Umbau von Exc 300 auf 380 möglich?

  • Hallo leutz.hab da son problem.
    und zwar hab ich mir ne 2001er exc 300 zugelegt vor 2 monaten,die auf sumo umgebaut war.hab vorsichtshalber bei nem sehr bekannten grossen ktm händler;) den motor zur überholung abgegeben,da ich mich nicht traue den auseinander zu pressen und selber die kw lager zu erneuern.hab neue kw lager bekommen und eigentl sollte auch ein neuer kolben mit rein,wenn der block eh auseinander ist.leider ist der kolben nicht lieferbar gewesen und ich warte heute noch drauf.bin eigentlich nach dem einbau des motors kaum gefahren.hatte noch keinen tüv da die felgen und bremse noch nicht eingetragen waren.nach dem sie dann endlich getüvt war und ich (bei einem anderen ktm händler in der nähe) losgegurkt war,merkte ich dass sich plötzlich mein ganzes kühlmittel verabschieded hat.hab gesehen dass es hauptsächlich aus dem kopf und einer kopfschraube austrat....also neue dichtungen besorgt und kopfschrauben samt kupferringen.beim vorschriftsmässigen anziehen der kopfschrauebn mit 35 Nm merkte ich dass die besagte kopfschraube(aus der vorher das kühlmittel ausgetreten war) keinen wirklichen grossen widerstand beim anknacken leistete.also gewinde im zyl im sack. :mecker:
    ich könnte kotzen.evtl ist der zyl vom material her so dünn dass ein coil satz dann zu gross ist und wir im kühlkanal landen.
    jetzt meine frage: bevor ich mir nen neuen zyl kaufe,wollte ich gerne abklären in wie fern es möglich ist den 300er motor auf 380er umzubauen?
    der block ist wohl der gleiche und auch das getriebe.ich glaueb aber die kw und der zyl sind anders oder?vergaser samt bedüsung ist der gleiche.hat jemand sowas schon mal gemacht?
    oder hat viell jemand teile für mich oder gar nen ganzen 380er motor oder weiss woher ich einen kriegen könnte? :moped:
    weil die 380er wollte ich eh immer lieber haben...es fand sich nur lange zeit leider keine gescheite.weil meiner meinung nach mehr besser ist :mx:

  • Also wenn du schon selber sagts das die Kurbelwelle einen andere ist ( größerer Hub =größerer Durchmesser ) dann hast du doch die Antwort ob die Kurbelgehäuse passen von der 300er . Ich denk mal nicht .Oder ?????

  • Zitat von medrow

    Nach den Ersatzteillisten von KTM World.com sind die Gehäusehälften doch identisch von der 300 und der 380er.Da hab ich mich wohl geirrt.


    der motor is gleich! kurbel is anders! zylinder is anders! vergaser is der selbe - bedüsung nicht ganz!
    auspuffanlage is aber auch anders!!!!

    wenn man nicht die Fresse halten kann... einfach mal Ahnung haben :teufelgri

  • also bestätigt ihr meine gedanken...
    hm wird wohl doch zu teuer...
    ausser jemand hat hier viell was für mich zu verkaufen :biggrin:
    ich hab schon so langsam das gefühl das wird dieses jahr nix mehr mitm fahrn.
    bald its wieder SM training in der nähe und ich würde mal gerne an so einer veranstaltung teilnehmen.

  • So wie ich das oben lese, hast Du den Motor bei `nem Händler machen lassen. Warum bist Du dann nicht zu dem hin als sich das Kühlwasser verabschiedet hat, sondern hast selber gefummelt? Normal sollte so ein Fehler doch auch Gewährleistung (sowas gibt`s auch bei Reparaturen) behoben werden. Und jetzt kommt mir nicht mit "bei `ner EXC gibt`s keine Gewährleistung".

  • wie soll ich nachweisen dass dass beim händler passiert ist?
    der kann sagen: hast selber dran gefummelt.leider ist das auch schon über nen monat her weil ich so lange keinen tüv bekommen habe.da war so einiges was schief gelaufen ist...es wurde ne getriebedeckelschraube vergessen.mir ist bei der ersten ausfahrt das ganze öl über den stiefel gelaufen.also ich hab nen dicken hals....vor allem weil ich dachte mein motor kommt in gute hände..ich möchte hier jetzt nicht den namen des händlers bekannt geben.aber ich denke jeder ktm fahrer wird ihn kennen.
    soviel dazu.das problem sind meine arbeitszeiten und der händler liegt 45min von mir entfernt.also mit der kati kann ich auf keinen fall dorthin fahren über die bahn.dann ist se platt und jedes mal den motor ausbauen hab ich auch kein bock drauf...also ich denke da wird der händler sich nix von annehmen...leider.bin ziemlich enttäuscht.hab ja auch gut geld gelassen.

  • dann geh doch hin und rede mit dem händler...
    wenn soviele schrauben schon gefehlt haben oder im eimer sind... da iss doch dann dran gemurkst worden.
    geh zu dem und verklicker ihm das ganze. vieleicht wae der lehrling grad am werk


    gruß
    ingo

    Bei Risiken und Nebenwirkungen treten Sie den Kickstarter und legen Sie den Gashahn um. Wir garantieren für Drehzahlerotik, nicht für verbogene Lenker und gebrochene Speichen.


    Keine Macht den Ventilrasslern :teufelgri

    • Offizieller Beitrag

    also es geht 300 auf 380 umbau


    kumpel hat damals seine 300 99Bj und eine 380 SX


    zusammenbewürfelt auf eine 380 SX mit 5 Gang Getriebe


    Cu Marcus

  • ne möchte hier keinen händler durch den kakao ziehen.
    deswegen keine namen....
    ich hoffe dass das mit dem helicoil klappt.
    werde dann mal weiter sehen.
    aber das verlangen nach 380 ccm wird nie gestillt sein :mx:
    viell bietet hier ja jmd seinen motor an :love:
    wüsste keinen händler der sowas im e-teile lager hat.die teile bei ktm neu zu bestellen geht schnell in die tausende.
    lohnt also net.
    hab schon viel gegoogled.finde wirklich nichts,rein gar nichts über gebrauchte motoren bzw anzeigen von privat oder händlern.
    ach mal ne andere frage.gab es nicht auch mal nen big bore kit für die 380er? ich meine ich habe mal auf der seite http://www.ktm380.com vor ein paar jahren(die es leider nicht mehr gibt),gelesen und ein foto geshen dass es in geringer stückzahl ein paar werkszylinder mit über 400cm gab.weiss jemand genaueres?


    ps.bin froh endlcih ein forum gefunden zu haben wo man auf leute mit ktm erfahrung trifft...in einem anderen konnte mir keiner helfen....die fahren alle nur rgv ;)

  • Zitat von flash83

    wie soll ich nachweisen dass dass beim händler passiert ist?
    der kann sagen: hast selber dran gefummelt.leider ist das auch schon über nen monat her weil ich so lange keinen tüv bekommen habe.da war so einiges was schief gelaufen ist...es wurde ne getriebedeckelschraube vergessen.mir ist bei der ersten ausfahrt das ganze öl über den stiefel gelaufen.also ich hab nen dicken hals....vor allem weil ich dachte mein motor kommt in gute hände..ich möchte hier jetzt nicht den namen des händlers bekannt geben.aber ich denke jeder ktm fahrer wird ihn kennen.
    soviel dazu.das problem sind meine arbeitszeiten und der händler liegt 45min von mir entfernt.also mit der kati kann ich auf keinen fall dorthin fahren über die bahn.dann ist se platt und jedes mal den motor ausbauen hab ich auch kein bock drauf...also ich denke da wird der händler sich nix von annehmen...leider.bin ziemlich enttäuscht.hab ja auch gut geld gelassen.


    Das er das sagen kann ist klar. Aber wenn man ihn nichtmal die Chance gibt sich zu äussern ist wohl auch der falsche Weg. Zumal wenn Du "gut Geld gelassen" hast. Ich wage auch zu bezweifeln das der Händler (ich nehme mal an ich weiß wen Du meinst) das direkt generell abgelehnt hätte. Du hast `ne Rechnung (?!) und damit Anspruch auf Gewährleistung, bzw. auf Behebung des Mangel. Und den Motor wieder auszubauen und hinzufahren ist bestimmt günstiger als ihn jetzt selber wieder hinzufummeln.

  • eigentlich hast du recht..ich rufe morgen mal den an der bei mir in der nähe ist undfrage ob der schon den coil rein gemacht hat...wenn nicht werde ich den anonymen händler mal anrufen ;)
    ja hab eine rechnung so wie sich das gehört einem dieser grösse...

    • Offizieller Beitrag

    fahr mal ne 380 SX dann schau mer mal ob du die 20 ccm noch brauchst kollege hat mit einer 380 exc und SM Felgen laut Tacho 180 kmh drauf bekommen. Die 380 SX war noch was schärfer abgestimmt.

  • genau das was ich brauche :biggrin:
    bin mal ne 625 smc probe gefahren und war derbe enttäuscht....gut bin halt SM neuling....hab meine karriere so richtig nach den ganzen 50ern mit ner guten alten ymahe dt 125r begonnen :aetsch:
    die hat mir richtig spass gebracht mit offener leistung und ein paar modifikationen.dann gab es ne gsx-r 750 streetfighter,ne rgv 250 und ne zx 7r.jetzt back to the roots.und trotz der geringeren leistung hab ich viel mehr spass durch das spielerische gewicht.dennoch ist das verlangen nach mehr leistung gross,da ich ja hauptsächlich strasse fahre.
    ja das mit der probefahrt einer 380er ist schon das problem.hat ja kaum einer.hab hier im bergischen land,ungelogen,noch nie eine in natura gesehen...doch....als ich 16 war :rolling:

  • Im 2 Takt-Forum ( wo alle nur Rgv fahren...) hat man dir doch schon zum Gewindereperatursatz geraten... von Umbau hast du da glaube ich nichts gesagt, oder?
    Das es angeblich einen Kit gab mit 420 ccm ist richtig. Die Werks-KTM sollen auch laut Gerüchten Zylinderköpfe mit 2 Zündkerzen verbaut haben.

  • im ebay is gerade ne 620er Maico drin.
    Da hast du auch 2-takt-spass ;) falls der 380er umbau zu teuer wird :rolling:

    Wenn man denkt, ne 500er hat noch Kompression und nicht weiss wie das ist wenn die wirklich Kompression hat
    könnte das sein, das man denkt, die hat noch Kompression, obwohl die in Wirklichkeit nicht wirklich Kompression hat! Zitat: mtec

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!