Maico AC 500 Ankicken

  • Hi,
    Ich nehme an, der Motor dreht,
    Folgendes kannst Du prüfen:


    Kommt Most in den Motor? Ist die Zündkerze nass? dann kommt was. Falls trocken: Membrane prüfen, Vergaser nochmals anschauen. Zuleitung und Tankentlüftung auch prüfen.


    Zündfunke vorhanden? Dazu Kerze rausschrauben, in den Stecker , in die Nähe von einem Stahlteil halten und kicken. Jetzt sollte der Funke "springen". Falls nicht dem Fehler nachgehen (Neue Kerze, Kabel kontrollieren, Zündspule etc.). Es kann auch sein, dass der Zündzeitpunkt nicht stimmt, aber das solltest Du mal mit einem versierten Kollegen oder bei einem Mech schauen. Geht um das berühmte Mass "X", Stellung des Kolbens in Bezug auf den OT. Das Mass (z.B. "2mm") muss im Manual stehen.



    Ist Kompression vorhanden? Spürst Du am ehesten am Widerstand beim Kicken. Ist etwas vage, ich weiss. Falls keine Kompression vorhanden ist, kann es sein, dass Kolben / Ring / Zylinder nicht mehr fit sind (evtl. von einem Klemmer). Dazu Zylinder wegnehmen.


    Die drei Sachen mal ausprobieren.


    Gruess
    hitch


    Ah ja, wie alt ist das Benzin im Tank? Falls keine Ahnung: ausschütten und neues Gemisch rein.

  • Hallo zusammen bin nicht nur neu hier im Forum sondern auch erst seit kurzem im besitz einer maico
    500er luftgekühlt und mein wissen über diese Maschine ist noch sehr klein ,ich hab das Moped in einer Garage entdeckt und gekauft muss mindestens 10 jahre gestanden haben.
    nun habe ich alle standardmässigen 2t Sachen überprüft vergaserreinigung mebranenkontrolle u.s.w.
    aber bekomme sie einfach nicht zum laufen wäre nett wenn ihr ein paar tips für mich hättet bin mit meinem Latein am ende.gruss


    Und ? Läuft der Bock jetzt?
    Erzähl mal.... immer diese Rohrkrepierer... :(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!