Mein Reifenerfahrungsfred!! Für Reinschnupperer geeignet!!

  • Den X10 kenn ich zwar nicht, aber der M59 ist seit Jahren mein Standard Tipp für vorne.

    .... bist du schon mal den Michelin medium gefahren und kannst einen Vergleich zum M59 ziehen ?

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • .... bist du schon mal den Michelin medium gefahren und kannst einen Vergleich zum M59 ziehen ?

    Der Michelin Medium ist meines Erachtens die einzige Alternative zum M59. Ist gleich gut, kann so wie der M59 einfach alles ohne auf irgendetwas (extrem Matsch, Tiefsand, Felsengrund) spezialisiert zu sein. Beide geben enormes Vertrauen mit Schlauch genauso wie mit Mousse...

  • .... bist du schon mal den Michelin medium gefahren und kannst einen Vergleich zum M59 ziehen ?

    Ne, die neuen Michelins stehen noch auf der Agenda zu testen.

    Ich würde noch den GT216 als weitere Alternative zum M59 dazu geben. Etwas mehr Volumen. Bei steinigen Geschichten dämpft er etwas besser, etwas mehr Laufruhe.

  • Der Michelin Medium ist meines Erachtens die einzige Alternative zum M59. Ist gleich gut, kann so wie der M59 einfach alles ohne auf irgendetwas (extrem Matsch, Tiefsand, Felsengrund) spezialisiert zu sein. Beide geben enormes Vertrauen mit Schlauch genauso wie mit Mousse...

    interessant, bin den m59 nie gefahren aber war vom medium hier zu hause im sandigen sehr positiv überrascht als bis dato c19 fahrer (zu dem ich vor jahren durch viele rumänien trips kam)

  • Der Michelin Medium ist meines Erachtens die einzige Alternative zum M59. Ist gleich gut, kann so wie der M59 einfach alles ohne auf irgendetwas (extrem Matsch, Tiefsand, Felsengrund) spezialisiert zu sein. Beide geben enormes Vertrauen mit Schlauch genauso wie mit Mousse...

    Danke für die Info, dann brauche ich auch nicht testen :thumb:

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • interessant, bin den m59 nie gefahren aber war vom medium hier zu hause im sandigen sehr positiv überrascht als bis dato c19 fahrer (zu dem ich vor jahren durch viele rumänien trips kam)

    Ich wollte damit nicht sagen, dass er nicht im sandigen funktioniert, er ist halt kein auf bestimmtes Gelände spezialisierter Reifen. Ich finde der funktioniert überall gut. Und wenn ich nicht weiß wie das zu befahrende Gelände ist, dann würde man mit beiden Reifen keine kapitale Fehlentscheidung treffen :)

  • Danke für die Info, dann brauche ich auch nicht testen :thumb:

    Mankra fährt weit besser als ich, eventuell sieht er es anders. Aber ich hab auch jemanden in unserer Gruppe der es gut kann und der war so positiv überrascht vom Michelin, dass er jetzt nur noch damit fährt. Ich glaube man kann damit nicht viel falsch machen.
    Bin gespannt wie deine Eindrücke sein werden, falls du ihn mal testest.

  • Ich schmeiß mal den Mitas Terra Force MX in Runde.


    https://www.enduro4you.de/p/mi…x-reifen-120-90-18-65m-tt


    Den fahr ich zur Zeit und finde ihn für den Preis sehr ordentlich, er ist ähnlich dem C18 - hat aber mehr Sietenhalt und macht im steilen Geläuf eine gute Figur.

    Ich hab auch Tubliss und fahr mit ca. 0,4 bar, hatte auch an harten Kanten noch keinen Platten, so wie das z.B. die X-Grip Reifen ganz gerne machen.

    Bis jetzt habe ich ihn 2x gedreht und 1x nachgeschnitten, bei ca. 25h. Jetzt ist er aber auch langsam durch und muss demnächst neu.

  • Wer hat schon erfahrungen mit dem

    Bridgestone Battlecross E50 Extrem Enduro , 140/80-18


    Der ist zwar etwas teuer im Vergleich zu Mitbewerber Reifen (z:B. Metzeler SD Super Soft, XGrip Soft ) aber, wenn der Reifen hält, was der Hersteller verspicht ( längere Haltbarkeit durch Sillcia) sein Geld wert, oder?

  • Danke für den Tip.

    Das ist wahrscheinlich der C18 Nachfolger und daran hab ich auch schon gedacht.


    Hast du den SM oder den MH drauf?



    Gruß

  • Ich wollte damit nicht sagen, dass er nicht im sandigen funktioniert, er ist halt kein auf bestimmtes Gelände spezialisierter Reifen. Ich finde der funktioniert überall gut. Und wenn ich nicht weiß wie das zu befahrende Gelände ist, dann würde man mit beiden Reifen keine kapitale Fehlentscheidung treffen :)

    so meinte ich das auch nicht. interessant weil ich zum m59 keine erfahrungen habe, er aber hier oft sehr empfohlen wird (muss ja irgendetwas dran sein ;) ). das der medium ähnlich gut sein soll hört sich gut an. mir gibt der medium auch etwas mehr stabilität und damit speed, weniger überraschungen, funktioniert!

    ein guter enduro VR sollte ihmo ja auch ein super allrounder sein da beim endurofahren sehr unterschiedliche verhältnisse innerhalb kürzester zeit (im rennen oder der ausfahrt) auftreten können.


    der normale medium hinten mit tubliss scheint auch eine sehr gutes allround setup zu sein ...

  • er aber hier oft sehr empfohlen wird (muss ja irgendetwas dran sein ;) )

    Na ja, häufig ja, aber eher von wenigen Personen, zig Empfehlugnspost gehen allein auf mich zurück ;)
    Irgendwann haben dann DocBrown, Erhard, usw. den Reifen mal probiert, aber trotzdem eher wenig, da in DE schwierig zu bekommen, deshalb liest man wohl weniger, In US Foren liest man dann mehr über den M59.

    Bei uns in AT ist der Reifen weit verbreitet, deshalb hat BS Österreich immer eine Charge auf Lager, einfacher zu bekommen.
    Am Besten ist sicher, einmal selbst probieren. Verhaut ist sicher nix.

  • Wer hat schon erfahrungen mit dem

    Bridgestone Battlecross E50 Extrem Enduro , 140/80-18


    Der ist zwar etwas teuer im Vergleich zu Mitbewerber Reifen (z:B. Metzeler SD Super Soft, XGrip Soft ) aber, wenn der Reifen hält, was der Hersteller verspicht ( längere Haltbarkeit durch Sillcia) sein Geld wert, oder?

    Hab ich bestellt. Kommt am Donnerstag.


    Zum Testen komm ich leider erst im Mai in Rumänien. HOFFENTLICH. Erwarte mir aber einiges von dem Reifen. Fahre aktuell Mitas Terra Force welchen ich auch gut finde.


    Den Michelin Medium probier ich demnächst auch mal vorne.

  • Wer hat schon erfahrungen mit demBridgestone Battlecross E50 Extrem Enduro , 140/80-18

    Bin ein grosser Fan davon, fahre zur Zeit den 4. oder 5. dieser Reifen und eigentlich sonst nix anderes im Moment. Ist nicht ganz so breit wie die superbreiten 140er wie zB der Michelin, auch leicht schmäler als der Metzler und dadurch handlich. Das Schaufelprofil funktioniert und daher im losen Untergrund besser als andere FIM Reifen und auch das Castle-Block Konzept mit mehr Kanten die greifen können scheint aufzugehen. Der Reifen ist etwas härter als die anderen supersoft Reifen, hält dadurch länger. Sehr guter Seitenhalt. Karkasse ist an den Flanken steifer, ist daher auch bei wenig Druck (Tubliss 3-4 PSI oder sehr softes Mousse) noch stabil. Bis jetzt noch keine Panne mit Tubliss.


    Ich denke, daß ein Metzler supersoft auf nassen Wurzeln/Steinen etwas mehr Grip aufbaut, aber der Unterschied ist nicht die Welt - in allen anderen Disziplinen würde ich dem E50 den Vorzug geben.


    Michael

  • Danke drehwurm68 für deine ausführliche information.

    Ich habe mir den E50 extrem, heute bestelltich bin gespannt..


    Zu den andren Hardenduo Reifen:


    Fand den Metzeler SuperSoft gut aber extrem schnell verschlissen.

    War jetzt viel mit XGrip Jack the Gripper Medium, Medium + und Soft unterwegs. Alle Reifen gut , aber die seitlichen Wand etwas zu empfindlich da ich ebenfalls wie du , Tubliss fahre.

    Habe jetzt im sehr steinigen Gelände immer Mal wieder einen Durchstich auch seitlich.

    Habe gesehen das der E50 an der Seitenwand etwas verstärkt ist.

    Auf jeden Fall liesst sich dein Bericht für mich so als würde der E50 genau der Reifen sein, den ich suche.

    :thumb:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!