Vorsicht: dubioser Käufer aus England !!!

  • Es scheint nach der ebay-Bescheisserei ein neuen Trick der Internetbetrügerei zu geben:
    Ich habe meine Trial in Mobile & Co. drin. Dann meldet sich ein Interessent in englisch, daß er sie kauft und er würde mir einen Scheck schicken. Nach ein paar Mails hin und her stelle sich heraus er sei angeblich aus England und will mir komischerweise einen Scheck mit viel zu hohen Wert zuschicken. Ich hab es ihm zwar nochmals gesagt aber der Scheck kam trotzdem zu hoch. Um den Abtransport brauch ich mich auch nicht zu kümmern, da "ginge klar".
    Naja meine Bank hat dann gleich gesagt: Finger weg, da es in letzter Zeit gehäuft solche Fälle gibt.
    1. Kann ein Scheck aus England teilweise bis zu 1-2 Jahren noch rückgefordert werden !!!!
    Also keinerlei Sicherheit wenn das Verkaufsobjekt weg ist.
    2. Die andere Masche kannte die örtliche Polizei auch schon. Da wird im Nachhinein das "zuviele Geld" wieder zurückgefordert und dann platzt der Scheck irgendwann sowieso. England hat da ganz legere Bankrechte. Der Plozist hat auch gemeint, die Jungs kommen eher aus dem Osten (Litauen, Ungarn,...) und nützten nur das löchrige engl. Bankrecht aus.


    Also seid vorsichtig mit ausländischen Käufern. Nach dem Motto: "Nur Bares ist Wahres!"

  • Also ich hab jetzt einen guten Käufer in England gefunden, Amerikaner, bei der US-Army und hat ein Vermögen mit Öl von 11,7 Mio $ gemacht, ich muss Ihm nur noch helfen an das Geld zu kommen... ich werde ihm jetzt mal geld für einen Anwalt schicken....;)

    "Es gibt Menschen, die ein Stück Land "Mein" nennen, und dieses Land nie gesehen und betreten haben. Die Menschen trachten im Leben nicht danach zu tun, was sie für gut halten, sondern danach, möglichst viele Dinge "Mein" zu nennen."
    Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

  • Kannst das Gelkd mir schicken, ich bin Anwalt. Ich vertrete den zwar nicht, aber Du bist wenigstens sicher, dass Geld auch beim Anwalt ankommt und der seinen Spass damit hat. :)

    Neuerdings halt ohne Signatur .... muß mir erst was neues überlegen.

  • Also ich hab jetzt einen guten Käufer in England gefunden, Amerikaner, bei der US-Army und hat ein Vermögen mit Öl von 11,7 Mio $ gemacht, ich muss Ihm nur noch helfen an das Geld zu kommen... ich werde ihm jetzt mal geld für einen Anwalt schicken....;)



    Schick das Geld bitte an mich. Ich kann die Vermittlerrolle zw. dem Ami und Dir übernehmen, dann hast Du nicht so viel Arbeit damit.


    Meine Kontodaten:
    Eidgenössische Bundesbank
    Kto.Nr.: 97123256263


    cheers mxFred


    ps: um zu zeigen, dass ich kein geldgieriger Mensch bin verlange ich diesmal keine Provision.






    nur zur Sicherheit: ;)

  • Kannst das Gelkd mir schicken, ich bin Anwalt. Ich vertrete den zwar nicht, aber Du bist wenigstens sicher, dass Geld auch beim Anwalt ankommt und der seinen Spass damit hat. :)



    Sorry, ich vertraue keinen freiberuflern die aus Köln kommen :-)

    "Es gibt Menschen, die ein Stück Land "Mein" nennen, und dieses Land nie gesehen und betreten haben. Die Menschen trachten im Leben nicht danach zu tun, was sie für gut halten, sondern danach, möglichst viele Dinge "Mein" zu nennen."
    Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!