Neue Knie Orthesen von ortema (ca.400€)?!

  • Da hast Du auch wieder Recht.
    Sag mal, hast Du die X-Pert schon ?? Ich wollte gestern zu Ortema und hab vorher nochmal angerufen, da hat man mir gesagt, dass die Orthese frühestens nächste Woche eher übernächste Woche zu haben ist.:(
    Ich wollt die eigentlich am Samstag schon beim Training testen, aber jetzt muss ich wohl ohne fahren.


    Gruß Robin


  • du hast dich grade als perfekter tester qualifiziert! :teufelgri


    nein im ernst, bin schon auf einen erfahrungsbricht gespannt, vorallem im vergleich zur k-com!- das sollte in deiner konstelation ja nicht al zu schwer fallen! ;)


    danke!


    neamt

  • Ich war am 30.3. bei Ortema um meine K-Com zu holen.
    Hab dann nach der X-Pert gefragt und gleich eine bekommen.
    Es wurden noch die Polster an den Gelenken angepasst (es gibt auch einzelne polster in verschiedenen stärken dazu).
    An dem stellen wo die X-Pert noch gestört hat, wurde dann genau wie an der K-Com noch etwas nachgeschliffen.


    Ich war heut mal mit den Teilen unterwegs.
    Leider nur onroad.
    Die Orthesen sitzen super und ich kann über nichts klagen.
    Man spürt deutlich wie das Kniegelenk gestützt wird.
    Mich hat es immer gestört, wenn mein Protektor aus den Stiefeln gewandert ist,
    auch das is nimmer.


    Mfg Maik

  • Nachdem ich vor ein paar Wochen auf der Suche nach Infos auf diesen Fred gestossen bin, nun meine Erfahrungen.


    Ich habe sehr kräftige Oberschenkel (Skifahren...) und rechte O-Beine. Keine der vorkonfektionierten Orthesen (Asterrisk, PodMX) hat mir annähernd gepasst. Also habe ich bei Ortema angerufen und wurde sofort mit dem Spezialisten Herrn Schmidt verbunden. Er hat mir empfohlen zu einer Anpassung in Markgröningen vorbei zu kommen. Am Montag war ich in der Gegend und habe einen Termin für Dienstag bekommen.


    Bei Ortema selbst war man sehr freundlich und Herr Schmidt erklärte mir nach kurzer Untersuchung, dass ein Anpassen der X-pert an meine Haxn gerade noch möglich sein sollte. Eine Stunde später hatte ich sie perfekt passend in der Hand und bekam auch noch eine ausführliche Einweisung für das richtige Anlegen. Hr. Schmidt riet mir ausserdem zu einem 10° Anschlag, der die komplette Streckung vermeidet.


    Vorgestern war ich damit zum ersten Mal trainieren und bin begeistert: Leicht, passgenau, ein sicheres Gefühl und erstaunlich gut belüftet...
    Heute werde ich den Strumpf drunter probieren, denn die Gurte haben schon etwas gescheuert.


    Das individuelle Anpassen bei Ortema hat sich voll gelohnt und kann jedem empfohlen werden!


  • Hallo
    ich habe mir diese Woche auch die X-Pert-Orthesen gekauft und bin vom Service bei Ortema begeistert. Die Dinger wurden angepasst, etwas aufgepolstert und mit Anschlag versehen.
    Gestern war ich das erste Mal damit fahren und bin begeistert. Sie tragen sich einfach gut, drücken nicht und mit der vollen Beinbeweglichkeit habe ich das Gefühl, damit ordentlich geschützt zu sein.
    Es ist viel Geld, ich habe dreimal überlegt, aber ich denke, daß ich mit den Orthesen meine Knie um einiges besser schütze, wie mit den konventionellen Knieschützern. Es ist wirklich kein Vergleich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!