der "11-er" Rahmen ist kein 11-er Rahmen, sondern ein 08-er Rahmen.
    ich bin nach 1 1/2 Tagen Probefahrt (ca. 11-12 Stunden ) auf den 2012-er Modellen für mich überzeugt,dass die 12-er Modelle nicht nur einen Ticken, sondern wesentlich stabiler (vor allem was das Vorderrad betrifft) zu fahren sind.


    Ich gebe Mankra recht, dass es heuer eine absolut "idiotische" Situation gibt.


    Hätte die Husaberg den neuen Rahmen, dürfte aufgrund der besseren Komponenten (11,5 l Tank, Closed Cartridge Gabel und die gefräste Gabelbrücke) um nur (in Ö) 200 Euro Aufpreis eigentlich niemand mehr eine KTM 2-T kaufen.
    Ich persönlich glaube, dass sich die heurige Situation eher für Husaberg negativ auswirken wird. ich kann mich aber natürlich auch täuschen.


    Gruß


    Hardy

  • was sagt ihr zur empfehlung des handbuchs, auf 10w60 "zur leistungssteigerung" umzustellen?


    da die neuen nur einen ölkreislauf haben, würde mich mal interessieren was der technische grund sein könnte.


    zuvor wurde m.w. für alle motoren inkl. dohc immer 4t 10w50 empfohlen.

    gruss,
    andi


    "This doesn't feel like it looks." (Kevin Windham)


  • Volle Zustimmung !!!
    Echt Schade, hätte mir ne Berg 200 gewünscht:love:

    Entweder man geht mit der Zeit, oder man geht mit der Zeit !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!