Endurofahrer ausm Westen von München...

  • Die Münchner Region ist irgendwie zu dicht besiedelt und Stadtleute regen sich sehr schnell über alles mögliche auf.


    Ich hab bei mir am Sonntag eine gepflegte 3h Runde um meinen Wohnort im Wald, in Kiesgruben usw. gemacht, hab freundliche Menschen getroffen, Reiter im Wald die mich gegrüßt haben als ich den Waldweg verlassen hab um einen Bogen um die Pferde zu fahren und als ich eine Pause einlegte kamen 2 barfußwandernde Frauen und auf meine Frage ob das nicht etwas kalt ist entwickelte sich ein sehr netter Smalltalk.


    Ich hab zwar hier kein Gelände für Extremenduro aber so krass willich es eh nicht und wichtiger ist mir das alles total entspannt so wie man es sich nur wünschen kann klappt.

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.



    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

  • Hallo zusammen, bin neu hier im Forum.


    Ich komme aus Moosburg, also nicht ganz München aber noch im Umkreis und suche noch nach Leuten für Ausfahrten ins Gelände. Ich selbst fahre eine EXC 300 und bin auch mit Hänger etwas Mobil.

    Ich kenne die einschlägigen Strecken, allerdings ist das zurzeit äußerst schwierig.


    Grüße Flo

  • In Reisersberg und in Unterreit kannst aktuell nach Voranmeldung auch als Gastfahrer trainieren. Sonst schaut's momentan eher mau aus, östlich von MUC.

    Ja das stimmt. Mir gehts hier auch hauptsächlich um Kontakte, da ich hier zugezogen bin und leider keinen aus der Region kenne, der das Hobby teilt. Ich war schon ein paar mal in Rottenburg, konnte da aber auch noch keine richtigen Kontakte knüpfen bevor Corona alles dicht gemacht hat.

    Wo bist du denn her?

  • Servus, ich bin aus dem Münchner Westen (Nähe Fürstenfeldbruck) und durch ein Wochenende im Enduropark Hechlingen voll auf den Geschmack gekommen. Wäre cool wenn man sich hier für ein paar dezente Runden (kein Trial, Hardenduro oder sowas) in der Nähe treffen kann.

  • Hallo 1R,


    was fährst du denn? Die Tenere 700?

    War am Sonntag mal auf der Hausrunde unterwegs (mit der gelben DRZ), da war einer mit ner Tenere 700 in der Grube (nur zum Schauen) - warst du das?

    Denke mit der Tenere geht schon bisl was, da könnte man hier schon was fahren.


    Gruß Crawlers

  • Servus, leider die Tenere 700 (noch) nicht. Ich hole sie erst nächste Woche ab :)

    Danach bin ich dann erstmal in den Westalpen unterwegs, aber dann bin ich für Ausflüge bereit!

  • Hallo liebe Enduros

    Seit ein paar Monaten bin ich der Besitzer eines 250 Quad und ich versuche einen Ort zu finden (nichts Besonderes, nur kein Asphalt: D), um legalen Spaß zu haben, aber bis jetzt fahre ich am Wochenende auf den Straßen der Stadt, nicht so viel Spaß.

    Ich weiß, wir haben einige Off-Round-Parks in Bayern, aber ...


    Ich freue mich auf Ihre Hilfe

  • Hallo Leute,


    bin am Sonntag (nach viel zu langer Winterpause) wieder mit meiner DRZ unterwegs gewesen und es war überall einfach nur völlig überfüllt - Spaziergänger, Wanderer, Sonnenanbeter, etc.

    Allerdings bin ich auch auf eine Gruppe von drei Endurofahrer gestoßen: 1x BMW 650, 1x BMW 800 und 1x Afrika-Twin 1000.

    Tummeln die sich auch hier im Forum?

    Waren alle drei trotz der schweren Moppeds in der Kiesgrube ganz gut unterwegs...


    Viele Grüße Crawlers

  • Servus Ihr,


    ich hänge mich mal and diese Thread dran..bevor ich den xten „Suche Anschliss“ öffne.


    Zu mir:


    Bin der Damir (37) ausm Münchner Osten und seit Ende letzen Jahres total dem Endurosport verfallen. War jetzt 2-3 mal auf einer mini Strecke Nähe Freilassing um zu testen ob so etwas überhaupt für mich ist....Nun ja, jetzt steht ne EC300 in der Garage und ich versuche Anschluss zu Gleichgesinnten zu finden.


    Sofern jemand auch Tipps hat wo man ungestört üben könnte, wäre ich super dankbar. Muss nicht zwangsläufig eine klassisches Enduro Gelände sein, sondern auch eher etwas wo man in Ruhe Balancieren und Achter fahren kann...Anfänger Basics halt.


    Ich weiß dass der Münchner Raum generell eher als „schwierig“ gilt. Aber hey, wer nicht fragt der.....


    Generell bin ich aber, wie gesagt, froh über jede Art von Anschluss.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!