Der Yamaha YZ 125 Thread- alles über das Drehmomentmonster!


  • Ja, hab ich mir auch überlegt, aber als Anhaltspunkt/Richtwert wäre es dennoch nicht schlecht.


    ...ein dummes Gesicht mit gutem Eindruck.


    was wären wir ohne Trolle...

    Dito :thumbup:

  • als Dankeschön an's Forum:


    ich habe lange nach einer Abstimmung mit gut verwertbarer Leistung ab dem unteren, mittleren Bereich gesucht und bin nicht wirklich fündig geworden, außer mehr Fußdichtungen usw...bis mir ein Vereinskollege von unterschiedlichen Powervalvefedern seiner 250er KTM erzählt hat...klick! Da ich sowieso wg. verstrubbelter Verzahnung die Schaltwelle tauschen musste, lag der folgende Test zu nahe um ihn nicht durchzuführen:


    Aufbau Powervalvesteuerung:

    Kugelkäfig->Axiallager1->Distanzhülse für Hebel->Axiallager2->Feder->Zahnrad


    Details zum orig. Zustand hier:

    https://www.bike-parts-yam.de/…R/92_9238-9238/B2/0/19038


    Wenn man also zwischen Axiallager2 und der Feder (auf der Zeichnung zwischen Teil 17 und 14) einen Spacer einsetzen würde, hätte man die Feder vorgespannt ohne die Hebelposition zu verändern. Das Powervalve fängt dann später an zu öffnen und ist später (bei höherer Drehzahl) komplett geöffnet.

    Nur wie erreicht man das, möglichst unter Beibehaltung der Yamaha-Qualität ? ( wie ich meinen Test mit gut 2mm Vorspannung realisiert habe schreibe ich hier besser nicht :) )


    Es gibt zwei Alternativen, die wesentlich sorgloser sein dürften, als mein Test:

    1. Ein oder zwei mal Scheibe Teil #15 aus der oben verlinkten Zeichnung als Spacer verwenden.

    oder noch besser:

    2. Die Feder der YZ125 X verwenden. Die ist nicht blau markiert wie die orig. sondern weiß, ist ca 2mm länger und von Yamaha aus dem gleichen Grund "entwickelt".


    https://www.bike-parts-yam.de/…20_80199-80199/02/0/42832


    Das zusammen mit der VForce3-FMF-Fatty-FMF-Short-Kombi war für enge MX Strecken und Enduro

    richtig gut, selbst für eher schwere Fahrer wie mich.


    Wer die Sache noch weiter treiben will könnte, auf den Zylinderkopf der YZ125 X zurückgreifen. Laut diesem Test...:


    https://dirtbikemagazine.com/d…-road-2-stroke-full-test/


    ...Wurde die Brennkammer vergrößert, was eine bessere Alternative zu "mehr Fußdichtungen einbauen" ist, da die Steuerzeiten nicht verändert werden. Beides von mir bisher ungetestet.



    Viel Spaß beim frickeln...


    Mein Fazit: Für Leistung im unteren-mittleren Bereich ist die Powervalvesteuerung die Schraube an der gedreht werden muss.


    Für Risiken und Nebenwirkungen erschlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker...


    PS.: Möglicherweise hatte sich meine Originalfeder auch in den letzten 12Jahren "gesetzt". Ich habe sie nur mit der neuen "YZ125 X"-Feder verglichen, nicht aber mit einer neuen YZ 125-Feder...



    HB.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • gerade eine bestellt für den Sohnemann, 2022 YZ125 Monster Edition

    seine YZ125 2021 wird ende dieses Jahr 150std drauf haben wenn der so weiter fährt 8| aber die Xtrig Sachen und Radsatz können wir ja mitnehmen 8o

  • Ich habe gestern ein Video gesehen zur 2022er 125er und die Optik wird geupdatet, V-force Membrane, anderer Zylindern +Kopf und neuer Auspuff.

    Trotzdem werden die KTM's die schnelleren Mopeds sein...

  • Ich habe gestern ein Video gesehen zur 2022er 125er und die Optik wird geupdatet, V-force Membrane, anderer Zylindern +Kopf und neuer Auspuff.

    Link ... will auch sehen. Technische updates sind immer interessant

    und anschließend zu bewerten.


    Hier werden die Moppeds gewechselt wie woanderst die Unterhosen.

    Ja zefix ... ich sag ... wer schaubt der glaubt ... so entsteht ja nie eine richtig innige Verbindung zw. Mann & Maschine.

    So ne 250er hättest ihm auch gleich gönnen könnten ... der Junge kommt damit sicher zurecht wenn der so fährt wie der Teufel.

  • Ich habe gestern ein Video gesehen zur 2022er 125er und die Optik wird geupdatet, V-force Membrane, anderer Zylindern +Kopf und neuer Auspuff.

    Trotzdem werden die KTM's die schnelleren Mopeds sein...

    abwarten

    unsere jetzige YZ125 steht der KTM in Sache Leistung nicht´s nach

    und vom Fahrwerk her brauchen wir garnicht reden, da hinkt KTM nach, Honda und Kawa wissen schon warum sie weg sind vom Luftfahrwerk und Yamaha ist nie auf den Zug aufgesprungen

    es wurde auch das Getriebe angepasst, die Kurbelwelle, Zylinder und Pleuel geändert! das einzige was geblieben ist, ist der Rahmen und Motogehäuse

    So ne 250er hättest ihm auch gleich gönnen könnten ... der Junge kommt damit sicher zurecht wenn der so fährt wie der Teufel.

    mit 13 Braucht er noch keine 250 2 Takt, 4 Takt will er nicht und sagt ist Langweilig! er fährt ja meine regelmäßig

  • Sind das eigentlich die Neuerungen die Fantic sowieso hatte?

    nein, Fantic hat nur einen anderen Auspuff und Steuergerät angepasst

    die neue YZ125 hat einen TPS Vergaser mit Beschleuniger Pumpe und die Änderungen die ich oben geschrieben hab

    wir sind bei der ersten Charge dabei wie letztes Jahr, mal schauen ob sie dieses Jahr noch bewegt wird! vermutlich aber nicht

  • Nein, die Fantic beruhen wohl auf dem <2021 Modell

    Zitat

    nein, Fantic hat nur einen anderen Auspuff und Steuergerät angepasst

    Hier werden gerade 2021, mit 2022 Modellen verglichen.

    Fantic hat die neue XX125 überhaupt noch nicht präsentiert!

    Dies soll erst im Herbst erfolgen wenn das Fahrzeug auch verfügbar wird.

    Was glaubt ihr wohl auf welcher Basis das Fahrzeug basieren wird :)

  • Yamaha macht das sehr geschickt und lassen andere (mit-)entwickeln, denn ich glaube, einiges an den Neuerungen kommen von den Fantic Jungs (die zugegebener Maßen in den EMX Klassen damit sehr erfolgreich sind)

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!