Welchen Stoff für Verkleidungsteile beziehen? U

  • es geht um meinen vw t4. türverkleidungen und a-säulen verkleidungen.


    hab den himmel über der fahrgastzelle rausgenommen, da ich den dem restlichen anpassen will.

    (laderaum ist so gut wie fertig mit rips verkleidet)


    is grade in der mache, weiss aber noch nicht ob der teppichkleber da was taugt (schwere konturen).
    evtl muss ich dsa in 2tagen teilweise nochmal mit dem uhu kraftkleber, den ich mir heute geholt hab nachkleben ..



    naja jedenfalls wollte ich die a-säulen-verkleidungen (türverkleidungen kommen auch noch) mit stoff beziehen.


    aber der stoff, den ich heute gekauft hab, war einfach nur scheisse!
    hätte mir besser was elastisches gekauft.
    das größte problem war allerdings, dass der kleber voll durch den stoff durchgekommen ist!


    .. also wieder alles abgerissen!



    kunstleder will ich eigentlich nicht, da es nicht zum rest passen würde. :(



    was für einen stoff kann ich da nehmen?


    anforderungen:
    - schwarz oder anthrazit (dunkel)
    - etwas elastisch
    - undurchlässig für klebstoff
    - undurchsichtig (beim ziehen)

  • Das Problem mit dem durchdringenden Kleber wirst Du wohl mit jedem Gewebe haben.


    Grundsätzlich halte ich die Idee, die Plastikverkleidungen mit irgendetwas zu beziehen für sagenhaft schwachsinnig. Selbst wenn Du Dir tierisch Mühe gibst wird das immer aussehen wie selbstgebastelt.

  • hab grade mal ein paar textilverkäufe in ebay angeschrieben. ma sehn ob die noch n tip auf lager ham



    im auge habe ich grade:
    - Möbelstoffe+Stoffe+Microfaser+Schwarz+1131


    elastisch?


    - Stoff SCHWARZ Stretch 14% Lycra Bi elastisch


    vermutlich zu dünn, sodass der kleber wieder durchkommen würde!


    - STOFF WOLLE ANZUG-STOFF GRAU MELIERT ELASTISCH #26/607


    ist mir eigentlich zu hell! der rest macht n geeigneten eindruck auf mich!
    allerdings werden die 3% elastan reichen für ne gescheite flexiblität?


    - STOFF DUNKELGRAU GRAU ELASTISCH HOSEN-STOFF #05/1007


    gefällt mir insgesamt eigentlich am besten!
    allerdings nur 2% elastan!?!?! :komisch


    - Meter Kunstleder Lederimitat Schwarz Bezugsstoff


    würde optisch wiegesagt nicht so wirklich passen.
    vonn der verarbeitung und pflege wäre das vermutlich optimal!

  • Zitat von black50

    Marco Das Soll Schön Werden!


    dann musste dir wohl doch ein andere ausstattung kaufen :kuck:

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • oder meine vorhandene mit ner textilie beziehen!
    wo soll schon das problem sein!?


    im t4 forum ham das schon zich leute gemacht!
    da ham welche ihre gesamte innenausstattung selbst mit leder bestückt!
    dann werd ich ja wohl die kleinen stücke da vorne hinbekommen!:kuck:



    ich stell das nur mal kurz hier rein, damit ihr sehn könnt was machbar ist!;) (selfmade!)






    so ziemlich den schwierigkeitsgrad hätte ich vor mir.
    ich hab schon n paar moppedsitze bezogen und bin 100%ig überzeugt das auch hinzu bekommen!
    und der kolege hat noch n bissle mehr gemacht! auch nicht unmachbar aber n haufen arbeit! dafür respekt!








    quelle: http://www.t4forum.de/wbb2/thr…ght=&hilightuser=0&page=3


    ich hoffe ihr könnt die bilder sehn. ansonsten meldet euch halt in dem forum an! echt ne tolle arbeit was der da gemacht hat! (sitze macht er auch noch)



    edit: die letzten 5 bilder stell ich einfach vorsichtshalber mal so rein:




  • um mal hier weiter zu machen ..


    so jetz hab ich grade n bissle telefoniert.


    - STOFF WOLLE ANZUG-STOFF GRAU MELIERT ELASTISCH #26/607
    - STOFF DUNKELGRAU GRAU ELASTISCH HOSEN-STOFF #05/1007


    fallen schonmal weg, da der stoff laut aussage der verkäufer zu dünn ist und der kleber auf jeden fall durchkommen würde! damit streiche ich auch:


    - Stoff SCHWARZ Stretch 14% Lycra Bi elastisch


    (dehnbargenug wären die aber wohl alle gewesen!)




    zuletzt hab ich mit nem verkäufer von microfasern gesprochen:


    Profi-Handel MARQUARDT KG
    Wolfgang Marquardt
    Friesenstr. 45
    39108 Magdeburg


    Telefon: 0391/ 555 82 82
    E-Mail: verkauf@stofframpe.de


    http://cgi.ebay.de/Moebelstoff…0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A4|65%3A12|39%3A1|240%3A1318



    er sagt mit den microfasern wäre das kein problem!
    es sei elastisch und die hätten auch diverse kunden, die das zb schon bei bmw verkleidungsteilen benutzt hätten.
    zum bekleben kann er selbst keine angabe machen. die einen schwören da wohl auf sprühkleber und die anderen auf einpinseln.


    klingt eigentlich ganz gut.
    ------------------------------------------
    meine zweifel sind da trozdem zu groß zwecks elastizität!


    es wird wohl schwarzes kunstleder werden!


    + damit haben schon etliche leute super ergebnisse (mit viel schwierigeren konturen (siehe oben) hinbekommen!
    + leicht dehnbar (wenn man den kleber kurz einwirken lässt verbessert sich die dehnbarkein vermutlich sogar noch durch die lösungsmittel)
    + klebstoff kommt garantiert nicht durch (grade getestet!)
    + sehr günstig!
    + pflegeleicht


    und entgegen meiner vorherigen befürchtung sollte es doch zum rest passen.
    das lenkrad ist ja ähnlich, die amaturenbrett innereien sind schwarz und das leder harmoniert doch mit dem rips.
    und sollte das amaturenbrett (grau) garnicht passen muss ich das dann halt auch noch beziehen (da freu ich mich aber wriklich nicht drauf! das würde n haufen arbeit!)



    ich find das passt echt zum rips



    die struktur ist zwar etwas grob, aber auf den originalen plastikteilen ist immerhin auch eine vergleichbare ..


    der fetzen kunstleder stammt übrigens aus mutters nehkasten und is warscheinlich ein überbleibsel eines früheren sitzbezuges vom mopped.



    hier dann noch bilder vom führerhaus himmel (leider scheiss licht+handycam)


    die tacker sind nur zur vorläufigen fixierung drin. kommen wieder alle raus (da wird man auch nix mehr von sehn hinterher).
    lasse das ganze bis morgen noch trocknen und dann muss ich mal gucken ob/wo ich ggf noch mit dem uhu kraft- und kontaktkleber nacharbeiten muss.

  • wollte nur nochma kurz zeigen was ich heute gemacht hab



    1,5 x 7m


    also wenn mal wer n schwarzen sitzbezug braucht kann er sich gerne bei mir melden!
    ist ne super quali! das selbe kunstleder wird zb auch bei mercedes und porsche verwendet (laut verkäufer)




    hab beide a-säulen verkleidungen + die kleinen stücke die noch dazu gehören fertig.
    ausserdem hab ich noch die beiden leisten für den himmel bezogen und mich zwischendruch noch an den sonnenblenden versucht. das hat aber leider noch nicht hingenaun!


    der himmel is auch einbaufertig.

  • so komme grade ausm bad.
    hab mich grade erstma auf dem wäschekorb vorm waschbecken hingesetzt. ne halbe std war ich mindestens dran die kleberreste runter zu knibbeln und mitm bemsstein zu scheuern .. sind natürlich trozdem noch reste dran. :negativ


    also himmel und a-säulenverkleidungen sind immernoch nicht drin.


    noch n bild von gestern beim beziehen

    durch die lederdicke musste ich die türöffner bzw deren verklipsung leicht modifizieren.

    achso es schneit übrigens wieder bei uns ..


    das türfach hat doch länger gedauert als gedacht.

    noch n bild von hinten mit n paar vorfixierstreifen




    eigentlich war der plan das kleben jetzt abzuschliessen!
    allerdings hat das mit dem nähen der sonnenblenen nicht so geklappt wie ichs mir gedacht hatte. bin n bissle enttäuscht von meiner mutter. :D


    da muss ich mir jetz echt was überlegen ..

  • Feine Arbeit...hast Du den Schlitten selbst weiss gelackt? :respekt:


    Aber tu Dir und deinem Leben einen Gefallen. Verbau eine stabile Trennwand.


    Da gabs mal einen Threat vom M.C. der einen Crash mit seinem T4 hatte...zum Glück mit Trennwand. Sonst hätte seine KTM ihn von hinten erschlagen! :glotz:


    Schickschick, ich bau ma eben meine Türverkleidung raus und geb sie Dir zum bespannen! :teufelgri


    BTW: HAste noch nen fetzen schwarzes Leder über? Hätte da ne Sitzbank....:kuck:

    [SIZE="3"][COLOR="Red"]Und am 7.Tag schuf Gott den 2Takter...und er sah dass es RICHTIG gut war[/COLOR][/SIZE] :love: :teufelgri
    :teufelgri 4 strokes are like tampons.. every pussy has one :teufelgri

  • danke;)


    ich muss dich aber enttäuschen. den studenlohn, den dir abzwacken müsste, wirst du nicht bezahlen wolln. ist echt ne scheiss arbeit, die ewig dauert und der kleber ist vermutlich auch nicht all zu gesund.


    ne sitzbank wär kein prob. hab auch noch ne ganze menge über von dem zeug ;-)



    aber lackiert hab ich ihn nicht. ist der oriiginallack bzw an ein paar stellen siehts so aus, als ob da schonmal nachlackiert wurde.
    ich muss jedenfalls auch noch an ein paar stellen nachbessern.


    die geschichte mit der trennwand kenne ich vom höhrn-sagen. stefan und noch n kolege raten mir da auch zu, allerdings bin ich mir da noch nicht 100%ig schlüssig!
    ich finde, wenn ich mir da schon ne (halbhohe) trennwand reinbaue muss ich http://www.offroadforen.de/vb/images/smilies/verliebt.gifda auch noch irgend was funktionelles mit verbinden.


    idee ist eine 3-4cm starke holzplatte, in die ich evtl noch fächer einarbeiten will zu verwenden. davor kommt angeschraubt ein holzkasten, der dann zwischen den sitzen steht (mit aussparung für den handbremshebel) und welchen ich als stauraum (mit klappe oben) für den wagenheber, warndreieck und verbandskasten nutzen kann. gleichzeitig soll das ganze dann oben drauf noch ne ablage haben für den location guide:biggrin: und evtl becherhalter.
    das ganze kommt auf ellbogenhöhe, dass ich dann auch armlehnen hab.:love:
    alles natürlich wieder schön mit dem teppich bzw kunstleder bezogen.:love:


    ungünstig is halt die nicht grade durchgehende stufe zum laderaum hin. ausserdem ist dann noch diese doofe ausformung der b-säule (tankstutzen), sodass ich noch nicht ganz weiss, wie ich das befästigen und hinmachen soll.
    groß löcher in die bleche bohrn und schweissen wollt ich eigentlich vermeiden.


    .. naja ma gucken

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!