• Gude,
    ich wollte mal hörn wer erfahrungen hat mit einem Umbau von mofa auf crossmofa.bei uns im nachbarkaff ist nächstes jahr ein mofacrossrennen. ein paar kumpels und ich wollen daran teilnehmen. da wir sowas noch nie gemacht haben bräuchten wir ein paar tipps was den umbau vom mofa angeht. wird warscheinlich ne hercules prima 5s.
    wollten auf jeden fall ein anderes fahrwerk einbauen.


    Danke

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von Schnitzelracer

    Gude,
    ich wollte mal hörn wer erfahrungen hat mit einem Umbau von mofa auf crossmofa.bei uns im nachbarkaff ist nächstes jahr ein mofacrossrennen. ein paar kumpels und ich wollen daran teilnehmen. da wir sowas noch nie gemacht haben bräuchten wir ein paar tipps was den umbau vom mofa angeht. wird warscheinlich ne hercules prima 5s.
    wollten auf jeden fall ein anderes fahrwerk einbauen.


    Danke



    Also ich habe eine Prima 5 S auf Mofacross umgebaut.
    Andere Gabel eingebaut und andere St0ßdämpfer hinten wir fahren Serienklasse.


    Ich habe aber auch noch einige Teile im Keller wo man was richtiges mit aufbauen kann so wie Ultra 80 Gabel mit Scheibenbremse Malagutti Ronco Rahmen.
    Wenn ihr aber wirklich was konkurenzfähiges braucht nimm eine CS 25 da geht was mit:teufelgri

  • einfach mal schauen welches reglement vorgegeben ist


    bei mir ist eine freestyle (da ist nur der Motor wichtig) und die andere ist original-klasse (da brauchst du den orig rahmen) aber das ist von rennen zu rennen verschieden


    also anfangen würd ich mal mit Motorleistung, bessere Federelemente die auch mehr Federweg schaffen, gute Geländebereifung (wird öfters unterschätzt) und naja, den rest werdet ihr selber rausfinden :biggrin:
    auf jeden fall sollte das ding mal unter rennbedigungen getestet werden, dann sieht man gleich wo schwachstellen sind und wo man noch nachbessern kann

  • habts ihr gut, bei uns in der nähe darf man nur mit 50ccm (mach aber auch spass :biggrin:)


    das DT-gestell ist ein wenig härter gemacht wegen den sprüngen und hinten ein wenig aufgebockt. und in der Cat is ne alte Honda-Gabel drin und hinten Zentralfederbein mit Eigenbau-Schwinge

  • Zitat von Basdee

    habts ihr gut, bei uns in der nähe darf man nur mit 50ccm (mach aber auch spass :biggrin:)


    das DT-gestell ist ein wenig härter gemacht wegen den sprüngen und hinten ein wenig aufgebockt. und in der Cat is ne alte Honda-Gabel drin und hinten Zentralfederbein mit Eigenbau-Schwinge


    Den Fichtel Sachs 2-Gangmotor kannste stecken! Die Kupplung steckt nix weg und 2. brauchste zu viel Zeit zum Schalten. Alle Mofa-Racer bei uns in der Gegend raten a) von Hercules allgemein hab, wie Marcus schon sagt und b), wenns schon Hercules ist, dann nur einen Automatikmotor scharf machen.


    So, meine Erfahrungen- jetzt ihr widerlegen.


    Gruß hony :)

    Zitat

    The first liquid cooled RMs, the 1981 RM125 and 1982 RM250, are by some people considered two of the finest MX bikes ever made. Both are in the Dirt Bike magazine's ”Hall of Fame” and recently Motocross Action magazine said that the 1981 RM125 was perhaps one of the best MX bikes of the last 25 years.


    [COLOR="black"][SIZE="7"]

    Zitat von HusabergWMS

    Hatte Erich nicht schon gesagt „es gibt noch mehr aus den Betrieben rauszuholen…..“ das haben viele wörtlich genommen

    [/SIZE][/COLOR] :[CENTER]:biggrin: :biggrin:[/CENTER]

  • DT 80 weiß aber nicht ob LC1 oder 2, da wurde quasi nur der Motor eingebaut udn alles angepasst


    mit Sachs-Motoren hab ich überhaupt keine erfahrungen, meine sind mit 3gang-Zündapp ausgestattet



    siehst ja eh in der gallery meine beiden hobel

  • Naja ne prima ist zum einstieg sicher nicht verkehrt,aber wovor ihr da massig geld reinpumpt nehmt was anderes Kreidler(Teuer),Hercules GT (Kurbelwellen und Ziehkeilanfällig) oder Zündapp (Teile werden zwar teurer sind aber immernoch problemlos erhältlich)


    Wäre evtl. gut euer Reglement zu erfahren,wenn zB ein Mofarahmen nicht vorgeschrieben ist,kann man den Motor schnell in ne alte DT oder MTX basteln dann hat man sein Fahrwerk,ansonsten ists bissl schwieriger.


    So Standart Setups (Stecktuning) sind für Zündapp.


    Den 3Gang Handschalter aus den gängigen Mofas(CS/CX/HAI/ZD/ZL)
    mit 50/70cc Athena Zylindern,21mm Bing (von der Ultra80/KS80) und den prof. Faust Pott aus Ebay,damit geht die Karre schon relativ gut und ist Konkurrenzfähig,wenn alles passt auch zuverlässig.


    Zündung sollte auf die 3°(!!) PVL zurückgegriffen werden,die funktioniert unter allen Umständen tadellos,sind halt einmal 150euro die wehtun aber die lohnen sich,der alter kontaktmüll taugt einfach nix für die erreichten drehzahlen,mhkz zündungen sind oft unzuverläsig,dann lieber einmal ne pvl geholt.


    gruß gamma

  • ein paar Kumpels haben sich für ein 6 Stundenrennen ne Zündap hergerichtet: nur ander Gabel und Auspuff und Schutzblech usw weggebaut. Das Teil geht nicht wirklich gut, aber es hat die ganze Zeit geregnet und nach 6 Stunden fuhren von den über 50 Startern grad mal noch 16! War dann der 7 Platz! Für quasi nix investiert geht das, oder?

  • zuverlässigkeit ist halt das wichtigste ,was nützt es einem,wenn man 2stunden
    die schnellsten zeiten auf die strecke brennt wenn der bock die nächsten 4stunden nur zickt...


    der kompromiss ist halt wichtig,und da opfert man mitunter gern mal 1,2ps für ein etwas weiniger drehzahl,ein breiteres drehzahlband und höhere standfestigkeit.


    wie sagt ein mofarennkolege immer:
    Jungs,leistung aus den Kisten zu bekommen ist keine Kunst,die Leistung haltbar zu bekommen,das is das Rezept zum Sieg.

  • So, endlich ham wir mit unserem Cross Mofa angfangen.
    Gestern alles demontiert (bis auf die sch... Schwinge! aber heut is ja a no Zeit) und Tank schon abgeschliffen.
    Scho mal die ersten Blder:


  • Ich hab seit Kiddyzeiten eine Malaguti Ronco.Die wird heute noch genutzt ,Junior hat drauf die ersten Fahrversuche gestartet und mittlerweile fährt er meine restaurierte Cavalcone 80.
    Bei uns im Malagutti Forum war das Gespräch auch mal mit mofa Rennen.
    Würde ich auch gerne mal versuchen mit meiner Ronco.Auf dauer würde ich aber eine aus BJ ab 82 nehmen.Die sind günstig zu bekommen .Je nach regeln könnte man da nen 80er Motor reinhängen.Der is von hause aus schon nicht schlecht,Standfester als die 50er Version und hat 6 Gänge.Umbau auf Pedale ist auch kein Problem

    • Offizieller Beitrag

    Ich hae auch noch zwei Malagutti Ronco Rahmen in der Garage liegen
    sollten auch mal für ein Mofarennprojekt herhalten.


    Ich hatte drei Stück in einem ist ein Zündapp motor verbaut worden und der hat jetzt zum dritten mal unser Mofacross gewonnen.

  • Ronco bzw Cavalcone ist für mich immer noch der Hit.Würde allerdings auf nen Motor Made in Italy setzen.
    Aleine schon aus dem Grund das ich seit Jugendzeiten zu hören bekam die Motoren taugen Nix.Ist wohl son EGO Ding.
    Meine Ronco zb hab ich 81 Nagelneu als Mofa bekommen.Nach der ersten Inspektion erfolgte das damals übliche entdrosseln.Nach ca 2 Monaten erhielt sie nen wie ich heute weiß recht seltenen Rennzylinder mit über 70 cc.
    Der Motor hatte einen Kolbenfresser ( nach Jahren )weil beim Cross Weekend das Schutzblech hinten aufgab. Der Vergaser wurde zugedreckt und der Schwimmer hat wohl aufgegeben. Beim antreten merkte ich schon starken wiederstand aber wie immer war sie sofort an.Tja nur die Leistung im Keller.
    Heute nach zig Jahren ist immer noch der Gleiche Motor drunter. Die letzten Jahre war ein 50 cc Rennsatz drauf der meiner Meinung nach außer hohen Drezahlen nicht viel bringt.Vor ein paar Monaten hab ich zufällig in Ebay Italy endlich den damals genutzten Zylinder in Neu ersteigern können.
    Hatte ein Grinsen im Gesicht als ich sie wieder mit vertrautem Klang hörte.
    Kleinau ist nicht weit weg.Bin noch nie da gewesen aber vielleicht schaff ich es dieses Jahr mal dahin.
    Hast du nur Rahmen oder hängen da noch Teile dran? Papiere ?
    Könnte ich mal in unserem Forum anbieten wenn du was davon verkaufen willst


    Hier hab ich mal Bilder hochgeladen. Ist nicht mehr Aktuell aber vielleicht Interessant wenn einer die alten Dutis nicht kennt
    http://www.outlawz.li/Cavalconeweb/Cavalcone.html


    http://www.no-limitz.us/Dutiweb/Cavalcone80.htm

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!