Bleifrei 95 oder 98 ??

  • Hi Leute


    Auf die Gefahr hin dass das Allgemeinwissen ist oder dass das schon totdiskutiert wurde (habe jedenfalls über die suche nix gefindet), hier meine Frage:
    Fahre seit 2 Monaten eine KTM 400 EGS-E (Jg 97).


    Bei uns in der CH kriegt man Bleifrei 95 und 98... Kommz draufan was ich tanke?
    Von einigen Leuten höre ich, dass das 98er dem Motor besser tue und von wiederum anderen höre ich dass es keinen Unterschied mache etcetcetc?


    Preis der beiden Flüssigkeiten spielt mir nich t so eine rolle, auffüllen tut ja bei 12l Tankinhalt eh nicht weh


    Also wer kann mir da einen zündenden Tipp geben, damit ich endlich wieder in Ruhe fahren kann


    Herzlichen Dankschön


    Matti

    If you can't learn to do something well,
    learn to enjoy doing it poorly...

  • 95 - Super Benzin
    98 - Super plus Benzin


    ich würde sagen das du keinen Unterschied merken wirst von der Leistung her. Das 98er hat eine höhere Klopffestigkeit.


    Nachteil des 98er ist das es bei alten Fahrzeugen (aus den 80ern) die Kunststoffleitungen/Schwimmer etc. aufgelöst hat. Ich denke mal das das mitlerweile nicht mehr passiert.

  • Nabend!


    kommt das nicht auf die verdichtung an, welche klopffestigkeit man tanken soll?
    und auf den drehzahlbereich in dem man sich so am liebsten aufhält?
    bei hohen drehzahlen ist wohl eher suplu angesagt.
    also ich tanke immer suplu und hatte noch keine probleme (ich weiß nicht wie sich so ein klingelnder motor anhört...)
    aber ob deine karre suplu tanken muss weiß ich nicht, würde aber sicherheitshalber auf die höhere klopffestigkeit zurückgreifen. bei hohen literleistungen braucht man ja auch eine hohe verdichtung und hohe drehzahlen.

  • Hmm ich glaub die LC4er sind schon auf 95 Oct. abgestimmt (von wegen Klopffestigkeit und Verdichtung, Zündzeitpunkt) aber sicher ist sicher, tu das rein was im Handbuch steht.


    Bei meiner alten KTM Bj90 (is aber ein 2T)
    steht eben 98 also SUPERPLUS drinnen. Und das kommt auch rein. Beim Sprit und Öl spart man am falschen Fleck. Mopedfahren ist eben teuer.


    GreeZ

  • Da muss ich dem 2-Takt-Fahrer leider widersprechen. Den höheren Heizwert, also mehr Leistung, hat Super.
    Superplus hat einen Heizwert von 40.500 Kj/Kg, Super hat 41.000 Kj/Kg.
    Dann unterscheiden sich die Kraftstoffe noch durch unterschiedliche Schwefel-, Benzol-, Olefin- und Aromatenanteile.
    Die spez. Dichte von Super ist auch noch etwas geringer, es ist also leichter.
    Also, mehr Leistung weniger Gewicht, mehr Spass

  • Matti:


    Hi,


    also ich glaub im Handbuch steht:


    Superkraftstoff mit jedoch nicht weniger als 95 Oktan. Also kannst alles reinkippen, was mehr als 95 Oktan hat. Ich hab schon mal getestet und bin Superplus und den Helix Shell Superhyperplus ohne Schwefel, oder wie der heisst, reingekippt. An manchen Tagen hatte ich das Gefuehl, dass der Motor ruhiger lief und oft hab ich nix gemerkt. (Da ist viel Einbildung dabei) Also wenn der Preis bei dir keine Rolle spielt, dann schuett doch Superplus rein, oder nimm den Sprit bei dem du da beste Gefuehl hast.


    Servus Marco


    [ 28. Juni 2002: Beitrag editiert von: dom ]

    Der, der den dombrator fährt!!!


    Scheiss da nix, dann feid da nix!


    -- TEAM O.i.D. -- Oberpfälzer im Dreeg - Mia lem Offroad!!!

  • tach, was dom schreibt stimmt!


    => betriebsanleitung lesen: mindestens 95 oktan...


    bei uns in der gegen schütten alle super plus rein, aber ob es was bringt, steht auf einem anderen blatt. beruhigt den kopf aber ein bisschen...

  • Guten Tag!!


    Ich möchte auch noch was zu der Benzin Diskusion Kund tun....und zwar fahre ich in D nur SuperPlus, war aber letzte Woche mit Moped(520 EXC)in Italien, dort ist aber kein SuPLu zu bekommen, nur Super und ich hatte das Gefühl, das mein Moped extrem das Klopfen angefangen hat, die Beschleunigung und Kraftentfaltung etwas nachgelassen hat und der Verbrauch auch um einiges Angestiegen ist.
    Fazit: Ich werde wenn es geht meinem Moped nur SuperPlus geben, denn: KRAFT kommt von KRAFTSTOFF und SuPlu hat nicht umsonst ein paar Oktan mehr.....


    Gruß
    Silvio

  • Die KTM EXC XXX Racing oder HusaberG FE xxx
    immer mit Superplus fahren steht ja auch so im Handbuch. Die Motoren sind mit einer LC4 oder XR nicht zu vergleichen. (höhere Verdichtung)
    Tschau Oehli
    Übrigens bei den transparenten EXC Tanks sieht ARAL am besten aus... find ich...

  • Zitat

    Original erstellt von Oehli:
    Die KTM EXC XXX Racing oder HusaberG FE xxx
    immer mit Superplus fahren steht ja auch so im Handbuch. Die Motoren sind mit einer LC4 oder XR nicht zu vergleichen. (höhere Verdichtung)
    Tschau Oehli
    Übrigens bei den transparenten EXC Tanks sieht ARAL am besten aus... find ich...


    Moment mal ! EXC mit SuperPlus ??? Bist Du sicher ? Ich fahre eine 300 BJ02 und die mit Super ( plus Öl natürlich ).


    Gruß Christian

  • habe gerade mal nach unserer Ausfahrt Shell V-Power 100 getankt. Strahlte mich so an und ich dachte, dass mein Moped auch mal was gutes verdient hat :) War das erste mal und alles was ich dazu sagen kann, Moped ist deutlich leiser geworden. Mehr Leistung kann ich vom Gefühl nicht bestätigen. Da mich das gerassel aber nie gestört hat, gibt nexte Tanke wieder normales Super ;)

    ...wir brauchen seinen Ausweis nicht zu sehen......das sind nicht die Droiden ähh Enduristen die wir suchen ...ihr könnt passieren...........weiterfaaaahren ....weiterfaaaahren

  • Zitat von Steve101

    habe gerade mal nach unserer Ausfahrt Shell V-Power 100 getankt. Strahlte mich so an und ich dachte, dass mein Moped auch mal was gutes verdient hat :) War das erste mal und alles was ich dazu sagen kann, Moped ist deutlich leiser geworden. Mehr Leistung kann ich vom Gefühl nicht bestätigen. Da mich das gerassel aber nie gestört hat, gibt nexte Tanke wieder normales Super ;)



    völliger geldrausschmiss,diese angeblichen 100 oktan sind für mich reine makulatur um noch mehr geld dem otto-normal-verbraucher aus der tasche zu ziehen


    98 okti reichen vollkommen aus :biggrin:

  • Zitat von Bothi

    98 okti reichen vollkommen aus :biggrin:

    Sogar 98 ist rausgeschmissenes Geld, wenn der Hersteller 95 als ausreichend angibt!


    Wer das 100 Oktanzeugs tankt, auch beim Auto, der hat meiner Meinung nach eins an der "Klatsche". Wenn heut noch DM Preise an der Tanke stünden, würde kein Mensch mehr unnütz tanken, aber mit dem Euro ist es ja (sugestiv) nicht so "teuer". Was hättet ihr gesagt, wenn mal 2,50 DM oder 2,70 DM als Literpreis angegeben worden wäre. :verwirrt:

  • Zitat von c@p

    Wer das 100 Oktanzeugs tankt, auch beim Auto, der hat meiner Meinung nach eins an der "Klatsche".


    tut mir leid, aber du hast KEINE AHNUNG!!! :aetsch:


    seit ich 100 oktan tanke, die akravapovitsch anlage dran habe und die handschoner aus carbon sind, bin ich deutlich schneller geworden. mache schon alle in der umgebung platt und springe 25 m.
    sobald ich mir jetzt die aus carbon nachgebauten plasteteile leisten kann und die titanmotorblockschrauben verbaut sind, kriege ich auch meine mx-wm-lizenz. und dann werde ich sie :teufelgri PULVERISATIONIEREN, ALLE!!!! :teufelgri



    p.s.: letztes wochenende bin ich derbe auf die schulter gestürzt, nicht den kopf!
    p.p.s.: die sonne ist hier auch stärker geworden
    p.p.p.s.: im übrigen bin ich der meinung, dass carthago und so...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!