Quad will nicht starten / Hilfe bitte.

  • Hallo liebe Quad-Freunde,


    mein sohn besitzt einen Quad, der Quad hat eine Yamaha Karosse ist aber mit einem
    Honad Dax Motor ausgestattet (107cm³). Das Quad hat nur einen Elektro Starter, kein Kickstarter.


    Nun zum Problem:
    Der Motor will nicht starten obwohl die Batterie voll ist. Ich habe schon alles Versucht und bin jetzt dazu gekommen die Zündung zu kontrolieren. Dabei habe ich gemerkt das kein Funken kommt.:grr:


    Kann uns einer bei unserem Porblem weiterhelfen? Ich habe wirklich keine ahnung mehr:verwirrt:


    Danke im Vorraus!


    mfg. Jürgen


    P.S.: Bilder können bei Anfrage eingestellt werden!

  • Moin!


    Ist das echte Japan-Ware oder so ein kopierter Chinaknaller? Bei denen gehen sehr häufig die Zündsteuergeräte kaputt.


    Kerze schonmal gewechselt bzw. mal ohne Stecker den Funken direkt geprüft?
    Ansonsten würde ich mal Kill-Schalter auf Funktion und den Zündgeber und die Zündspule auf Duchgang (Widerstandswerte!) prüfen. Viel mehr Elektrik ist ja nicht dran, und wenn der Starter dreht ist das Zündschloß wohl in Ordnung.


    Viel Erfolg und Gruß

  • Hallo, Danke für deine schnelle antwort.


    Das Quad ist echte Japan ware.
    Ich habe schon eine neue kerze eingebaut und den funken direkt überprüft. Kein Funken vorhanden.


    Ich werde deine Tipps beachten , achja das Quad sit schon 6 jahre alt, bei uns aber erst 3 jahre.
    Werde im notfall zum mechanicker gehen müssen .


    mfg. Jürgen

  • Sorry aber du hast kein Yamaha Quad mit Dax Motor sondern Sondermüll aus China. Solltest du deinen Sohn mit diesem Gerät im Gelände fahren lasssen(ich meine wirklich Offroad und nicht einfach mal durch ne Schlammpfütze), dann solltest du dir ernsthaft Gedanken machen ihm ein vernünftiges Markenquad zur Verfügung zu stellen und nicht mit so einem Chinakracher seine Gesundheit zu gefährden. Sorry nochmals, doch wenn ich lese das Kinder die die Gefahr nicht einschätzen können auf Chinamüll unterwegs sind, bekomme ich es mit der Angst zu tun. Ich hab schon zuviel von dem Chinamüll auseinanderbrechen sehen und dabei ganz böse Verletzungen gesehen.


    Aber nun zu deinem Problem. Am besten wendest du dich mal an ein reines Quadforum. Hier wirst du keinen finden der so eine Art von Quad bewegt und daher sich auch mit diesen Kisten nicht auskennt.


    Viel Erfolg und denk mal drüber nach dem Junior was gutes zu tun.


    MFG


    QZ400

    Humor ist wenn man trotzdem Lachen kann (Sagte mal irgendeiner)

    GasGas EC 300 / Suzuki Quad LTZ 400 / Kawasaki KMX 200 :love:

  • Hallo Zusammen,


    finde hier diverse Beiträge einfach geschmacklos und abfallend ! Schließlich wollte Jürgen nur einen SchrauberTip und
    keine persönliche Meinung zu seinem Fahrzeug.


    So, nun zu Dir Jürgen: Ich tippe mal auf das Starter-Relay oder auf die 3Amp. Sicherung ! Viel Spass bei testen !


    Solltest Du weitere Fragen haben, kannst Du mich gerne anmailen unter: info@atv-bosnien.de (Bin allerdings
    die nächsten drei Tage auf QuadTour und schlecht zu erreichen)


    Gruss Andi

  • atv-bosnien: Ich finde schon das wenn man hilfe in Anspruch nehmen möchte, mal genau definiert um was für ein Gerät es sich handelt und nicht einfach schreibt "der Quad hat eine Yamaha Karosse ist aber mit einem
    Honad Dax Motor ausgestattet (107cm³). Das Quad hat nur einen Elektro Starter, kein Kickstarter"
    So ein Quad existiert nicht und wenn es so sein sollte, dann ist es Chinamüll. Und das hat nichts mit Geschmacklos oder abfallend zu tun sondern das sind Tatsachen. Hier hat keiner deinen Freund angegriffen doch man sollte sich dochmal im Vorfeld ein wenig schlau machen.


    Und jetzt zitiere ich mich nochmal selber:
    "...Solltest du deinen Sohn mit diesem Gerät im Gelände fahren lasssen(ich meine wirklich Offroad und nicht einfach mal durch ne Schlammpfütze), dann solltest du dir ernsthaft Gedanken machen ihm ein vernünftiges Markenquad zur Verfügung zu stellen und nicht mit so einem Chinakracher seine Gesundheit zu gefährden. Sorry nochmals, doch wenn ich lese das Kinder die die Gefahr nicht einschätzen können auf Chinamüll unterwegs sind, bekomme ich es mit der Angst zu tun. Ich hab schon zuviel von dem Chinamüll auseinanderbrechen sehen und dabei ganz böse Verletzungen gesehen.
    Aber nun zu deinem Problem. Am besten wendest du dich mal an ein reines Quadforum. Hier wirst du keinen finden der so eine Art von Quad bewegt und daher sich auch mit diesen Kisten nicht auskennt.


    Viel Erfolg und denk mal drüber nach dem Junior was gutes zu tun."



    Schönen Tag noch.

    Humor ist wenn man trotzdem Lachen kann (Sagte mal irgendeiner)

    GasGas EC 300 / Suzuki Quad LTZ 400 / Kawasaki KMX 200 :love:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!