Leichtbau oder Wahnsinn ? Zeigt mal eure Beispiele !

  • Zitat von Italomoped

    Ist zwar keine GS aber das nenne ich Leichtbau.:glotz: :respekt:


    http://www.subito.it/malanca-1…yamaha-ancona-8712568.htm



    na klar, löcher in den rahmen gebohrt. was soll denn das bringen? fahrer mit vlt.110kg aber am mopped 250gr. material weggebohrt. leute gibts
    :grr:

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • Also ich hatte mich in den 80ern schon den Bohrmaschinen- Loch- Stanz- Wahn nicht angeschlossen da ich feststellen musste das es viel effektiver war den "Stau am mittleren Ring" zu beseitigen .... :teufelgri
    Der Meinung bin ich heute noch, nur der Kampf um den Ring ist schwieriger geworden ...


    Noch dazu gab es ca. 50% Schlechtwetterrennen ..... :rolling:
    Da waren dann alleine 5-6 kg nur auf der Schwinge abgeladen, vom Rest gar nicht zu sprechen :rolling:


    Aber die Locherei war schon Mode zu der Zeit, weil es an einigen Werksmopeds zsehen war und dem nachgeeifert wurde.

  • Zitat von Idefix525

    .............
    Noch dazu gab es ca. 50% Schlechtwetterrennen ..... :rolling:
    Da waren dann alleine 5-6 kg nur auf der Schwinge abgeladen, vom Rest gar nicht zu sprechen :rolling:


    Aber die Locherei war schon Mode zu der Zeit, weil es an einigen Werksmopeds zsehen war und dem nachgeeifert wurde.


    Dreck aufladen tun ja alle anderen auch, deshalb bleibt der Gewichtsvorteil immer erhalten :)


    Ich denke das die Bohrerei da gerechtfertigt ist wo unnötig Reserven eingebaut sind oder wo es in der Serie einfach zu aufwändig wäre.


    Hab letztens ein altes 65'er Kettenblatt (426'er Kette) aus Stahl in der Hand gehabt. Das hatte keine erleichterungsbohrungen :glotz: mein leiber Scholli, das ist sau schwer, weil ja auch kein Sonderstahl ... Und selbst mit Bohrungen ist das sehr schwer im Gegensatz zu Alu...


    Also: Her mit euren Wahnsinnsbildern :biggrin: !

  • Zitat von engl

    schade, daß er das Gewicht nachher nicht angibt!
    Oder find ichs nur nicht?


    Heavy Frita, the start of the lightening project.
    238 pounds wet, no fuel



    That's my Girl! Frita 32, in all her glory.
    Perfect reproduction graphics from Art at Privateer Racing.
    227.6 pounds wet, no fuel! And there's another pound or more still to go...


    Ist doch alles angegeben...
    isno

    Parachutes work best when open...
    so do minds...
    (geklaut aber saugut:biggrin: )

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!