Events/Probleme/Behörden...

  • Ein paar Sätze zum Thema Offroadevents und damit verbundene Probleme !


    Liebe EndurosportlerInnen


    Traurig aber wahr ! Jeder weiß wie schwer es heutzutage schon ist eine Enduro- bzw Offroadveranstaltung auf die Beine zu stellen. Und es wird in Zukunft sicher nicht einfacher werden.
    Da sollte man doch froh sein wenn es wieder mal eine Veranstaltung gibt - meint man !
    Doch wie uns von verschiedenen Veranstaltern zu Ohren gekommen ist gibt es da immer wieder mal ein paar Herrschaften die zum Teil sogar selber Offroadsportler sind, aber dennoch aus Zorn, Neid oder warum auch immer, gegen solche Offroadveranstaltungen und somit gegen die Existenz des Endurosports arbeiten. Beschwerden über Lärmerregung, Absichtliche Terminkollisionen, unnotwendige Einsprüche, undiszipliniertes Verhalten im Fahrerlager usw.


    Hattet auch ihr schon Probleme mit Behörden, Anreinern oder anderen Personen ... ?
    Bitte schreibt hier rein was ihr schon so alles erlebt habt !


    Es lebe der Endurosport
    mit sportlichen Grüßen,
    Das Österreichische Hard-Enduro Portal www.hard-enduro.at




    [ 18. Mai 2002: Beitrag editiert von: hard-enduro.at ]

  • ??? Wer bist Du? Welcher Verein?, welche Vereinsstreitigkeiten? Hier ist überhaupt kein bestimmter Verein angesprochen. Das ist eine allgemeine Sachverhaltsdarstellung von Problemen die immer wieder auftauchen. Wer sich hier angesprochen fühlt wird wohl seinen Grund dazu haben.


    Hier sollen Erfahrungen über Behörden, Ämtern, Anreinern usw gesammelt werden.


    [ 18. Mai 2002: Beitrag editiert von: hard-enduro.at ]


    [ 18. Mai 2002: Beitrag editiert von: hard-enduro.at ]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!