Schraube (Bremsscheibe) rund was nun?

  • was aufschweissen


    vorsichtig durchbohren und ne torx nuss einschlagen, die minimal dicker ist, als das loch dabei die nabe warm machen


    die etwas schönere variante währe das ganze mit dem passenden werkzeug für abgerissene schrauben. da gibts mehrere ausführungen

    zb so (gibts aber noch andere systeme)


    im schlimmsten fall die schraube komplett ausbohren und danach auf der rückseite mit ner mutter kontern

  • Zitat von Buschi

    Saubär isn Kunde :teufelgri


    Wäre es möglich sie raus zubohren und nen neues Gewinde rein zu schneiden?
    Oder geht das aufgrund irgendwelcher sachen nicht?


    Wieso willst du nachm rausbohren ein neues Gewinde schneiden? Wenns gescheit gemacht is tut das dem Gewinde nichts.


    Bremsscheibenschrauben sind gern mal eingeklebt, nur so als Tipp.


    Interessant wär evtl noch zu wissen ob es sich um ne Außen- oder Innensechskant-Schraube handelt...


    Ansonsten hilft die Forensuche schon auch weiter, das Thema vermurkste Schrauben is ja nix neues. Daher auch mein erste Beitrag weiter oben.

    [FONT="Book Antiqua"][CENTER][FONT="Franklin Gothic Medium"]Facebook-free since 2004![/FONT][/CENTER][/FONT]


  • tapfer, daß du noch schreibst!;)

  • Zitat von jacky92

    Hey


    uns ist heute ein sehr dummerschrauberfehler unterlaufen!
    wir haben eine schraube der Bremsscheibe rund gemacht, das Teil kann mann voll vergessen, hat jemand ne Idee was wir machen können?


    mfg Andy


    1. Schrauberlehrgang machen
    2. dann erst an Schrauben rumfummeln


    Ausbohren ist blöd für jemand der keine Erfahrung mit sowas hat. Ruckezucke ist das Gewinde nämlich Versaut. Aber die anderen Schrauben haltens sicher auch :love:


    guckst du SMR 626


    @Saubär
    Guckst du mir ,guckst du Text "Ausbohren... usw"

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Ich sag ja:"wenns gescheit gemacht wird"


    Ob er das kann oder nicht muss er selbst wissen.


    engl: Ich hab früher beim Arzt immer die Guddi-Gläser leer gemacht, so tapfer war ich da!

    [FONT="Book Antiqua"][CENTER][FONT="Franklin Gothic Medium"]Facebook-free since 2004![/FONT][/CENTER][/FONT]

  • Ist das ne Schraube mit Mutter oder einfach ein Gewinde in der Nabe?



    Edit:
    da hier schon wieder so tolle Tipps abgefeuert werden, hier mal einer, der dir wirklich hilft:


    Wenn es eine Schraube mit Mutter auf der Gegenseite ist:
    Mitte des Schraubenkopfes ankörnen, 7er Bohrer und solange Bohren bis sich der Schraubenkopf von der Schraube trennt.


    -> Problem gelöst


    Wenn die Nabe ein gewinde hat:
    Mitte des Schraubenkopfes ankörnen, 7er Bohrer und solange Bohren bis sich der Schraubenkopf von der Schraube trennt.
    Bremssscheibe abnehmen, und den Rest der Schraube, der jetzt nichtmehr unter Spannung steht und um die Bremsscheibendicke aus der Nabe raus schaut mit einer Zange rausdrehen (am besten Gripzange)


    -> Problem gelöst



    Am besten finde ich bei sowas die Tipps mit Linksausdrehern und ausbohren + Gewinde nachschneiden.
    Da hat man nämlich die Sicherheit, dass das Problem durch einen abgebrochenen Linksausdreher bzw einen verlaufenen Bohrer noch wesentlich größer wird.

  • Zitat von jacky92

    Hey


    uns ist heute ein sehr dummerschrauberfehler unterlaufen!
    wir haben eine schraube der Bremsscheibe rund gemacht, das Teil kann mann voll vergessen, hat jemand ne Idee was wir machen können?


    mfg Andy


    habt ihr nur den kopf rund gemacht?
    einfach mit ner guten gripzange fassen und rausdrehen!

    wenn man nicht die Fresse halten kann... einfach mal Ahnung haben :teufelgri

  • Nach fest kommt ab... oder rund...


    Gutes Werkzeug in Verbindung mit Schrauben Doktor (das Zeug heisst wirklich so) kann vieles verhindern.


    Ich würde ausboren, Kältespray ins Loch und schnell nen Linksausdreher ansetzen.

    __________________


    Als Gott realisierte das nicht alle Menschen fähig sind Motorrad zu fahren erfand er Fussball für den Rest.
    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.


    Stell Dir vor Du drückst und alle drücken sich... [url='https://www.youtube.com/watch?v=OomMJ6uR7ls[/url]

  • Bremsscheibenschrauben sind doch meistens Innensechskant oder? Kleb einfach den passenden Schlüssel mit Loctite oder einem anderen Metallkleber ein. Ist zwar auch Murks, aber beim Schweißen verziehts dir die eventl. die Bremsscheibe. Ausbohren empfehle ich niemanden der es schafft eine Innensechskantschraube rund zu drehen ;) ist nicht böse gemeint, ich würde es mir selbst nicht zutrauhen (kein richtiges Werkzeug und ein Hinterrad kann man auch nicht grade so einspannen um eine ordentliche Fixierung hinzukriegen). Ansonsten kannst dus immernoch aufbohren, und dann den Kopf ab, andere Schraube durch und mit einer Mutter auf der Rückseite verschrauben.


    mfG

  • also ich würde es auch zuerst mit der flex probieren, wenn dafür genug material vorhanden ist.


    wenn das nicht geht, dann mit flüssigmetall oder uhu endfest einen imbus einkleben, wie hannibal schon gesagt hat.


    dauert zwar ein paar stunden und du musst dann nen imbus wegschmeißen, allerdings ist whs die schonenste mehtode.



    lg

    so VIELE Fragen - so WENIG Ahnung!
    -----------------------------------

  • Zitat von Steve-o


    Am besten finde ich bei sowas die Tipps mit Linksausdrehern und ausbohren + Gewinde nachschneiden.
    Da hat man nämlich die Sicherheit, dass das Problem durch einen abgebrochenen Linksausdreher bzw einen verlaufenen Bohrer noch wesentlich größer wird.


    Die braucht man in dem Fall nicht, aber um eine M6er Schrauber aus der Kickstarterwelle der 65er oder 85er KTM rauszudrehen sind sie ok! ;)


    Wichtig ist's die Welle mit dem Heissluftgebläse vorher anzuwärmen dann geht das und ruhig bleiben dabei, ordentlich arbeiten. Sonst: HeliCoil & Co. :(

  • Ich habe mir weh getan ihr dürft mal raten wo und womit :verwirrt:



    Damit will ich sagen ein bischen mehr Infos was passiert ist währe sicher hilfreich, dann bekommt man zwei Antworten und weiss was man tun muß
    anstatt im dunkeln zu fischen und vermutungen anzustellen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!